Haupt

Gicht

Lyapkos Applikator: Vorteil und Schaden

Der Applikator von Lyapko: Nutzen und Schaden - diese Frage gibt Spezialisten nicht Ruhe und betrifft kranke Leute.

Wenn es unter den Spezialisten keinen Konsens gibt, dann werden die Meinungen von Leuten, die das Gerät in der Praxis ausprobiert haben, keinen Zweifel daran lassen, wenn man Lyapkos Applikator diskutiert. Wenn der Lyapko-Applikator verwendet wird, müssen die Gebrauchsanweisungen gut untersucht und alle Empfehlungen befolgt werden. Es ist die falsche Verwendung des Geräts, die Nebenwirkungen verursacht und unnötige Beschwerden verursacht. Wenn Sie alle Regeln befolgen, ist ihre Verwendung harmlos und nützlich. Es ist besonders nützlich, wenn ein Lyapko Wirbelsäulenapplikator verwendet wird, in dessen Behandlung wahre Wunder manifestiert werden.

WICHTIG! Für die Überprüfung haben wir die Original-Lyapko-Produkte von der offiziellen Lyapko.RF-Website verwendet

Was ist die Essenz des Geräts?

Der Lyapko-Applikator (Fotos verschiedener Varianten sind auf den offiziellen Webseiten der Hersteller zu sehen) besteht aus einer flexiblen (meist Gummi) Basis in einer flachen oder dreidimensionalen Form, auf der Metallnadeln montiert sind. In der Herstellung von Nadeln verwendet Kupfer, Zink, Nickel, Silber, Eisen. Die Nadeln sind in den Begrenzungsvorsprüngen befestigt, die die Zuverlässigkeit ihrer Befestigung an der Basis gewährleisten und die Eindringtiefe der Nadeln in die Haut begrenzen. Solche Begrenzer schließen eine Beschädigung der Haut und das Auftreten von offenen Wunden aus, was wiederum eine Infektion des betroffenen Bereichs verhindert.

Je nach Form der Basis werden folgende Modelle unterschieden:

  • Plattenart: Lyapko "Kovrik" Applikator, Lyapko "Kamille, Einlegesohle", "Unary", "Double" Applikator;
  • Der "Roller" -Applikator von Lyapko bezieht sich auf volumetrische Optionen und ist in verschiedenen Modifikationen erhältlich;
  • Zonenvariante: Ein gängiger Typ von Applikator, das "Satellite" -Modell ist besonders hervorstechend;
  • andere volumetrische Modelle, zum Beispiel "Ball".

Der "Roller" -Applikator von Lyapko bezieht sich auf volumetrische Optionen und ist in verschiedenen Modifikationen erhältlich

Gerätemodelle unterscheiden sich in Größe und Abstand zwischen den Nadeln. Die Größen variieren in einem großen Bereich, abhängig von der Art des Modells und seinem Zweck. Der kleinste Applikator "Kid" hat Abmessungen von 30x80 mm und große Teppiche erreichen Größen von 350x460 mm. Modelle vom Bandtyp sind in Längen bis zu 140 cm erhältlich.Der Lyapko Argo-Applikator ist sehr beliebt, und die Firma Argo selbst wird als einer der Hauptverbreiterungen des Geräts in Europa betrachtet.

Der Abstand zwischen den Nadeln (Pitch) bestimmt die Steifigkeit der Vorrichtung und die Dichte der Punktionen, was zu einem bestimmten Zweck führt. Insgesamt werden solche Schritte verwendet - 3,5, 4,9, 5,6, 6 und 7 mm. Der kleinste Schritt ist für Kinder und Personen mit ziemlich empfindlicher Haut und einer erhöhten Schmerzgrenze (einschließlich für Gesicht und Hals) empfohlen. Ein Abstand von 4,9 und 5,6 mm wird normalerweise für Personen unter 45 Jahren verwendet. Ältere Menschen sind empfohlene Applikatoren mit einer Nadelteilung von 5,6-7 mm.

Worauf basieren die therapeutischen Effekte?

Der Lyapko-Applikator basiert im Wesentlichen auf den Erfahrungen der chinesischen Reflextherapie. Auswirkungen auf biologische aktive Punkte (BAT) liefert das Auftreten von Impulsen, die eine Reihe von physiologischen Prozessen korrigieren können. Insgesamt gibt es 5 Hauptgruppen aktiver Punkte:

  • allgemeiner Zweck, verursacht Reflexreaktionen des Zentralnervensystems;
  • segmentale BAT, die Innervation des Rückenmarks gewährleistet;
  • Spinalpunkte mit der Möglichkeit der Innervation der inneren Organe;
  • regionale BAT, die für die Funktionen der einzelnen Körperschaften verantwortlich sind;
  • lokale BAT stimulierende Muskeln, Gelenke, Blutgefäße.

Eine Besonderheit des Lyapko Applikators ist, dass das Gerät nicht auf Reflexeffekte beschränkt ist

Ein charakteristisches Merkmal des Lyapko-Applikators ist, dass das Gerät nicht auf einen Reflexeffekt beschränkt ist. Das Herstellen von Nadeln aus bestimmten Metallen bietet die Möglichkeit von elektrolytischen Wechselwirkungen. Zusätzlich wird die humorale Komponente durch Ausführen einer aktiven Massage an der Stelle der Exposition des Applikators gelegt. Daher basiert der medizinische Mechanismus der Lyapko-Applikatoren auf charakteristischen Prozessen.

Eigenschaften des Reflexmechanismus

Die reflexmechanische Wirkung ist mit gleichzeitiger Mehrfachakupunktur im BAT-Bereich verbunden, was eine entsprechende reflexive Reaktion bewirkt. Bei Verwendung der betrachteten Geräte werden hauptsächlich die Auswirkungen auf die lokale, segmentale BVT und auf Punkte der allgemeinen Richtung berücksichtigt. Die Stimulation der lokalen BVT ermöglicht es Ihnen, die Blutversorgung, das elektrische Potenzial und den Widerstand in bestimmten Körperbereichen zu verändern. Die segmentale Exposition ermöglicht es Ihnen, Reaktionen der Nervenrezeptoren des Rückenmarks zu verursachen und bei längerer Einwirkung die Übertragung von Impulsen auf die Peripherie zu bewirken.

Die Auswirkung einer allgemeinen Orientierung auf die BAT gewährleistet die Übertragung von Signalen von Rezeptoren des Rückenmarks zu den Nervenzentren der Großhirnrinde. Durch die Beteiligung des vegetativen Systems ergeben sich folgende Prozesse:

  • stimuliert die Sekretion von Wirkstoffen in den Drüsen, Geweben und der Haut;
  • Funktionen des Herz-Kreislauf-Systems sind aktiviert;
  • Veränderungen der Blutversorgung;
  • erhöht den Blutfluss in die Blutbahn von Substanzen, die für eine erhöhte Energie- und Sauerstoffversorgung sorgen;
  • erhöhen Sie die schützenden Funktionen des Körpers.

Reflexmechanische Wirkung bei gleichzeitiger Mehrfachakupunktur im Bereich der BAT

Merkmale des galvanischen Mechanismus

Die elektro-galvanischen Effekte beruhen auf den physiologischen Eigenschaften des menschlichen Körpers, die einen Elektrolyten mit Anionen und Kationen enthalten. Die Spitze der Metallnadeln, die unter die Haut gelangen, werden zu Elektroden, die den galvanischen Prozess verursachen. In der Aufprallzone beginnen kleine Ströme zu fließen, deren Höhe durch eine Reihe von Faktoren bestimmt wird. Als ein Ergebnis beginnt ein elektrisches Feld in dem Installationsbereich des Applikators zu wirken, ähnlich der Anwendung eines konstanten externen Feldes während der Physiotherapie.

Folgende positive Effekte von galvanischen Mikroströmen werden festgestellt:

  • die Umverteilung (aus den Nadeln im Körpergewebe) von nützlichen Spurenelementen - Kupfer, Eisen, Silber, Zink, Nickel;
  • Stimulation von Atmungsenzymen;
  • die Einstellung eines optimalen pH-Wertes in den Geweben;
  • Normalisierung und Aktivierung von Stoffwechselprozessen; Beschleunigung der Geweberegeneration.

Die Parameter des galvanischen Einflusses hängen von der Leitfähigkeit der Haut, der elektrolytischen Zusammensetzung des interzellulären Mediums und Schweiß ab. Bei der Verwendung des Applikators sollte berücksichtigt werden, dass eine Person zwei entgegengesetzte Zustände haben kann - einen Überschuss und ein Energiedefizit. Mit einem Überschuss solcher Symptome auftreten: Fieber, Schwellung, Zärtlichkeit, Hautrötung. In diesem Zustand ist die Belichtungszeit des Applikators innerhalb von 16 bis 19 Minuten für flache Typen und 6 bis 9 Minuten für volumetrische Optionen eingestellt.

Die Parameter des galvanischen Einflusses hängen von der Leitfähigkeit der Haut, der elektrolytischen Zusammensetzung des interzellulären Mediums und Schweiß ab

Energiemangel äußert sich durch folgende Symptome: Hautblässe, Taubheitssymptome, verminderte Reaktion, schmerzende Schmerzsyndrome. In solchen Fällen ist eine Stimulation des Körpers erforderlich und die Expositionszeit des Applikators erhöht sich: 35-38 Minuten mit flachen Geräten, 12-14 Minuten mit einer Rolle.

Der dritte Mechanismus des positiven Einflusses des Ljapko-Applikators schließt den humoralen Effekt ein, der sich durch Elektrophorese von Metallen und Massagewirkung ausdrückt. Die Massagewirkung des Gerätes bewirkt die Aktivierung von Durchblutung, Stoffwechsel und Hormonproduktion. Durch die Simulation immunologischer Reaktionen nimmt die Rolle der humoralen und Gewebekomponenten des Immunsystems zu, was zu einer Erhöhung des Spiegels führt und zur Anpassung an die Wirkung pathogener Mikroorganismen und zur Erhöhung der Schmerzschwelle beiträgt.

Die Verwendung des Geräts verbessert den Tonus, die Arbeitsfähigkeit, die Schlafqualität und den psychischen Zustand.

Was sind die Möglichkeiten des Applikators?

Wenn ein Lyapko-Applikator verwendet wird, wird seine Nützlichkeit durch einen ausreichend starken Wirkungsmechanismus an praktisch allen Organen des Körpers gewährleistet. Die wichtigsten potenziellen Vorteile des Geräts umfassen das folgende Potenzial:

  • Tonuszunahme, Arbeitsfähigkeit, Schlafqualität und psychische Verfassung, Normalisierung des Stoffwechsels;
  • wirksamer Kampf gegen verschiedene Pathologien;
  • Beseitigung von sexuellen Störungen und Behandlung von gynäkologischen Erkrankungen;
  • effektive Unterstützung bei Wirbelsäulen-, Muskel- und Gelenkschmerzsyndrom mit Kopfschmerzen;
  • Reduktion der Erholungsphasen nach Schlaganfall, Herzinfarkt und chirurgischen Eingriffen;
  • Beschleunigung der Geweberegeneration bei Verletzungen, Wunden und Frakturen;
  • erhöhen Sie die Wirksamkeit der medikamentösen Therapie und der physiotherapeutischen Behandlung.

Der Applikator wird allgemein für folgende Probleme erkannt:

  • Herz-Kreislauf-Organe: Blutdruckabfall, Herzischämie, Angina pectoris, Arrhythmien;
  • Probleme des vaskulären Typs: Krampfadern, Hämorrhoidalkomplikationen;
  • Atemwegserkrankungen: Halsschmerzen, Rhinitis, Bronchialläsionen, Lungenentzündung, ein asthmatischer Zustand;
  • Verdauung: Geschwüre, Gastritis, Kolitis, Pankreatitis;
  • geburtshilfliche Probleme: schwere Toxikose, Risiko einer Fehlgeburt, postpartale Genesung;
  • gynäkologische Pathologien: Menstruationsbeschwerden, Adnexitis, weibliche Unfruchtbarkeit;
  • Erkrankungen des Harnsystems: Pyelonephritis, Zystitis, Prostatitis, Prostataadenom;
  • Hauterkrankungen: Urtikaria, Neurodermitis, Ekzeme, Juckreiz;
  • endokrine Erkrankungen: Schilddrüsenerkrankungen, Diabetes mellitus.

Der Applikator wird allgemein für Probleme des vaskulären Typs erkannt.

Eigenschaften des Geräts

Wie man diesen oder jenen Lyapko Applikator anwendet, beschreibt die Anweisung auf dem Gerät deutlich, und diese Empfehlungen müssen befolgt werden. Sowohl flache als auch volumetrische Geräte werden verwendet, um die BAT und die Lokalisierungszone der Krankheitszeichen zu beeinflussen. Meistens überlappt der Applikator mit dem Schmerzlokalisierungsbereich, aber um die Effektivität der Methode zu erhöhen, lohnt es sich, mit Hilfsbereichen zu arbeiten. Im Falle von Problemen wird empfohlen, eine Exposition entlang der Wirbelsäule vorzusehen.

Befolgen Sie bei der Verwendung des Geräts die folgenden Richtlinien:

  1. Das Körpergewicht sollte gleichmäßig über den Applikatorbereich verteilt sein.
  2. Das Gerät ist nicht an absolut flachen Teilen des Körpers befestigt.
  3. Bei der Behandlung der Wirbelsäule mit Handtüchern und Kissen werden alle Körperkurven simuliert. Die folgenden Empfindungen während des Eingriffs gelten als normal: ein leichtes Unbehagen in den ersten 4-6 Minuten, dann eine angenehme Wärme und ein leichtes Kribbeln. Bei längerer Exposition - allgemeine Entspannung, Mattigkeit, Schläfrigkeit.

Die Dauer des Eingriffs hängt von vielen Faktoren ab (Art der Pathologie, Lokalisation, Alter, individuelle Merkmale). Im Allgemeinen wird die Belichtungsdauer bei flachen Modellen auf 16-35 Minuten und bei Walzen auf 11-18 Minuten eingestellt. Wie von einem Arzt verschrieben, kann die Dauer auf 1-1,5 Stunden erhöht werden.Der übliche Behandlungsverlauf ist 8-15 Tage. Wiederholung des Kurses erfolgt nach einer Pause von 15-25 Tagen.

Verwenden Sie den Lyapko Applikator nicht bei erhöhten Temperaturen.

Wenn der Applikator schädlich sein könnte

Trotz der Sicherheit der Technik verursacht die Verwendung eines Applikators ernsthafte Auswirkungen auf das Kreislaufsystem, das Zentralnervensystem und die Atmungsorgane, was natürlich zu bestimmten Kontraindikationen führt. Verwenden Sie den Lyapko-Applikator nicht bei folgenden Erkrankungen:

  • Exazerbation von Infektionskrankheiten;
  • erhöhte Temperatur verursacht durch die akute Phase der chronischen Pathologien;
  • Zustand der Dekompensation bei kardiovaskulären, pulmonalen, renalen und endokrinen Erkrankungen;
  • Exazerbation der Thrombophlebitis;
  • Blutkrankheiten;
  • schwere Erschöpfung des Körpers;
  • Vorbereitung für die chirurgische Behandlung;
  • Erfrierungen, offene Wunden und andere Hautintegritätsprobleme.

Relative Kontraindikation besteht in Tumorprozessen. In diesem Fall wird die Möglichkeit der Verwendung des Geräts vom Arzt bestimmt. Darüber hinaus sollte während des Verfahrens den allgemeinen Zustand zu überwachen. Wenn das Unbehagen nach 8-10 Minuten nach Beginn des Prozesses nicht verschwindet, sollte der Eingriff abgebrochen werden, um gesundheitliche Schäden zu vermeiden.

Eigenschaften der Anwendung des Lyapko Applikators für die Wirbelsäule und Gelenke

Heutzutage gibt es eine große Anzahl von verschiedenen Massagegeräten und -geräten für die Behandlung und Prophylaxe in der Öffentlichkeit, aber der Lyapko-Applikator ist immer noch eines der besten Geräte, um mit Hilfe der Reflextherapie eine Reihe von Krankheiten loszuwerden. Was ist dieses Produkt und wie man es benutzt?

Was ist ein Applikator und wozu dient er?

Der Lyapko-Applikator ist ein einzigartiges Gerät, benannt nach seinem Schöpfer, einem Arzt der höchsten Kategorie, dem berühmten Reflexologen N. Lyapko. Das Produkt, das die heilende Wirkung von 3 Freizeittechniken kombiniert, ist ein spezielles flaches oder volumetrisches Massagegerät, auf dessen Gummioberfläche sich Dutzende von Metallnadeln befinden. Das Design des Applikators beseitigt das Risiko einer Beschädigung der Haut. Die scharfen Teile des Geräts haben Beschränkungen, die verhindern, dass die Nadeln zu tief in die Haut eindringen und Verletzungen oder infektiöse Entzündungen verursachen.

Die therapeutischen Vorteile des Lyapko-Applikators basieren auf der Akupunkturmethode, dem Massageeffekt und der galvanischen Reaktion. Metallnadeln wirken durch die biologisch wichtigen Akupunkturpunkte des menschlichen Körpers aktiv auf die inneren Organe und Gewebe ein, massieren gleichzeitig die Hautoberfläche und tragen zur allgemeinen Heilung bei.

Eine Therapie mit galvanischem Strom ist eine einzigartige Eigenschaft des Lyapko-Applikators: Beim Auftragen eines Produkts auf die Haut zwischen den Nadeln tritt die Reaktion eines gepulsten Stromes auf und der Körper wird einer sicheren bioelektrischen Behandlung unterzogen. Es hilft, Entzündungen und Schmerzen loszuwerden, die Regeneration von Geweben zu beschleunigen und das Wohlbefinden zu verbessern.

Der Nadel-Applikator hat eine sehr breite Anwendung. Es kann zur Behandlung von Erkrankungen der Haut, der Wirbelsäule, der Gelenke und zur Beseitigung der Pathologien des Atmungs-, Verdauungs-, endokrinen und Nervensystems eingesetzt werden. Und oft kann die Verwendung des Massagegeräts die Anzahl der verwendeten Medikamente deutlich reduzieren.

Das Produkt verhält sich wie folgt:

  • hilft, die metabolischen Prozesse im Körper zu verbessern;
  • verbessert die Leistung;
  • lindert Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Übergewicht;
  • reduziert die Zeit der Rehabilitation nach Verletzungen des Bewegungsapparates und Operationen.

Der Nutzen und der Schaden dieses Geräts wurden lange Zeit mit dem Lyapko-Applikator gründlich untersucht, und Experten sind zu dem Schluss gekommen, dass das Gerät bei richtiger Anwendung absolut sicher und sehr effektiv ist.

Mit diesem Produkt können Sie zu Hause eine effektive Akupunktur-Technik ohne spezielle Fähigkeiten ausprobieren, ohne dabei den Körper zu verletzen.

Das richtige Produkt auswählen

Heute sind in Fachgeschäften und Apotheken verschiedene Arten von Lyapko-Applikatoren weit verbreitet, die sich in Größe, Form und Abstand zwischen den Nadeln unterscheiden. Natürlich ist es etwas rätselhaft, wie man ein Gerät auswählt, weil all diese Eigenschaften berücksichtigt werden müssen. Außerdem muss bestimmt werden, für welche Zwecke das Nadel-Massagegerät gekauft wird, für wen es bestimmt ist.

Für Kinder und Personen mit hoher Hautempfindlichkeit sind Applikatoren mit kleinem Abstand zwischen den Nadeln (von 3,5 mm bis 5,6 mm) geeignet. Je kleiner der Schritt, desto leichter wird der medizinische Eingriff übertragen. Für diejenigen, die nicht sehr empfindlich auf die Wirkung des Massagegerätes sind, sowie auf Personen über 40, wird empfohlen, einen Applikator mit einem Abstand von 5,6-7 mm zwischen den Stacheln zu wählen.

Was die Größe des Produkts betrifft, hängt alles davon ab, in welchem ​​Bereich des Körpers das Gerät verwendet wird. Für die Behandlung großer Bereiche (z. B. des Rückens) eignet sich eine große rechteckige oder gemusterte Matte - sie wirkt auf viele Akupunkturpunkte gleichzeitig. Für die Behandlung von kleinen Flächen ist es am besten, Applikatoren von kleiner oder mittlerer Größe zu wählen, da sie bequemer zu verwenden sind.

Nicht weniger verantwortlich ist es, sich der Wahl der Form des Massagegerätes zu nähern. Dies sollte unter Berücksichtigung der bestehenden Krankheiten erfolgen:

  • zum Einklemmen der Bauchhöhle, wenn der Ischiasnerv eingeklemmt wird, wird der größte rechteckige Lyapko Teppich oder flache Massager "Kamille" passen;
  • für die Fußmassage wird ein einstreuender Applikator oder Nadelroller empfohlen;
  • Lyapko's am besten geeigneten Hals-Applikator - "Unary" oder "Chance";
  • für die punktuellen Massage-Platten werden "Kid" und "Sputnik" gezeigt;
  • Rollmassagegerät nützlich für den aktiven Einsatz im Nackenbereich, unteren Rücken, Kopf, Gesicht;
  • zum Umwickeln von Gliedmaßen und Gelenken empfohlene Applikatoren "Magic Tape" und "Satellite".

Der Preis ist ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Auswahl eines Lyapko-Applikators. Die Kosten für das Produkt steigen proportional zur Größe. So können die größten Nadelmatten zu einem Preis von etwa 4000 bis 5000 Rubel gekauft werden, und Geräte kleinerer Größe kosten weniger als 1000 Rubel.

Wie man den Massager benutzt

Experten sagen, dass der Lyapko-Applikator einer der einfachsten und sichersten Behandlungs- und Prophylaxe-Massagegeräte ist, der nur schädlich sein kann, wenn die Gebrauchsanweisung nicht befolgt wird. Daher ist es äußerst wichtig zu wissen, wie man den Lyapko Applikator benutzt, um nicht versehentlich den eigenen Körper zu schädigen. Wenn Sie die Regeln beachten, können Sie nur einen positiven Effekt bei der Behandlung eines Massagegeräts erzielen.

Die richtige Verwendung des Produkts umfasst mehrere Aspekte: die richtige Wahl der Zone, Dauer und Art der Exposition. Darüber hinaus ist es notwendig, genau zu überwachen, wie die Verlegung auf dem Applikator. Bei Verwendung von Nadelmatten in der Behandlungsposition sollte das Körpergewicht gleichmäßig über die gesamte Oberfläche des Massagegeräts verteilt sein. Es ist unmöglich, das Produkt auf eine absolut ebene Fläche zu legen: Wenn Sie Ihren Rücken oder Hals auf den Applikator legen, müssen Sie die anatomischen Biegungen der Wirbelsäule mit Hilfe von Rollen aus Stoff simulieren.

Bei richtiger Anwendung des Massagegerätes kann es zunächst zu leichten Beschwerden durch das Stechen der Nadeln kommen, die sich dann in ein Gefühl angenehmer Wärme verwandeln, begleitet von einem Gefühl von Entspannung und Schläfrigkeit. Wenn während des gesamten Verfahrens spürbare Schmerzen auftreten, kann dies bedeuten, dass das Produkt nicht für Sie geeignet ist oder falsch verwendet wird.

Es ist sehr wichtig, die individuellen Eigenschaften des Organismus zu berücksichtigen.

Bei hypertensiven Patienten und Personen mit erhöhter nervöser Erregbarkeit wird die Anwendung eines Applikators am Nachmittag oder kurz vor dem Zubettgehen empfohlen. Die Belichtungszeit des flachen Massagegerätes beträgt in diesem Fall 15 bis 30 Minuten, die Walze - 10-15 Minuten. Für geschwächte und ältere Menschen, blutdrucksenkende Personen, die unter übermäßiger Benommenheit und Lethargie leiden, wird der Einsatz eines Lyapko-Massagegeräts am Morgen gezeigt. Dauer des Verfahrens mit Teppichen und Gurten - 7-10 Minuten, mit Rollen - 5-7.

Eine weitere wichtige Frage ist, wo genau der Applikator anzuwenden ist? Der spezifische Wirkungsbereich des Massagegeräts hängt direkt von den Merkmalen der Krankheit ab. In der überwiegenden Mehrzahl der Fälle ist die Anwendung des Lyapko-Applikators in der Schmerzzone, also an der störenden Stelle, erforderlich. So liegen bei der Osteochondrose nadelartige Matten auf dem gesamten Rücken oder nur auf dem störendsten Teil und bei einer Störung der Beckenorgane auf dem Unterbauch und der sacralen Glutealregion.

Um den erforderlichen Wirkungsbereich und die Dauer des Behandlungsablaufs genau zu bestimmen, müssen Sie die dem Produkt beigefügten Anweisungen genau befolgen und wenn möglich mit Ihrem Arzt Rücksprache halten.

Wenn es unmöglich ist, den Applikator zu benutzen

Bei der Verwendung des Lyapko-Applikators ist es sehr wichtig, auf Kontraindikationen für seine Verwendung zu achten. Dazu gehören:

  • akute Infektionskrankheit;
  • Beschädigung der Haut im Bereich des Applikators;
  • akute chirurgische Pathologie;
  • Erkrankungen der inneren Organe und Systeme im Stadium der Dekompensation;
  • Exazerbation von chronischen Krankheiten, besonders begleitet von Fieber.

Um Zweifel an der Anwendbarkeit eines Lyapko-Applikators in einer bestimmten Situation auszuschließen, sollten Sie vor Beginn einer Massage unbedingt einen Spezialisten konsultieren. In Ermangelung von Kontraindikationen, viele Ärzte nicht nur nicht gegen den Einsatz des Produkts in der komplexen Therapie, sondern empfehlen auch dringend auf diese Methode der Reflexotherapie zurückgreifen.

Was ist ein Lyapko-Applikator? Die Vorteile und Schäden des Massagegerätes

Der Applikator von Lyapko ist ein Produkt, auf dessen Oberfläche viele Nadeln angebracht sind, die helfen, eine therapeutische Wirkung auf bestimmte Teile des Körpers auszuüben. Dank der nützlichen Qualität dieses Gerätes ist die Blutversorgung normalisiert, der Stoffwechsel stabilisiert, eine Person fühlt sich ausgeruht und moralisch zufrieden.

Der Lyapko-Applikator hat sich auf der medizinischen Seite bewährt, die Vorteile und Schäden dieses Gerätes haben sich weltweit verbreitet. In den heutigen Jahren wird der Applikator erfolgreich zur Behandlung von Osteochondrose und zur Beseitigung von Cellulite auf der Haut eingesetzt. Aber das Gerät kann auch für andere therapeutische und präventive Zwecke verwendet werden.

Die Geschichte des Applikators Lyapko

Seit einigen Jahren wird der Lyapko-Applikator aktiv eingesetzt. In den frühen 80er Jahren dachte der ukrainische Arzt Nikolay Lyapko ernsthaft über Krankheiten nach, die zur Ruhigstellung eines Menschen führen. Erkrankungen der Wirbelsäule haben eine schreckliche Tendenz, sich zu entwickeln, und dies alles ist darauf zurückzuführen, dass nicht eine ganze Reihe von medizinischen Präparaten und physiotherapeutischen Mitteln bei der Behandlung der entsprechenden Krankheiten verwendet wurde.

Nikolay Lyapko war ein Anhänger der unkonventionellen Behandlung, er praktizierte Fußreflexzonenmassage, und besonders bevorzugte er Akupunktur als eine Methode zur Behandlung einer Reihe von schweren Krankheiten. Später entwickelten sie ein System, nach dem ein innerer "Arzt" im Körper eines kranken Menschen aufwachte, woraufhin ein unabhängiges und natürliches Entfernen des Körpers von einem pathologischen Zustand begann.

Das Behandlungssystem hat auf der Grundlage der Tätigkeit von drei Grundsätzen gehandelt:

  • richtige Verdauung - die Notwendigkeit, nur gesunde Nahrung zu essen;
  • richtige Atmung - die Fähigkeit, richtig zu atmen, damit der Körper die notwendige Energie erhält;
  • körperliche Aktivität - die ständige Arbeit des Bewegungsapparates - der Hauptbestandteil eines gesunden Körpers.

Wenn nur die Person selbst auf die richtige Ernährung und die Fähigkeit zum angemessenen Atmen angewiesen ist, dann wurde zur Beseitigung des Fehlens des dritten Aspekts (nämlich der aktiven Bewegung des Bewegungsapparates) ein spezielles therapeutisches Massagegerät geschaffen.

Bis heute wurde der Lyapko-Applikator, dessen Nutzen und Schaden bereits erkannt und nachgewiesen wurden, als zuverlässiges therapeutisches und vorbeugendes Mittel für eine Reihe schwerer Erkrankungen eingesetzt.

Das Prinzip der Bedienung des Applikators Lyapko

Das berühmte Massagegerät wird in Form einer bestimmten Größe eines Teppichs oder einer Rolle präsentiert, auf dessen Oberfläche sich eine Reihe scharfer Nadeln befindet. Bei Kontakt mit dem Körper erfolgt eine Reizung des menschlichen Körpers, was zu einer therapeutischen Wirkung führt.

Die Nadeln des Applikators können aus verschiedenen Arten von Metall hergestellt werden, die für den Körper nützlich sind - Zink, Nickel, Eisen, Silber, Kupfer, Gold. Die Anordnung der Nadeln auf dem Teppich oder der Rolle ist für Sicherheitsmaßnahmen ausreichend, daher ist es unmöglich, den menschlichen Körper zu verletzen, wenn der Applikator verwendet wird. Um die Druckkraft auf den Körper zu kontrollieren, haben die Nadeln auf ihrer Oberfläche eine besondere Höhe, wodurch das Auftreten von Verletzungen und Kratzern verhindert wird.

Die Grundlage für die Wirkung des Massagegerätes ist der Akupunkturprozess. Jede Nadel wirkt irritierend und stimuliert biologisch wichtige Prozesse im menschlichen Körper. Wenn das Massagegerät auf den Körper angewendet wird und Druck ausgeübt wird, wird Energie freigesetzt, was den Allgemeinzustand der Person verbessert und den Heilungsprozess beschleunigt.

Als Ergebnis der Verwendung des Lyapko-Applikators werden viele innere Prozesse normalisiert, insbesondere wird der Blutkreislauf normalisiert, die Schutzfähigkeit des Körpers wird erhöht, die Arbeit aller inneren Systeme wird stabilisiert, der allgemeine Zustand des Körpers wird verbessert. Simultane Mehrfachinjektionen erzeugen die Wirkung der Anästhesie aufgrund der Freisetzung eines ganzen Stromes von Hormonen des "Glückes" - Endorphinen im Körper.

Bevor Sie mit der Selbstanwendung des Lyapko-Applikators beginnen, müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Es ist wichtig, daran zu denken, dass der Lyapko-Applikator Kontraindikationen hat, die unangenehme Folgen und Komplikationen im menschlichen Körper verursachen können.

Meistens wird das Massagegerät verwendet, um schmerzhafte Prozesse in den Gelenken zu beseitigen, aber es kann verwendet werden, um verschiedene Teile des Körpers zu behandeln. Der Lyapko Applikator wird auf den Rücken, den Hals, die unteren oder oberen Extremitäten aufgetragen. Heute empfehlen Ärzte, ein Massagegerät nicht nur für medizinische, sondern auch für vorbeugende Zwecke zu verwenden. Es ist erwiesen, dass die Kur Anwendung des Massagegeräts einen effektiven Heilungsprozess hat, zusätzlich kann es zum Zeitpunkt der Wiederherstellung des Körpers nach einer schweren Krankheit oder traumatischen Ereignis verwendet werden.

Arten von Lyapkos Applikator

Benutzerfreundlichkeit des Applikators Lyapko ermöglicht es Ihnen, es zu Hause zu verwenden. Es gibt verschiedene Arten von Massagegeräten, die jeweils einer individuellen Anwendung zugeordnet werden können:

  1. Plate - das Massagegerät ist in Form einer gummierten Platte in verschiedenen Größen hergestellt. Auf der Oberfläche der Platte befinden sich Nadeln, die eine therapeutische und prophylaktische Wirkung haben. Die Platten können zu einer großen Matte zusammengesetzt werden, auf der man bequem liegen oder gehen kann. Darüber hinaus wird die Platte als eine oberflächliche Massage bestimmter Bereiche des Körpers verwendet, zum Beispiel wenn sie auf dem Rücken liegt.
  2. Roller - eine Vielzahl von Rollengrößen. Sie können die Rolle von groß bis sehr klein aufnehmen, ein solches Massagegerät kann sowohl für Gesicht als auch Rücken verwendet werden. Es ist erwähnenswert, die kosmetische Wirkung nach der Verwendung der Roller-Massagegerät auf der Gesichtsfläche, nach entsprechenden Verfahren Mimikfalten beseitigt werden, und der Teint wird gesund durch die Normalisierung der Blutversorgung. Größere Walzen sind im Winter unentbehrlich, ihre Verwendung kann als hervorragende Wärmewirkung dienen.
  3. Gürtel - diese Art von Massagegerät ist mit speziellen Klammern ausgestattet, so dass der Gürtel bequem auf der Rückseite (größere Größe) und am Bein (kleinere Größe) platziert werden kann. Das Band-Massagegerät wird als ein ausgezeichnetes Analogon von Senfputzen dienen, wenn kalte Prozesse aktiviert werden.

Hinweise für den Einsatz

Wenn ein Lyapko-Applikator verwendet wird, zeigt die Gebrauchsanweisung, dass diese Art von Massagegerät für die Behandlung und Vorbeugung der folgenden Krankheiten indiziert ist:

  • Erkrankungen und Verletzungen des Muskel-Skelett-Mechanismus - Verstauchung, Osteochondrose, verschiedene Arten von Frakturen, Arthritis, Muskel-Band-Überlastung, Erholung in der postoperativen Phase;
  • Erkrankungen des Herzsystems und des Atmungssystems - Myokardischämie, laufende Nase, Bronchitis, Hypertonie, Angina, Hypotonie, Krampfadern;
  • männliche und weibliche Erkrankungen des Fortpflanzungssystems - Adenom, Prostatitis, Menstruationsbeschwerden;
  • Erkrankungen des Nervensystems - Schlaflosigkeit, Überlastung, erhöhte Nervosität, Reizbarkeit der Kindheit, Nervenlähmung;
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes - Geschwüre, Gastritis, Verstopfung, Kolitis, Pankreatitis;
  • Erkrankungen des endokrinen Systems - Diabetes, Hypothyreose, krankhafte Fettleibigkeit;
  • Hautkrankheiten - allergischer Hautausschlag, juckende Haut, Cellulite, schlaffe und runzlige Haut, Entzündung, Ekzem;
  • Zahnschmerzen;
  • Urologie - Nephritis, Zystitis;
  • Während der Schwangerschaft wird das Massagegerät als Mittel zur Unterdrückung der Toxikose gezeigt. Darüber hinaus hilft der Lyapko Applikator in der Zeit der Lieferung, die schmerzhaften Prozesse zu neutralisieren;
  • Beim Stillen kann das Massagegerät als Mittel zur Normalisierung der Muttermilchproduktion verwendet werden.

Durch den regelmäßigen Gebrauch des Lapko-Applikators ist es möglich, die Aktivität des Bewegungsapparates zu normalisieren, was besonders wichtig für Menschen ist, die eine sitzende Lebensweise führen.

Kontraindikationen

Bevor Sie das Massagegerät anwenden, müssen Sie sich auf die negativen Wirkungen stützen, die durch die Verwendung eines Lyapko-Applikators im menschlichen Körper verursacht werden können. Das Massagegerät hat folgende Kontraindikationen und Nuancen im Gebrauch:

  • Während der Dauer der Schwangerschaft darf das Massagegerät nur nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt verwendet werden.
  • Es ist verboten, Massagegeräte während der Dauer der Aktivität des infektiösen Prozesses zu verwenden, die mit einer erhöhten Körpertemperatur einhergeht;
  • Während der Verschlimmerung chronischer Beschwerden ist die Verwendung eines Massagegeräts verboten
  • Bei oberflächlichen Hautschäden (Schnitte, Wunden, entzündliche Ekzeme) wird nicht empfohlen, ein Massagegerät zu verwenden;
  • vollständige Erschöpfung des Körpers ist eine Kontraindikation für die Verwendung eines Lyapko-Applikators;
  • in Gegenwart solcher ernster Pathologien wie gutartig oder bösartig tumorom, der Thrombophlebitis, verschiedener Blutkrankheiten - man kann den Lyapko-Applikator nicht verwenden.

Korrekter Gebrauch eines Lyapko Applikators

Wenn ein Lyapko-Applikator verwendet wird, weist der Hinweis auf die korrekte Anwendung des Massagegeräts hin:

  • die Aufprallzone, in der das Massagegerät angewendet wird, ist der Bereich des Körpers, in dem das maximale Schmerzempfinden beobachtet wird;
  • wenn es notwendig ist, den Schmerz im Kopf zu unterdrücken, wird das Massagegerät auf den Hals, die Brust, die Hände angewendet;
  • Um Schmerzen bei Osteochondrose zu beseitigen, wird der Applikator auf den Rücken, Nacken und unteren Rückenbereich aufgetragen;
  • mit Krampfadern wird das Massagegerät auf den Beinen, Brust und unteren Rückenbereich verwendet;
  • bei einer Erkältung wird der Applikator auf die Nasennebenhöhlen und das Okziput aufgebracht;
  • bei Bronchitis ist das aktive Anwendungsgebiet die Brust;
  • Um Körperfett am Körper zu eliminieren, wirkt das Massagegerät gezielt auf Problemzonen.

Um die starken Schmerzen zu beseitigen, empfiehlt es sich, den Lyapko-Applikator 20 Minuten am Nachmittag zu verwenden. In den ersten 2 Minuten kann eine besondere Unannehmlichkeit am Körper spürbar sein, aber die Reaktion eines solchen Organismus ist natürlich, daher ist es nicht notwendig, den Heilungsprozess zu unterbrechen.

APPLIKATOR

Wörterbuch der Fremdwörter - Komlev N.G. 2006

Neues Wörterbuch der Fremdwörter - von EdwART,, 2009.

Erläuterndes Wörterbuch der Fremdwörter L.P. Krysina.- M: Russische Sprache, 1998.

Sehen Sie, was "APPLICATOR" in anderen Wörterbüchern:

Applikator - n., Anzahl der Synonyme: 2 • adhäsive Benutzer (1) • Anpassung (101) ASIS Synonym Dictionary. V.N. Trishin. 2013... Synonyme Wörterbuch

Der Applikator ist eine Vorrichtung zum Oberflächenkontakt mit radioaktiver Strahlung auf der Haut für therapeutische Zwecke, beispielsweise Gaze, die mit einer Lösung einer radioaktiven Substanz befeuchtet ist. Begriffe der Kernenergie. Konzession Rosenergoatom, 2010... Begriffe der Kernenergie

Applikator - Instrument zur Einführung in die Höhle eines therapeutischen Mittels [http://www.dunwoododepress.com/148/PDF/Biotech Eng Rus.pdf] Themen der Biotechnologie EN Applikator... Referenzbuch eines technischen Übersetzers

Applikator - (lat. applico, applicatum zur Anwendung) ein Gerät oder Gerät auf der Oberfläche des Körpers als Quelle für jede Art von Energie oder Träger einer Substanz auf den Körper... Large Medical Wörterbuch

Applikator - m. Gerät zur Behandlung bestimmter Krankheiten durch Aufdruck auf die betroffene Haut oder Schmerzpunkte. Erläuterndes Wörterbuch Ephraim. T. F. Efremova. 2000... Modernes Efremova Wörterbuch der russischen Sprache

Applikator - Applikator und... Russisches Rechtschreibwörterbuch

Applikator - (2 m); mn applique / tori, R. applika / tori... Russisch-Wörterbuch

Applikator - a; m. [aus Lat. Bewerbung gelten]. Vorrichtung zur Behandlung bestimmter Krankheiten durch Aufprägung auf die betroffenen Körperstellen oder Schmerzpunkte. Entfernen Sie Schmerzapplikator... Enzyklopädisches Wörterbuch

APPLIKATOR - (Applikator) irgendein Gerät, das einzelnen Teilen des menschlichen Körpers zur Behandlung überlagert ist... Medizinisches Wörterbuch der Medizin

Applikator - a; m. (von lat. applicare to apply) Gerät zur Behandlung bestimmter Krankheiten durch Aufprägung auf die betroffenen Körperstellen oder Schmerzpunkte. Entfernen Sie den Schmerzapplikator... Wörterbuch vieler Ausdrücke

Lyapko spinaler Applikator

Der Lyapko-Applikator ist ein Auftraggerät in Form eines Bandes, einer Rolle oder eines Bandes aus Naturkautschuk mit hunderten von kleinen Nadeln aus Kupfer oder Eisenlegierungen.

In gewissem Maße sind die Applikatoren von Lyapko eine verbesserte Version des Nadelapplikators von Kuznetsov, der aktiv in der Orthopädie und Neurologie zur Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule, der Gelenke und des Muskel-Band-Apparates verwendet wird.

Die therapeutische Wirkung der Verwendung solcher Vorrichtungen ist die Normalisierung der tonischen Spannung der paravertebralen Muskeln, die Verbesserung des Blutflusses und der Lymphdrainage und die Verhinderung von dystrophischen Veränderungen in den Knochen- und Knorpelstrukturen der Wirbelsäule. Trotz der vielen positiven Reviews ist es notwendig, die Applikationsgeräte sorgfältig zu verwenden (am besten unter Anleitung eines Arztes), da eine Verletzung der Technik und die Nichtbefolgung der Anweisungen nicht nur zum Ausbleiben einer Wirkung, sondern auch zur Entwicklung schwerer Komplikationen führen können.

Lyapkos Applikator: Was ist das und wie sieht es aus?

Lyapkos Nadelapplikator gehört wie Kuznetsovs Applikationsgerät zu den Geräten zur Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule und der inneren Organe mittels Reflextherapie.

Reflexologie (Akupunktur, Akupunktur) ist eine Richtung der alternativen Medizin, die die Behandlung einer Person durch Wirkungen auf biologisch aktive Punkte untersucht und praktiziert, die für die Bewegung der Lymphe und die Blutversorgung eines bestimmten Organs verantwortlich sind. Trotz der Tatsache, dass klinische Studien mit evidenzbasierter Medizin keine Hinweise auf die Wirksamkeit solcher Geräte ergaben, setzen Lyapko-Applikatoren weiterhin aktiv auf die komplexe Behandlung von chronischen Erkrankungen des Rückens, des Nervensystems, der Verdauungsorgane und des kleinen Beckens ein.

Äußerlich ist der Lyapko-Applikator eine elastische Vorrichtung in Form eines Streckgürtels, einer flexiblen Platte oder eines Bandes, auf der eine große Anzahl von Metallnadeln aufgebracht ist.

Der Abstand zwischen den Nadeln kann zwischen 3,5 und 7 mm betragen (abhängig von der Alterskategorie, die der Applikator verwenden soll).

Für die Durchführung der Rückenmassage zu Hause haben sich spezielle Walzen mit einem Griff und Nadeln über die gesamte Oberfläche der elastischen Düse bewährt.

Kupfer (Messing) und Eisen sind die Basismetalle, die die Grundlage für die Herstellung von Nadeln bilden. Die für das normale Funktionieren des Körpers notwendigen Metalllegierungen aus Zink, Silber und Gold sind auf ihrer Oberfläche aufgebracht. Um die Intensität von Schmerzen, Unannehmlichkeiten während des Gebrauchs und das Risiko einer Verletzung der Haut zu reduzieren, weist jede Nadel einen Gummistopfen auf, der an der Basis angeordnet ist und das Aussehen eines Kreises hat.

Hinweise für den Einsatz

Die Hauptindikation für die Anwendung von Heimmethoden der Reflextherapie ist die Pathologie des Bewegungsapparates: Arthrose, Osteochondrose, Rheuma, Ischias, Myositis, chronisches Muskelschmerzsyndrom (Myalgie). Bei Patienten mit Wirbelsäulenerkrankungen kann der Lyapko-Applikator zur Korrektur und Vorbeugung von Komplikationen der Osteochondrose, der Zwischenwirbelhernie und -vorwölbungen, der Schädigung des Muskel-Band-Apparates, verschiedener Verletzungen (als eine Rehabilitationsmethode in der Zeit der intensiven Rehabilitationstherapie) empfohlen werden. Die Stimulation biologisch aktiver Punkte ermöglicht eine stabile positive Dynamik bei Skoliose, Spondylolisthesis, myofaszialem Schmerzsyndrom sowie nach chirurgischen Eingriffen der Wirbelsäulen- und Paravertebralbehandlung.

Erkrankungen der Wirbelsäule, Muskeln und Gelenke sind nicht die einzigen Indikationen, in denen Lyapko-Applikationsnadeln eingesetzt werden können.

Das Gerät behandelt auch erfolgreich folgende Krankheiten:

  • dysurische Störungen im Zusammenhang mit einem gestörten Muskeltonus (Harninkontinenz, häufiges oder falsches Urinieren, Restharn);
  • neurologische Manifestationen der Osteochondrose beim radikulären Syndrom (Taubheit der Extremitäten, Schießen im unteren Rücken, gestörte neuromuskuläre Regulation);
  • neurasthenische Störungen, die sich auf dem Hintergrund der zervikalen Osteochondrose entwickeln (Schlaflosigkeit, Migräne, vegetativ-vaskuläre Dystonie, episodisch-paroxysmale Angst);
  • Krankheiten des Verdauungs- und Atmungssystems.

Die Verwendung von Lyapko Nadel-Applikatoren kann für Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz, arterieller Instabilität und Erkrankungen des Harnsystems empfohlen werden.

Beachten Sie! Die Stimulation von Punkten im Beckenbereich bei Frauen wirkt sich positiv auf die Organe des Reproduktions- und Urogenitalsystems aus, so dass der Lyapko-Applikator zur Behandlung von chronischer Salpingoophoritis, Menstruationsstörungen oder symptomatischer postmenopausaler und menopausaler Therapie eingesetzt werden kann.

Therapeutische Wirkung

Die wichtigste therapeutische Wirkung des Einsatzes von Applikationsgeräten - das Verschwinden von Schmerzen in der Wirbelsäule - wird durch die Förderung der Durchblutung erreicht.

Es ist der verlangsamte Blutfluss in den Gefäßen des zentralen Wirbelkanals, der eine der Hauptursachen für die Dystrophie der Bandscheibe ist. Die Ernährung der fibrokartilaginären Ringplatten, aus denen die Bandscheibe besteht, erfolgt durch Diffusion aus benachbarten Geweben, so dass bei ungenügendem Blutfluss zum Gefäßnetz der Wirbelsäule der Plattenkern nicht die notwendigen Nährstoffe erhält, entwässert und austrocknet.

Nach dem ersten Behandlungszyklus, bei dem es sich in der Regel um 7-10 Sitzungen handelt, stellen die meisten Patienten die folgenden Veränderungen des Wohlbefindens fest:

  • eine signifikante Abnahme oder vollständiges Verschwinden von Rückenschmerzen;
  • Reduktion von neurologischen Manifestationen, die mit degenerativ-dystrophischen Veränderungen der Wirbelsäule verbunden sind (Wiederherstellung der normalen Empfindlichkeit im Rücken und in den Gliedmaßen, Linderung von Lumbalgieanfällen oder Lumboischialgie);
  • erhöhte Mobilität im betroffenen Segment der Wirbelsäule;
  • das Verschwinden von Kopfschmerzen und eine Abnahme der Häufigkeit von Migräneanfällen im Falle einer Erkrankung der Halswirbelsäule;
  • Beseitigung der Steifigkeit in den Muskeln und Gelenken im Bereich der langen Ruhe oder Nachtschlaf.

Patienten, die sich einer Reflextherapie unter Verwendung von Applikationsgeräten unterzogen haben, stellen fest, dass sich ihr Schlaf verbessert hat, ihre Stimmung sich normalisiert hat und die Anfälle von unangemessener Angst und Angst verschwunden sind. Fast 58% der Patienten sprechen von einer Verbesserung der Verdauung, dem Verschwinden von Dyspnoe und einem positiven Trend bei der Korrektur urologischer Erkrankungen.

Welcher Applikator soll gewählt werden?

Um gute Ergebnisse in der komplexen Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen zu erzielen, ist es wichtig, den richtigen Applikator zu wählen. Die Nadelapplikatoren von Lyapko werden in verschiedenen Formen hergestellt, und manchmal ist es sehr schwierig, das richtige Gerät selbst zu wählen.

Lyapko Applikatoren: Sorten und Eigenschaften

Lyapko-Applikator - Was ist ein Applikator? Wozu dient der Applikator?

Lyapko Applikatoren sind elastische Platten und Rollen aus medizinischem Gummi mit darauf befestigten Nadeln. Die Nadeln der Applikatoren bestehen aus den für den Körper notwendigen Metallen: Zink, Kupfer, Eisen, Nickel, Silber und Gold und, falls erforderlich, anderen Metallen in verschiedenen nützlichen Kombinationen. Es gibt restriktive Vorsprünge in der Gummibasis um die Nadeln und entlang der Ränder des Applikators, die die Stabilität und Zuverlässigkeit der Nadelbefestigung erhöhen und die Haut vor Beschädigung schützen. Es ist besonders wichtig, dass die Nadeln der Applikatoren, die mit der Haut in Berührung kommen, diese nicht beschädigen. Das Verfahren ist wirksam und nicht-invasiv, d.h. beseitigt vollständig den Transfer der Infektion (Virushepatitis, AIDS).

Funktionsprinzip

Der Applikator wirkt auf die Hautrezeptoren, Punkte und Reflexzonen und verursacht angemessene Körperreaktionen. Umfasst das Immunsystem in der Arbeit, gibt es zusätzliche Stärke, um die Krankheit erfolgreich zu bekämpfen. Zusätzlich wird der Mechanismus der Mehrfachinjektionen von biologisch aktiven Punkten auf der Haut aktiviert, die der Hypophyse den Befehl geben, Endorphine, die natürlichen Schmerzmittel des Körpers, freizusetzen. So stimulieren die Nadeln in Kontakt mit der Haut die Freisetzung der inneren Medizin einer Person, einschließlich der Arbeit des "internen Arztes" einer Person. Lyapko in seinen verschiedenen Modifikationen: Platten, Rollen, Gurte, Bänder und Anzüge. Jede Art von Produkt, und seine Namen etwa 50, entspricht am besten den Anforderungen und Komfort der Verbraucher - es gibt Applikatoren in verschiedenen Größen oder Durchmessern, mit Nadelabstand von 3,0 bis 10,0 mm. Applikatoren sind für "Anwendungen" an beliebigen Körperteilen konzipiert, meistens im Rückenbereich (zum Beispiel bei Schmerzen in den Gelenken oder im unteren Rückenbereich, Osteochondrose, Osteoporose, Arthritis, Arthrose). Dies sind auch Krankheiten des Nervensystems, Herz-und Blutgefäße, Atmungsorgane, Verdauung, Geburtshilfe, Frauenkrankheiten, Hautkrankheiten, Urologie, Zahnheilkunde, endokrine Erkrankungen. Darüber hinaus sind Applikatoren wirksam bei der Beseitigung der Abstinenzsyndrom bei Alkoholismus und Rauchen. Um Vitalität, gute Laune und Leistung wiederherzustellen.

Lyapko Applikatoren sind vom Gesundheitsministerium der Ukraine genehmigt, empfohlen für die medizinische Praxis, eingetragen in das Register der medizinischen Produkte der Ukraine unter Nr. 784/99, gemäß der Verordnung des Gesundheitsministeriums der Ukraine Nr. 174 vom 14. Juli 99.

Viele gefährliche Krankheiten können durch Ihre Handlungen verhindert werden. Um dies zu tun, sollten Sie regelmäßig Sport treiben, richtig essen, nicht rauchen, die Menge an alkoholischen Getränken begrenzen, systematisch Ihren Cholesterinspiegel kontrollieren und Ihren Blutdruck überwachen. Wenn Sie diesen Empfehlungen folgen und die Applikatoren von Lyapko verwenden, wird Ihnen jeder helfen, einen vollwertigen Lebensstil zu führen, um die Form und die Jugend für viele Jahre zu erhalten.

Bevor Sie die Behandlung mit Lyapko-Applikatoren beginnen, vergessen Sie nicht, Ihren Arzt zu konsultieren und eine genaue Diagnose zu stellen!

Wie benutzt man den lyapko Applikator?

Flache statische Applikatoren und Auftragswalzen werden verwendet, um die Haupt-, Zusatz- und Hilfszonen zu beeinflussen. Die Rollen werden auch in den Zonen entlang der Wirbelsäule (der Zone der Lage der Sympathikuspunkte) für die Reflexdiagnostik verwendet. Sowohl mit Hilfe des Applikators als auch mit Hilfe der Walze ist es möglich, Schmerzen in kurzer Zeit zu lindern, die Arbeitsfähigkeit wieder herzustellen, das Nervensystem von einem stressigen Zustand in einen normalen Zustand zu versetzen und eine therapeutische Wirkung bei verschiedenen pathologischen Zuständen zu erzielen.

In 90% der Fälle ist es notwendig, die störende Zone zu beeinflussen (die Schmerzzone), und um die Wirksamkeit der Behandlung zu erhöhen, sollten zusätzliche und zusätzliche Zonen betroffen sein. Es ist immer notwendig, die Hauptzone (Bereich der Wirbelsäule) in das allgemeine Rezept aufzunehmen. Zusatz- und Hilfszonen sollten in dem Fall verwendet werden, in dem es aus mehreren Gründen unmöglich ist, die Hauptzone zu beeinflussen. Zusätzliche und Hilfszonen können sich in Bereichen gegenüber der Hauptzone befinden. Um den therapeutischen Effekt zu potenzieren (verstärken), ist es ratsam, in die Formulierung von Effekten symmetrische Zonen der gesunden Seite einzubeziehen.

Um eine gute therapeutische Wirkung zu erzielen, ist notwendig:

  • Wählen Sie richtig Zonen, Modi und Methoden der Belichtung.
  • Richtige Installation auf Applikatoren.

Die Hauptvoraussetzung für ein korrektes Styling ist eine gleichmäßige Verteilung der Körperstärke über die gesamte Oberfläche des Applikators. Legen Sie den Applikator niemals auf eine absolut ebene Fläche. Um die Applikatoren richtig zu setzen, ist es notwendig, die Krümmung der Wirbelsäule im Bereich der Hals- und Lendenwirbelsäule mit Hilfe von Kissen und gerollten Handtüchern zu simulieren.

Während der ersten fünf Minuten der "Kommunikation" mit dem Applikator werden relativ unangenehme Piercing-Empfindungen zu angenehmen Empfindungen von starker Hitze, angenehmen "Vibrationen", Kribbeln und später können Sie ein Gefühl von Schläfrigkeit, allgemeiner Entspannung, zu gesundem, vollem Schlaf bekommen.

Erinnere dich!

Wenn die Beschwerden innerhalb von 10-15 Minuten auftreten, sollten die Applikatoren entfernt und erst nach 5-10 Stunden oder am nächsten Tag angewendet werden, um eine kleinere Fläche zu erfassen. Die Ursachen für Unbehagen können sein: falsche Anwendung von Applikatoren, d.h. ungleichmäßige Belastung der Nadeln, Abrutschen von den Applikatoren, begleitet von Kratzen der Haut. Um diese Phänomene zu beseitigen, sollte man über den Applikator steigen und wieder darauf fallen, indem man eine weiche Rolle unter die Kniegelenke legt.

Belichtungsdauer

Die Belichtungszeit der Applikatoren hängt von den Symptomen in diesem Fall und der spezifischen Aufgabe ab, die Sie für sich selbst festlegen. Bei starken Schmerzen, hohem Blutdruck, Reizbarkeit, Unruhe, Schlaflosigkeit wird empfohlen, die Applikatoren am Nachmittag oder vor dem Schlafengehen zu verwenden. Die Dauer der Belichtung - 15-30 Minuten, für die Walze - 10-15 Minuten.

Bei Hypotonie, Schläfrigkeit, Schwäche, verminderter Empfindlichkeit sowie bei geschwächten Patienten und älteren Menschen ist es wirksam, die Wirkung morgens und in der ersten Tageshälfte durchzuführen. Die Dauer der Sitzung ist für den Applikator - 7-10 Minuten, für die Walze - 5-7 Minuten. In einigen Fällen wird durch längeres Aussetzen von 30 Minuten bis 1-2 Stunden ein ausgeprägter positiver Effekt erzielt. Der Behandlungsverlauf beträgt 1-2 Wochen. Die Behandlung kann in 2-4 Wochen wiederholt werden.

Es gibt eine positive praktische Erfahrung mit einem längeren täglichen Gebrauch von Applikatoren für mehrere Monate in Folge. Es gab eine anhaltende Verbesserung des Wohlbefindens, Entfernung von chronischen Schmerzen, erhöhte Vitalität und Effizienz.

Empfehlungen für den Einsatz von Lyapko Applikatoren

  • Bei Osteochondrose der Wirbelsäule legen sich die Applikatoren zurück, Sie können sie über den gesamten Bereich des Halses, des Rückens, der lumbosakralen Region legen.
  • Bei Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Schultergürtel, Händen, im Herzbereich, im oberen und mittleren Teil der Brust sollten Applikatoren unter Kopf, Nacken, Schultergürtel, Ober- und Mittelbereich der Brust platziert werden, zusätzlich zu den Wirkungen an Händen und Füßen.
  • Bei Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, der Leber, der Niere, wirken die Applikatoren unter dem mittleren oder unteren Rücken und unter dem unteren Rücken, und um die Wirkung auf den Magen zu verstärken, drücken sie einen Sandsack. Sie können auf den gleichen Zonen Applikator Gürtel "Kid" verwenden.
  • Bei Schmerzen im Unterbauch, im Kreuzbein, im unteren Rücken, in den unteren Extremitäten sowie bei Erkrankungen und Funktionsstörungen der Beckenorgane werden Applikatoren im Lumbalbereich und im sacralen Gesäßbereich und Unterbauch eingesetzt.
  • Bei Verletzungen, Frakturen wird der Applikator 15-30 Minuten lang auf die Wirbelsäule entsprechend der Segmentinnervation der verletzten Extremität angelegt, dann oberhalb oder unterhalb der Fraktur.
  • Um die Heilung zu beschleunigen und die Darmfunktion nach der Operation wiederherzustellen, werden die Applikatoren oberhalb oder unterhalb der Operationsstelle platziert.
  • Unter Verletzung der Funktionen der Beckenorgane, die das Urinieren oder dessen Normalisierung verursachen, sowie bei entzündlichen Erkrankungen des Uterus, der Gliedmaßen, der Blase, der Prostatitis, des Prostataadenoms, werden Applikatoren unter der lumbalen und sakralen Glutealregion verwendet.
  • Bei Erkältungen, chronischen Lungenerkrankungen, Bronchien wird der Applikator als "Senfpflaster" eingesetzt. Anwendungsbereich: Rücken-, Hals- und Kragenbereich, vordere Brustkorbfläche, Brustbeinbereich.
  • Um einen Asthmaanfall zu lindern, legen Sie sich auf den Nacken- und Kragenbereich des Applikators mit dem Fang des mittleren Brustteils oder benutzen Sie den Applikatorriemen und verwenden Sie eine Nadelrolle oder einen kleinen Applikator, um die "schmerzhaften" Klammern des Brustbeins und der oberen Teile der vorderen Brust zu halten. Halten Sie in diesem Fall den Atem gemäß der Buteyko-Methode an.
  • Bei einer Erkältung, allergischen oder katarrhalischen Ätiologie auf dem Applikator müssen Sie auf dem Hinterkopf liegen, und kleine Applikatoren, um den Bereich der Projektion der Kieferhöhlen zu beeinflussen.
  • Bei arterieller Hypertonie, starken Kopfschmerzen werden Applikatoren im Bereich des Hals- und Kragens, der mittleren Brustgegend, des Halses, des Kopfes, des Sakralbereichs und der Füße verwendet.
  • Bei KHK, Stenokardie, Rhythmusstörungen und anderen Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems werden die oberen und mittleren Teile der Brustwirbelsäule, die Herz-Korrespondenzzone an der Hand und der kleine Fingernagel-Bettbereich mit einem Applikator erfasst.
  • Im Fall von Magengeschwüren, Pankreatitis - die untere Brust- und Lendenwirbelsäule, mit einer Exazerbation - oberhalb und unterhalb der Schmerzzone (Rücken, Bauch oder in Form eines Gürtels).
  • Bei Krampfadern der unteren Extremitäten ist das Anwendungsgebiet die Lendenwirbelsäule mit der Erfassung der unteren Brustwirbelsäule und der Brustbereich rechts (Leberprojektionszone) 15-25 Minuten.
  • Zur effektiven Verbrennung von Fettdepots wird der Applikator (6,8 mm Pitch) 7-10 Minuten lang abwechselnd auf die Zonen mit der größten Fettleibigkeit und die Zone der Wirbelsäule - die Lumbalregion - 15-20 Minuten angewendet.
  • Frühe Schwangerschaftstoxikose - die Brust, die obere Lendengegend - 10-20 Minuten, Oberbauch - 15 Minuten.
  • Beim Schmerzsyndrom in der lumbosakralen Region, um die Blutzufuhr zum Uterus und die volle Entwicklung des Fötus zu verbessern - lumbale und sakrale Zonen; der Aufprall ist weich, zart; vorzugsweise ein Applikator mit einer kleinen Teilung (4,9 mm - 5,8 mm). Gefühle sollten bequem sein.
  • Zur Erhaltung und Stimulation der Laktation während der Fütterung - die obere und mittlere Brustwirbelsäule, 15-20 Minuten, 1-3 mal am Tag.
  • Bei Mastitis wird der Applikator 10-15 Minuten 1-3 Mal täglich auf die Entzündungszone der Brustdrüse und die Zone der mittleren Brustwirbelsäule gelegt.
  • Bei Schlaganfällen wird der Applikator an allen Teilen der Wirbelsäule, an den Gliedmaßen, beginnend von der gesunden Seite, dann an Kopf und Hals, angewendet, wobei der Eingriff notwendigerweise durch Aussetzen der Füße, Sitzen oder Stehen beendet wird.
  • Bei Erkrankungen der Schilddrüse auf die Halswirbelsäule einwirken. Die Wirkung auf die zusätzlichen Zonen: die Sacrococcygeal- und die Nebennierenzone ist wirksam. Das Verfahren sollte abgeschlossen sein Exposition gegenüber dem Fuß. Besondere Aufmerksamkeit sollte dem Artikulationsbereich der zweiten Phalanx des großen Zehs und Fußes (Metatarsophalangeal Artikulation des großen Zehs) - von der Plantar und von der Rückseite des Fußes gegeben werden.