Haupt

Gicht

Übersicht über Salben und Gele für Gelenkschmerzen

Arthralgie oder Gelenkschmerzen können das Ergebnis von vielen verschiedenen Pathologien und Zuständen sein. In der Regel wird das Symptom durch metabolische, rheumatische, neoplastische, systemische und akute Infektionskrankheiten verursacht. Auch Gelenkschmerzen sind oft mit endokrinen und degenerativen Erkrankungen verbunden.

Das Schmerzsyndrom wird durch eine Reizwirkung auf die Nervenendigungen verursacht, die von der Synovialkapsel ausgehen. Allergene, Toxine, Salzkristalle, Osteophyten usw. können als Reizstoffe wirken.

Ursachen von Schmerzen

Die Hauptkrankheiten, bei denen Arthralgie ein Symptom ist, sind:

  • Osteoarthritis;
  • Arthritis;
  • Arthrose
  • Rheuma;
  • Gicht;
  • Myalgie;
  • Bursitis;
  • Myelom;
  • systemischer Lupus erythematodes;
  • Osteomyelitis;
  • Sarkoidose;
  • lymphoblastische Leukämie;
  • Knochenmetastasen.

Arthralgia Behandlung sollte nach Rücksprache mit Spezialisten durchgeführt werden, die, nachdem sie die Ursache des Schmerzes festgestellt haben, die notwendige Behandlungstaktik vorschreiben. Die medikamentöse Therapie wird mit Hilfe verschiedener Gruppen von Medikamenten in Form von Injektionen, Tabletten und Mitteln zur äußerlichen Anwendung durchgeführt.

Es sind Salben und Gele, die eine schnelle therapeutische Wirkung haben und eine lokale Wirkung auf schmerzende Gelenke ausüben.

Für die Behandlung mit externen Mitteln verschiedener medizinischer Gruppen.

Die beliebteste und höchst effektive Gruppe, die zur Behandlung von Gelenkschmerzen eingesetzt wird. Mit einem schnellen Heilungseffekt helfen die Gele und Salben der NSAID-Gruppe, Gelenkschmerzen zu lindern, Entzündungen zu lindern und die Reizwirkung von Nervenenden im Gewebe zu reduzieren. Die analgetische Wirkung beruht auf der Unterdrückung des Entzündungsprozesses und der Beseitigung von Schwellungen.

Der Wirkstoff des Gels ist Ketoprofen, das in jedem Röhrchen 0,75 g enthält Zusätzlich enthält es Lavendelöl, Ethylalkohol, Macrogol, destilliertes Wasser und Diethanolamin.

Ketoprofen ist für die lokale Behandlung von Schmerzen bei muskuloskeletalen Erkrankungen traumatischen oder rheumatischen Ursprungs indiziert, wie zB Ruptur und Verstauchung von Muskeln, Sehnen, Prellungen, Tandenitis, Muskelverletzungen und -krämpfen, Lumbago usw.

Kontraindikationen sind Überempfindlichkeit gegen die Komponenten des Mittels, Acetylsalicylsäure und andere nichtsteroidale Medikamente. Darüber hinaus wird die Anwendung nicht empfohlen für Hautausschläge, Ekzeme, infizierte Wunden und Schürfwunden.

Das Medikament wird in einer dünnen Schicht auf den entzündeten Bereich des Körpers aufgetragen und mit leichten Massagebewegungen in die Haut gerieben. Nach dem Auftragen des Gels wird ein steriler Trockenverband darauf aufgetragen. Die Häufigkeit der Verwendung 2-3 mal am Tag, die Dauer der Therapie beträgt 7-10 Tage.

Der Durchschnittspreis von 60 Rubel.

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Nimesulid. Weitere Zutaten sind Alkohol und Thimerosal.

Es ist indiziert bei der Behandlung von Arthritis jeglicher Herkunft, Lumbago, Osteoarthrose, Morbus Bakhterev, Arthralgie, Myalgie, Schmerzsyndrom nach Trauma, entzündlichen Pathologien in den Sehnen. Auch erlaubt für schmerzhafte Menstruation, Gelenkrheumatismus, Exazerbation der Gicht. Es ist weit verbreitet für die symptomatische Behandlung von Osteochondrose, Ischias und Ischias.

Kontraindiziert bei Patienten mit Empfindlichkeit gegenüber Komponenten, Bronchialasthma, Pathologien des hämatopoetischen Systems, Herzversagen, Blutungen verschiedener Herkunft. Sie können das Gel nicht bei Nieren- und Leberversagen sowie bei Patienten mit Alkoholismus anwenden.

Tragen Sie Nimisulid äußerlich auf und reiben Sie die Haut im Bereich der Gelenkschmerzen. Der Applikationsort muss gründlich gewaschen und getrocknet werden. Das Gel wird auf der Haut verteilt und 2-3 cm des Arzneimittels aus der Tube herausgequetscht. Sanfte kreisende Bewegungen des Gels werden auf der Hautoberfläche gerieben. Häufigkeit der Verwendung - 3-4 mal täglich für nicht länger als 10 Tage.

Der Durchschnittspreis von 230 Rubel.

Der Wirkstoff ist Natriumdiclofenac, als zusätzlicher Bestandteil enthält Ethylalkohol, Propylenglykol, Methylparahydroxybenzoat, Lavendelöl, Carbomer, Trolamin und Wasser.

Diclofenac wird als Therapeutikum bei posttraumatischen Entzündungen, rheumatischen Erkrankungen, Muskel- und Gelenkerkrankungen eingesetzt, die mit einem starken Schmerzsyndrom einhergehen.

Kontraindiziert bei Überempfindlichkeit gegen Substanzen, die Teil der Mittel sind, bronchoabstruktsii (einschließlich in der Geschichte), Rhinitis und allergische Reaktionen auf NSAIDs. Während der Stillzeit und in den letzten Stadien des Kindestragens ist Diclofenac ebenfalls verboten.

Diclofenac ist nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt. Am Ort des Schmerzes 2-3 mal täglich in die Haut einmassieren, in einer Menge, die von der Schwere des Syndroms abhängt, aber nicht mehr als 2 g (4,5 cm). Eine Einzeldosis bei Patienten bis zu 1 2 Jahren sollte 1 g (2 cm) nicht überschreiten.

Butadion

Phenylbutazon-basiertes Gel, das eine lokale entzündungshemmende und analgetische Wirkung hat.

Es ist für die Behandlung von Rheuma, Polyarthritis, Bakhterov-Krankheit, Arthritis jeglicher Herkunft, Verstauchungen, Arthrose, Synovitis empfohlen. Es ist sehr effektiv bei der Behandlung von Hexenschuss, Ischias, Osteochondrose und Schmerzen bei Erkrankungen der Gelenke. Es wird auch als komplexe Therapie für knotige verwendet

Butadion sollte nicht für Bronchialobstruktion, Rhinitis und Urtikaria, die jemals während der Einnahme von NSAID aufgetreten sind, verwendet werden. Außerdem wird das Medikament nicht für schwangere und stillende Frauen, Kinder unter 14 Jahren verschrieben. Wenden Sie das Medikament nicht unter Verstoß gegen die Unversehrtheit der Haut an.

Tragen Sie das Gel von den Schmerzen in den Gelenken äußerlich bis zu 3 Mal am Tag auf, verwenden Sie 2-3 cm, die aus den Schlauchmitteln gequetscht werden. Reiben Sie es ist nicht notwendig. Der Therapieverlauf dauert bis zu 10 Tage hintereinander.

Der durchschnittliche Preis von 160 Rubel.

Warming und lokal nervig

Diese Salben und Schmerzgels werden auf der Basis von Capsaicin, Bienengift oder Schlangen, verschiedenen ätherischen Ölen hergestellt. Die Präparate dieser Gruppe tragen zur Verbesserung der Durchblutung im Applikationsbereich bei und regen Stoffwechselvorgänge im Knorpelgewebe an. Diese Salben haben einen ausgeprägten wärmenden Effekt und reduzieren effektiv den spastischen Schmerz und aktivieren den Stoffwechsel in erkrankten Gelenken.

Besteht aus Benzylnicotinat, Vanillintamid, Campher, Terpentin und Dimethylsulfoxid. Zusätzlich sind Polysorbat, Bronopol, Cetylstearylsulfat, Cetylstearylalkohol und destilliertes Wasser enthalten.

Es ist für Myalgie, Arthralgie indiziert.

Bei Hauterkrankungen, während der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kindern unter 10 Jahren kontraindiziert. Wenn der Patient eine Allergie gegen die Bestandteile hat, ist die Verwendung nicht akzeptabel.

Zur Behandlung von Arthralgien und Myalgien 1-3 g Salbe (2-4 cm) verwenden, die auf die schmerzende Stelle aufgetragen und gerieben wird. Es ist nötig 2-3 Tage pro Tag für 10 Tage zu verwenden.

Der Durchschnittspreis von 280 Rubel.

Viprosal Salbe enthält Schlangengift (Vipergift), Kampfer, Terpentin und Salicylsäure. Paraffin, Petrolatum, Glycerin, Emulgator, Natriumchlorid und Wasser sind zusätzlich enthalten.

Es ist indiziert für die Behandlung von Arthralgie verschiedener Herkunft, Myalgie, Neuralgie, Ischias und Ischias.

Nicht erlaubt für Hautkrankheiten, aktive Tuberkulose, hohe Temperaturen, allgemeine Erschöpfung. Auch kontraindiziert bei Kreislaufversagen, Neigung zu Angiospasmus, Funktionsstörungen der Leber und Nieren.

Die Salbe wird alle 8-12 Stunden für 5-10 g verwendet und mit Massagebewegungen in die Haut gerieben. Die Dauer der Therapie beträgt durchschnittlich 10 Tage.

Der Durchschnittspreis von 240 Rubel.

Die Droge enthält Levomenthol, Kampfer und Eukalyptusöl. Paraffin, Vaseline und Nelkenöl sind zusätzlich vorhanden.

Als "Lokalanästhetikum" angewendet bedeutet "ablenkend" bei der Behandlung von Myalgie, Arthralgie und Myositis.

Kontraindiziert bei Patienten mit hoher Empfindlichkeit gegenüber den Drogenstoffen, mit Erkrankungen der Dermis, Verletzung der Integrität der Haut und Kinder unter 10 Jahren.

Salbe aus Schmerzen in den Gelenken wird auf die schmerzende Stelle aufgetragen und in die Haut gerieben. Das Verfahren wird 2-3 mal täglich für 2 Wochen durchgeführt.

Der Durchschnittspreis von 70 Rubel.

Merkmale der Verwendung von wärmenden Drogen

Bei der Verwendung von Salben und wärmenden Gelen müssen die Grundregeln eingehalten werden:

  • Es ist zunächst notwendig, einen Empfindlichkeitstest durchzuführen, der eine bestimmte Menge des verwendeten Arzneimittels in dem Bereich nahe dem Handgelenk, unter dem Knie oder Ellbogen zufügt. Wenn innerhalb von 3 Stunden an der Anwendungsstelle allergische Ausschläge auftreten oder im Zustand des Patienten alarmierende Symptome auftreten, kann das Medikament nicht angewendet werden.
  • Die Verwendung des Medikaments ist in entzündlichen Pathologien verboten.
  • Verwendung bei Kindern ist inakzeptabel.
  • Bei Kontakt mit Schleimhäuten gründlich mit fließendem Wasser abspülen.
  • Nach dem Auftragen der Droge waschen Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife.
  • Verwenden Sie die Salbe in dieser Gruppe nicht vor dem Schlafengehen.

Chondroprotektoren

Lokale Chondroprotektoren, die auf Glucosamin und Chondroitin basieren, werden bei der Behandlung von degenerativen, dystrophischen Skelettpathologien verwendet. Wirkstoffe tragen zur Beseitigung von Entzündungen bei, regen die Regeneration im Gewebe an. Die Verwendung von Chondroprotektoren hilft, die Synthese von Synovialflüssigkeit zu stimulieren und Bindegewebe wiederherzustellen, wodurch Schmerzen reduziert werden.

Die Basis der Salbe enthält 50 g Chondroitinsulfat und die zusätzlichen Bestandteile sind Dimethylsulfoxid, Petrolatum, Lanolin und Wasser.

Es ist für die Behandlung und Vorbeugung von Osteoarthritis und Osteochondrose indiziert.

Kann nicht für akute Entzündungen, Hauterkrankungen, Gewebenekrose und Empfindlichkeit gegen das Medikament verwendet werden.

Tragen Sie eine Salbe für die Schmerzen in den Gelenken zweimal täglich auf die Haut im Bereich der Schmerzen, Reiben für 2-3 Minuten. In der Regel beträgt der therapeutische Verlauf 15-25 Tage.

Der Durchschnittspreis von 100 Rubel.

Es enthält Chondroitinsulfat, Dimethoxid, Propylenglykol, Isopropanol, Ethylalkohol, Natriummetabisulfit, Propylparahydroxybenzoat, Methylparahydroxybenzoat, Carbomer, Aroma und destilliertes Wasser.

Chondroxid wird zur Vorbeugung und Behandlung von Osteochondrose und Osteoarthritis der peripheren Gelenke verwendet.

Verwenden Sie nicht im Falle von Überempfindlichkeit und Schädigung der Integrität der Haut. Aufgrund des Mangels an Daten zur Sicherheit der Anwendung bei Kindern, schwangeren und stillenden Frauen, wird nicht empfohlen, die Salbe für Gelenkschmerzen zu verwenden, um diese Patienten zu behandeln.

Die Salbe wird 2-3 Mal am Tag über den Nidus der Entzündung aufgetragen, wobei eine kleine Menge gerieben wird, bis sie vollständig absorbiert ist. Der Behandlungsverlauf beträgt 2 Wochen bis 3 Monate.

Der Durchschnittspreis von 400 Rubel.

Enthält Chondroitin, Glucosamin, Dihydroquercetin, Calciumcarbonat, Extrakte aus Weidenrinde, Schachtelhalm, Löwenzahn.

Empfohlen für Arthrose, Osteochondrose, Radikulitis, Rheuma.

Kontraindikationen für die Verwendung von Intoleranz gegenüber den Komponenten.

Der Durchschnittspreis von 300 Rubel.

Salicylsäure Salben und Gels

Nizhvisal

Verwendet für die Behandlung von Schmerzen in den Pathologien des muskuloskeletalen und peripheren Nervensystems.

Kontraindiziert bei Überempfindlichkeit, Hauterkrankungen, Fieber, aktive Tuberkulose.

Die Salbe wird in Teilen im Bereich des Schmerzsyndroms 5-10 g 1 Mal pro Tag für 10 Tage aufgetragen.

Der Durchschnittspreis von 200 Rubel.

Salvisar

Dient zur Behandlung von Arthralgien, Ischias, Neuralgien, Myalgien, Ischias.

Nicht empfohlen bei Überempfindlichkeit, Kreislaufinsuffizienz des Gehirns, Tuberkulose, erhöhter Temperatur, Nieren- und Leberinsuffizienz. Es ist auch bei allgemeiner Erschöpfung und Prädisposition für Angiospasmen kontraindiziert.

Verwenden Sie 1 Mal pro Tag, reiben Sie in die Haut über den Gelenkbereich bis zu 10 g des Arzneimittels. Der Behandlungsverlauf beträgt 7-10 Tage.

Der Durchschnittspreis von 310 Rubel.

Kombinierte Drogen

Outdoor-Produkte dieser Kategorie betäuben, beseitigen Entzündungen und fördern die Geweberegeneration. Sie haben auch antimikrobielle und antithrombotische Wirkung. Diese Salben, die schnell in das Gelenkgewebe eindringen, zerstören Blutgerinnsel in den Kapillaren, was zur Verbesserung der Blutzirkulation in dem betroffenen Bereich beiträgt.

Die Salbe enthält Heparin, Dimethylsulfoxid.

Es ist für die Behandlung von Hämatomen und Ödemen, entzündlichen Prozessen in Muskeln, Sehnen vorgeschrieben. Es wird auch für geschlossene Gelenkverletzungen, Schulterepicondylitis, Tendenitis, Tendovaginitis und Bursitis empfohlen. Zur Behandlung von Neuralgien und Polyarthritis.

Kontraindiziert bei akuten Erkrankungen der Leber und Nieren, Asthma, offene Wunden. Nicht empfohlen für schwangere Frauen und Patienten während der Stillzeit. Eine Kontraindikation ist auch die Anfälligkeit für die Drogensubstanzen.

Dolobene wird äußerlich verwendet und bedeckt eine Haut in dem betroffenen Bereich mit einer dünnen Schicht. Es ist nötig, nicht mehr als 4 Male pro Tag für 10 Tage zu verwenden. Nach der Anwendung der Ärzte empfehlen, ein paar Minuten zu warten und den Bereich mit einem luftdichten Verband zu bedecken.

Der Durchschnittspreis von 320 Rubel.

Hepatrombin

Enthält Natriumheparin, Dimethylsulfoxid, Dexpanthenol, Macrogolglycerylhydroxystearat, Carbomer, Isopropanol, Zitronenöl, Rosmarin und Pinie, destilliertes Wasser.

Die Indikationen für die Verwendung der Salbe sind Polyarthritis des Schulterblattgelenks, Hämatome und entzündliche Prozesse in den Weichteilen, Sehnen, Bändern. Es wird auch zur Behandlung von Bursitis, deformierender Osteoarthrose, Neuralgie, Tendenitis und Tendovaginitis empfohlen.

Sie können nicht auf die Verwendung der Droge im Falle der Empfindlichkeit gegenüber seinen Komponenten, mit Bronchialasthma, Nierenversagen und Leberfunktion zurückgreifen. Es wird nicht empfohlen, Hepatrombin bei schwangeren und stillenden Frauen, Kindern und Patienten mit offenen Wunden auf der Haut anzuwenden.

Das Gel wird auf den Hautbereich oberhalb der schmerzenden Stelle unter der Bandage aufgetragen. Das Verfahren wird 1-2 mal täglich für 7-10 Tage durchgeführt.

Der Durchschnittspreis von 270 Rubel.

Homöopathische Mittel

Externe homöopathische Mittel haben analgetische, entzündungshemmende und regenerierende Wirkungen.

Verwendet in der komplexen Behandlung von entzündlichen Erkrankungen von Organen und Geweben. Die am häufigsten verwendeten in der Behandlung des Bewegungsapparates und posttraumatischen Bedingungen.

Traumel ist nicht geeignet für Patienten mit Tuberkulose, Leukämie, Kollagenosen und Multipler Sklerose. Es ist auch verboten für die Verwendung mit hoher Empfindlichkeit gegenüber dem Medikament, HIV / AIDS, Autoimmunerkrankungen.

Von außen auftragen und eine kleine Menge Gel über das schmerzende Gelenk in die Haut einmassieren. Die Häufigkeit der Verwendung - 2-3 mal pro Tag, die Dauer der Therapie - 10-15 Tage. Über dem angewandten Rauschgift wurde geraten, eine Mullbinde anzulegen.

12 beste Salben für Gelenkschmerzen 2018

Gelenkschmerzen sind ein unangenehmes Symptom, das eine Person mit Erkrankungen des Bewegungsapparates ständig begleitet oder nach übermäßiger körperlicher Anstrengung, Verletzung auftritt. Der Pharmamarkt verfügt über eine umfangreiche Liste lokaler Heilmittel, die Gelenk- und Muskelschmerzen lindern. Wie wählt man die effektivste Creme, Gel oder Salbe für Gelenkschmerzen? Wir analysierten die beliebtesten und am häufigsten verschriebenen Medikamente, fanden ihre Vor- und Nachteile und bewerteten die besten Produkte anhand der Rückmeldungen von Patienten und Ärzten.

Alle Medikamente für Gelenkschmerzen zur äußerlichen Anwendung können in 3 Hauptgruppen unterteilt werden: nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs), Reizstoffe und Chondroprotektoren.

Die beste Salbe für Schmerzen in den Gelenken der Gruppe von NSAIDs

Salben aus der Gruppe der nichtsteroidalen Antirheumatika sind zur Linderung von Schmerzen, die durch destruktive Erkrankungen des Bewegungsapparates (Osteochondrose, Arthritis, Arthrose, Zwischenwirbelbruch), Unterkühlung oder Trauma verursacht werden, vorgesehen. Mittel neben der analgetischen Wirkung haben eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung.

Vorteile

Entzündliche Prozesse effektiv stoppen. Bei einem starken Schmerzsyndrom haben sie die schnellste und ausgeprägteste Wirkung, die etwa 5 Stunden dauert.

Nachteile

Sie haben die größte Anzahl von Kontraindikationen im Vergleich zu Drogen anderer Gruppen. Sie können auch bei topischer Anwendung Nebenwirkungen auf verschiedene Organe und Systeme haben und sind daher nicht für den Langzeitgebrauch geeignet. Drogen in dieser Gruppe können nicht für schwangere und stillende Frauen verwendet werden.

Bewertung der besten Salben aus Schmerzen in den Gelenken der NSAID-Gruppe

Fastum Gel

Gel für Gelenke auf der Grundlage von Ketoprofen verlangsamt die Synthese von Prostaglandinen (Substanzen in der Entwicklung von Entzündungen beteiligt), dank denen sie schnell die wichtigsten Zeichen der Entzündung - Schmerzen und Schwellungen. Es wird bei verschiedenen Erkrankungen des Bewegungsapparates (Gicht, Arthritis, Osteoarthritis, Osteochondrose, Ischias, Lumbago, Bursitis, Sehnen- und Bänderentzündung) eingesetzt. Es hilft bei Muskelschmerzen und Schmerzen nach Verletzungen.

Kontraindikationen sind Ekzeme, Nässen Dermatosen, Abschürfungen und Wunden (einschließlich eitrig) auf der Haut, Allergie gegen Acetylsalicylsäure und andere NSAIDs, das letzte Trimester der Schwangerschaft und der Stillzeit, Alter unter 12 Jahren. Mit Vorsicht - mit Magengeschwüren, Bronchialasthma, schweren Leber- und Nierenerkrankungen, chronischer Herzinsuffizienz.

Die Verwendung des Gels kann allergische Reaktionen (Urtikaria, Juckreiz), Ödeme, erhöhte Lichtempfindlichkeit, Rötung der Haut, Ekzem, verschiedene Arten von Dermatitis (einschließlich Photodermatitis), Stomatitis (mit einer unbeabsichtigten Freisetzung von Rückständen aus den Händen auf der Mundschleimhaut) hervorrufen.

Anwendung: 3 bis 4 cm Mittel, die auf das betroffene Gebiet aufgetragen wurden, zweimal täglich leicht reiben. Die maximale Behandlungsdauer beträgt 2 Wochen.

Analoga - Ultrafastin, Ketonal, Febrofid, Ketoprofen, Bystrumgel, Artrozilen, Ketorol.

  • Es hilft bei leichten Gelenkschmerzen oder nach leichten Verletzungen, wenn der Nacken gestreckt ist (innerhalb einer Stunde nach der Anwendung verschwindet der Schmerz und der Kopf dreht sich normal).
  • Verursacht keine Allergien.
  • Es hat keinen unangenehmen Geruch.
  • Hinterlässt keine Spuren auf der Kleidung.
  • Erhältlich in 30 g, 50 g und 100 g - es gibt eine Auswahl. Bei akuten Schmerzen nach einer Verletzung genügt eine kleine oder mittlere Packung. Wenn der Schmerz chronisch und anhaltend ist, ist es profitabler, ein großes Paket zu kaufen.
  • Bequem zu benutzen - nur 2 mal am Tag.
  • Bei starken Schmerzen in Rücken und Knien lindert das Schmerzsyndrom, aber nicht vollständig.
  • Kann nicht verwendet werden, wenn die Verletzung die Haut geschädigt hat.
  • Leicht viskose Textur, nicht vollständig absorbiert, hinterlässt klebrige Flecken.
  • Nicht wirtschaftlich.
  • Es ist teuer (eine Röhre von 30 g kostet 220-250 Rubel), es gibt billigere Analoga (Bystrumgel kostet 160-180 Rubel, der Preis von Ketoprofen Gel ist 60-120 Rubel).

Voltaren Emulgel

Das Heilmittel gegen Gelenkschmerzen basierend auf Diclofenac ist in zwei Konzentrationen erhältlich - 1% und 2% (Voltaren Emulgel Forte), hat eine lokale analgetische und entzündungshemmende Wirkung. Es wird für Schmerzen in den Gelenken der Knie, Ellbogen, Finger empfohlen, die auf dem Hintergrund von Osteoarthritis oder rheumatoider Arthritis entstehen. Beseitigt Rückenschmerzen mit Radikulitis, Ischias, Hexenschuss. Es hilft bei Entzündungen, Schmerzen und Schwellungen nach Verletzungen und bei rheumatischen Erkrankungen (Bursitis, Tendovaginitis). Hilft bei Muskelschmerzen nach übermäßiger körperlicher Anstrengung, Prellungen, Verstauchungen.

Kontraindikationen umfassen Hautschäden im Behandlungsbereich, Allergie gegen andere Medikamente der NSAID-Gruppe, Alter bis zu 12 Jahren. Mit Vorsicht - mit Magengeschwüren, Bronchialasthma, schweren Nieren- und Lebererkrankungen, Herzversagen, Blutungsstörungen (einschließlich Hämophilie), im Alter.

In einigen Fällen können während der Verwendung des Produkts Erythem, verschiedene Dermatitis (einschließlich Kontakt), Schwellung an der Stelle der Anwendung des Gels, Hautausschlag, erhöhte Lichtempfindlichkeit und allergische Reaktionen (Urtikaria, Bronchospasmus, Asthmaanfälle) auftreten.

Anwendung: 1% Gel wird 3-4 Mal am Tag auf die Problemzone aufgetragen, 2% - zweimal täglich. Die maximale Dauer der Therapie beträgt 2 Wochen.

Analoga - Gele Diclofenac, Diklovit, Diklak, Dikloran, Ortofen.

  • Mit mäßigen Schmerzen hilft, Schmerzen und Schwellungen zu beseitigen.
  • Leichter Kühleffekt bei der Anwendung.
  • Netter Geruch.
  • Farbloses Gel zieht schnell ein, hinterlässt keine klebrigen Rückstände, verschmutzt die Kleidung nicht.
  • Erhältlich in 20 g, 50 g und 100 g. Es ist möglich, das gewünschte Volumen auszuwählen.
  • Starke Schmerzen in der Selbstanwendung werden nicht vollständig eliminiert, sondern nur reduziert.
  • Es gibt Kontraindikationen und Nebenwirkungen, die für eine lange Zeit nicht verwendet werden können.
  • Kann nicht für Verletzungen von Kindern unter 12 Jahren verwendet werden.
  • Teuer im Vergleich mit dem heimischen Gegenstück (die Kosten von 1% Gel 100 g - von 465 bis 550 Rubel, kostet das Haushaltsgel mit Diclofenac 40 g 57-100 Rubel).

Indomethacin

Indomethacin-basierte Gelenkschmerzen Medikamente kommt in Form einer Salbe und Gel. Es hat entzündungshemmende und analgetische Wirkung bei Myalgie, Schmerzen in der Wirbelsäule, Gelenksyndrom und schmerzhaften Manifestationen von Gicht, Arthritis, Neuralgie.

Kontraindikationen sind Hautläsionen im Behandlungsbereich, individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten, Schwangerschaft und Stillzeit, Blutgerinnungsstörungen, Exazerbation von Magengeschwüren und ein Kind unter einem Jahr. Kinder von einem Jahr bis zu 6 Jahren dürfen die Salbe unter Aufsicht eines Arztes mit Vorsicht einnehmen.

Nebenwirkungen des Medikaments können durch Brennen, Trockenheit und Rötung der Haut, Hautausschlag gezeigt werden. Bei Patienten mit Psoriasis ist eine Exazerbation der Krankheit während der Anwendung der Salbe möglich.

Anwendung: Mittel wird 2-3 mal täglich auf den entzündeten Stellen angewendet.

Analog - eine Salbe für die Gelenke von Methindol.

  • Bereits nach mehreren Anwendungen hilft es, Muskelschmerzen, Rückenschmerzen, Rheumaanfälle und das Schmerzsyndrom bei Verstauchungen loszuwerden.
  • Reduziert Schwellungen nach Verletzungen.
  • Die in den Anweisungen aufgeführten Nebenwirkungen werden bei korrekter Anwendung nicht angezeigt.
  • Kann für Verletzungen bei einem Kind verwendet werden.
  • Erschwingliche Kosten - 55-85 Rubel.
  • Der Effekt ist kurzlebig. Bei chronischen Erkrankungen der Gelenke, einige Tage nach dem Ende der Anwendung des Mittels, kehrt der Schmerz zurück.
  • Salbe ölig und klebrig, schlecht absorbiert.
  • Unangenehmer Geruch.
  • Es gibt Kontraindikationen.

Nise Gel

Das Mittel gegen Schmerzen in den Gelenken der Knie, Ellbogen und Rücken ist in Form eines Gels erhältlich, da die Hauptkomponente Nimesulid enthält. Indikationen für die Verwendung sind ähnlich wie die vorherigen - Arthritis, Lumbago, Ischias, Myositis, Prellungen und Verletzungen, radikuläre Syndrom bei Osteochondrose.

Zu den Kontraindikationen gehören Exazerbation von Ulcus pepticum, Nieren- und Leberversagen, individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten, Schwangerschaft und Stillzeit. Mit Vorsicht - mit Bluthochdruck, Diabetes, systemischem Lupus erythematodes. Der Wirkstoff kann in den Blutkreislauf aufgenommen werden und Schläfrigkeit verursachen. Daher ist es während der Behandlung unmöglich, ein Auto und andere Mechanismen zu fahren, um möglicherweise gefährliche Arbeit zu verrichten.

Nebenwirkungen können Rötung und Peeling der Haut, Juckreiz, Nesselsucht auftreten. Bei längerer Anwendung in großen Bereichen mögliche systemische Reaktionen - Sodbrennen, Durchfall, Erbrechen, Schwellung, Störung des hämatopoetischen Systems.

Anwendung: Mittel wird dreimal täglich auf die entzündeten Bereiche aufgetragen.

Analog - Nimulid-Gel.

  • Lindert leichte Schmerzen bei Osteochondrose und Myositis nach leichten Verletzungen.
  • Akzeptable Kosten - 150-200 Rubel.
  • Schwache analgetische Wirkung, mit starken Schmerzen, lindert nur leicht den Zustand, reduziert die Schwellung nach Verletzungen nicht.
  • Nach 4-5 Tagen können Juckreiz und Hautausschlag auftreten.
  • Einige verursachen Schläfrigkeit.
  • Scharfer unangenehmer Geruch.
  • Schlecht absorbiert.
  • Das Gel ist transparent, aber mit einer gelblichen Tönung, verschmutzt die Kleidung. Gelbe Flecken werden nicht abgewaschen.

Nurofen Express Gel

Ein auf Ibuprofen basierendes Mittel hat eine anästhetische und entzündungshemmende Wirkung. Beim Auftragen auf die Haut wird eine kühlende Wirkung festgestellt. Es wird für Schmerzen in den Gelenken und Rücken, Muskelschmerzen, Bänderschäden, Verstauchungen, Neuralgien eingesetzt.

Kontraindikationen sind Überempfindlichkeit gegen das Medikament, Allergien gegen Aspirin und andere NSAIDs, Hautschäden an der Behandlungsstelle (Abschürfungen, Kratzer, eitrige Wunden, nässende Dermatitis und Ekzeme), Alter bis zu 14 Jahren, Schwangerschaft und Stillzeit.

Anwendung: bis zu 4 mal täglich auf den entzündeten Bereich auftragen, bis zur vollständigen Aufnahme einmassieren. Der maximale Kurs beträgt 2 Wochen.

Analoga - Creme für Gelenkschmerzen Dolgit, Salbe und Gel Ibuprofen.

  • Hilft bei Schmerzen in Muskeln, Gelenken, nach Verletzungen, Verstauchungen.
  • Schnell absorbiert.
  • Hat keinen eigenartigen Geruch.
  • Farbloses Gel färbt Kleidung nicht an.
  • Akzeptable Kosten - 280-330 Rubel Verpackung 100 g.
  • Starker Schmerz lindert, aber nicht vollständig beseitigt. Es sollte gleichzeitig mit Pillen verwendet werden.
  • Einige verursachen Juckreiz und Hautausschläge.
  • Mit der Zeit kann sich die Sucht zum Heilmittel entwickeln, das Gel hört auf zu helfen.
  • Schnell verbraucht.
  • Nicht für Kinder unter 12 Jahren.

Amelotex

Gel aus Gelenkschmerzen basierend auf Meloxicam ist für die symptomatische Therapie von destruktiven Erkrankungen des Bewegungsapparates (Osteoarthritis, Osteochondrose) vorgesehen.

Sie können das Gel nicht für Hautschäden im Anwendungsbereich, Allergien gegen andere nichtsteroidale Mittel, während der Schwangerschaft und Stillzeit im Alter von 18 Jahren verwenden. Nebenwirkungen äußern sich durch Hautschälung, erhöhte Lichtempfindlichkeit, Hautausschlag, Brennen, allergische Reaktionen (Urtikaria, Erythem).

Anwendung: Das Gel wird zweimal täglich auf den entzündeten Bereich aufgetragen und 2-3 Minuten mit leichten Bewegungen gerieben.

Amelotex Gel ist beispiellos mit einem identischen Wirkstoff.

  • Beseitigt Schmerzen, reduziert Entzündungen bei Gelenkproblemen, Rückenschmerzen.
  • Geruchlos.
  • Nicht fettig, zieht schnell ein.
  • Es verursacht kein Brennen, im Gegensatz zu wärmenden Salben, während es schneller wirkt.
  • Annehmbarer Preis - 170-200 Rubel (Packung 30 g).
  • Viele Kontraindikationen.
  • Nicht anwenden bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren.

Aeralt-Creme

Creme aus den Gelenken auf der Basis von Aceclofenac lindert Schmerzen, Schwellungen und Entzündungen mit Verrenkungen, Prellungen und Verstauchungen. Es wird verwendet, um Myositis, Torticollis, Hexenschuss, Sehnenentzündung, Periarthritis zu behandeln.

Sie können die Creme nicht in Verletzung der Integrität der Haut im Behandlungsbereich, mit Urtikaria, Allergien gegen Aspirin und andere NSAIDs, Leber-und Nierenerkrankungen, Erkrankungen des hämatopoetischen Systems, während der Schwangerschaft und Stillzeit, unter dem Alter von 18 Jahren verwenden. Sehr selten, vor dem Hintergrund der Verwendung von Sredtva, ist die Haut empfindlich gegenüber der hellen Sonne.

Anwendung: Die Creme wird dreimal täglich auf die entzündeten Stellen aufgetragen.

Es gibt keine ähnlichen Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung, die den gleichen Wirkstoff auf dem pharmazeutischen Markt enthalten.

  • Entfernt wirksam Schmerzen und Entzündungen bei Arthritis, Osteochondrose, Radikulitis.
  • Wirtschaftlich ausgegeben.
  • Es hat keinen scharfen Geruch.
  • Akzeptable Kosten - 290-330 Rubel (60 g Tube).
  • Ölige Konsistenz, die Creme wird schlecht aufgenommen, verschmutzt die Kleidung.
  • Metallrohr, es ist nicht sehr bequem, die Creme zu drücken, besonders wenn das Werkzeug endet.

Die beste reizende Gelenkschmerzsalbe

Ärgerliche Mittel sollten nach Verletzungen, Unterkühlung, hoher körperlicher Anstrengung verwendet werden. Sie haben eine ausgeprägte wärmende und irritierende Wirkung, durch die sich Blutgefäße erweitern und der Blutfluss zu den betroffenen Geweben zunimmt. Die analgetische Wirkung wird durch intensive Ernährung von Geweben und Aktivierung von Stoffwechselprozessen erreicht.

Vorteile

Mittel gegen Hexenschuss, Myalgie (Muskelschmerzen unterschiedlicher Genese), Kneifen des Ischiasnervs sind Mittel gegen Gelenkschmerzen mit Reizwirkung. Sie können bei plötzlichem Schmerzeinfall und im Rahmen einer komplexen Therapie eingesetzt werden. Zusätzlich können wärmende Salben von Sportlern verwendet werden.

Nachteile

Kann schwere Verbrennungen und Reizungen der Haut, allergische Reaktionen und Dermatitis verursachen.

Ranking der besten schmerzenden Gelenkschmerzen Salben

Finale

Das äußere Mittel gegen Schmerzen in Form einer Salbe enthält Nonivamid und Nokoboksil. Die erste Komponente hat die ausgeprägte reizende Wirkung, die zweite - der Vasodilatator. Das Ergebnis ist eine Erhöhung der lokalen Durchblutung, wodurch eine ausgeprägte analgetische, krampflösende und wärmende Wirkung erzielt wird.

Das Medikament beseitigt starke Muskelschmerzen, verbessert die Beweglichkeit der Gelenke. Es wird für Lumbago, Neuritis, Ischias, Bänderverletzungen, nach Verletzungen verwendet. Bei chronischen degenerativen Erkrankungen der Gelenke kann Salbe nur im Stadium der Remission eingesetzt werden. Außerdem lindert das Werkzeug Muskelschmerzen nach übermäßiger körperlicher Anstrengung, wird verwendet, um die Muskeln vor intensiven Trainingseinheiten aufzuwärmen.

Unter den Kontraindikationen - Idiosynkrasie, Schwangerschaft und Stillzeit, Alter unter 12 Jahren. Sie können das Gerät nicht in Bereichen mit empfindlicher Haut (innere Oberschenkel, Nacken, Unterbauch), bei empfindlicher Haut oder entzündlichen Prozessen der Haut verwenden.

Maz kann unerwünschte Nebenreaktionen verursachen, die sich durch brennende Haut, Urtikaria, Juckreiz und Entwicklung von Kontaktdermatitis manifestieren. Husten, Kurzatmigkeit, Gesichtsschwellungen sind ebenfalls möglich.

Anwendung: Die Salbe wird 2-3 mal täglich auf die betroffene Stelle aufgetragen (in einer Höhe von 0,5 cm, Mittel pro Fläche von 10x10 cm). Vor der ersten Anwendung sollte eine kleine Menge Salbe auf einen begrenzten Bereich der Haut aufgetragen werden, um die allergische Reaktion zu beseitigen.

Es gibt keine strukturellen Analoga des Finalgone mit identischer Zusammensetzung.

  • Beseitigt schnell Rückenschmerzen, Verstauchungen, Verstauchungen, Sportverletzungen.
  • Fast geruchlos, im Gegensatz zu vielen anderen wärmenden Salben.
  • Wirtschaftlich.
  • Kommt mit einem Applikator zum Auftragen von Salbe. Dies ist sehr praktisch, da das Werkzeug ein starkes brennendes Gefühl verursacht.
  • Akzeptable Kosten - 245-325 Rubel.
  • Lindert Schmerzen nur für 3-4 Stunden.
  • Kann nicht zur Verschlimmerung von Erkrankungen der Gelenke verwendet werden.
  • Bei wiederholter Anwendung nimmt die Anfälligkeit des Körpers für das Medikament ab, Sie müssen mehr Salbe als zuvor anwenden.
  • Kann zu schwerem Brennen führen, wenn Sie die Dosis nicht berechnen - eine Verbrennung.
  • Bei der Anwendung der Salbe ist besonders darauf zu achten, dass die Schleimhäute, vor allem in den Augen, durch das Einbringen von Unreinheiten zu Verbrennungen der Bindehaut führen können.

Apizartron

Salbe für Schmerzen in den Gelenken der Beine und der Rückseite enthält Bienengift, Methylsalicylat und Senföl-Extrakt. Es hat analgetische, wärmende und entzündungshemmende Wirkung. Stimuliert die Blutzirkulation, reduziert die tonische Kontraktion der Muskeln. Es wird verwendet, um Schmerzen bei Radikulitis, Neuralgie, Rückenschmerzen und Neuritis zu lindern. Es hilft bei Gelenkschmerzen, die durch Osteoarthritis und rheumatische Gewebeschäden verursacht werden. Es wird auch nach Verletzungen (einschließlich Schäden an den Sehnen) verwendet, um die Muskeln vor oder nach dem Sporttraining aufzuwärmen.

Salbe aus den Gelenken hat eine breite Palette von Kontraindikationen - Komponente Intoleranz, schwere chronische Niereninsuffizienz, akute Arthritis, Hautschäden im Behandlungsbereich, Infektionskrankheiten, hämatopoetische Dysfunktion, psychische Störungen. Salbe kann nicht bei schwangeren Frauen, Krankenpflege, Kinder unter 6 Jahren angewendet werden. Von Nebenwirkungen in seltenen Fällen sind allergische Reaktionen zu bemerken.

Anwendung: langsam, mit dem Bemühen, die Salbe 2-3 mal täglich in den entzündeten Bereich zu reiben. Die maximale Behandlungsdauer beträgt 10 Tage.

Analoga der gleichen Zusammensetzung, Salbe Apizartron hat nicht.

  • Lindert Schmerzen in den Muskeln, Rücken.
  • Der gute wärmende Effekt, verursacht gleichzeitig nicht unerträgliches brennendes Gefühl, wie Finalgon.
  • Behandelt keine altersbedingten Erkrankungen der Gelenke.
  • Eine große Liste von Kontraindikationen.
  • Einige verursachen ein auffälliges Brennen, Rötung der Haut.
  • Unangenehmer Geruch.
  • Schnell verbraucht.
  • Teurer Finalgona (Kosten variiert innerhalb von 300 Rubel).

Viprosal

Die Gelenkschmerzsalbe enthält Kampfer, Salicylsäure, Balsamterpentin und Vipergift. Es wirkt lokal reizend und gefäßerweiternd, aktiviert Stoffwechselvorgänge in Entzündungsgeweben und erzielt dadurch eine anästhetische und entzündungshemmende Wirkung. Kampfer und Terpentin zeigen auch antiseptische Eigenschaften. Salbe beseitigt Schmerzen bei Arthritis, Neuralgie, Myalgie, hilft bei rheumatischen Schmerzen, Radikulitis, Ischias, Hexenschuss.

Es ist kontraindiziert, das Mittel gegen Hautkrankheiten (einschließlich allergische und eitrige Läsionen), Fieber, aktive Form der Tuberkulose, anormale Leber- und Nierenfunktion, Kachexie (schwere Erschöpfung des Körpers) zu verwenden. Auch zu den Kontraindikationen - Durchblutungsstörungen, eine Neigung zu Angiospasmus, Schwangerschaft und Stillzeit, individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten. Von den Nebenwirkungen können nur lokale allergische Reaktionen (Rötung der Haut, Juckreiz) auftreten.

Anwendung: einmal und zweimal täglich mit starken Schmerzen. Die Dauer des Behandlungskurses beträgt 10 Tage.

Salbe Viprosal B hat keine Strukturanaloga mit identischer Zusammensetzung.

  • Als Teil von nicht-steroidalen entzündungshemmenden Medikamenten, zu denen der Körper mit dem ständigen Gebrauch verwendet wird. Wenn Mittel mit NSAIDs aufhören zu helfen, ist Viprosal eine würdige Alternative.
  • Salbe entlastet nicht nur und reduziert Entzündungen, sondern verbessert auch die Ernährung von Geweben, wodurch Sie die degenerativen Prozesse und das Fortschreiten der Krankheit verlangsamen können.
  • Hilft, Knieschmerzen bei Arthritis des Knies loszuwerden.
  • Angenehmer Erwärmungseffekt, schnelle Anästhesie.
  • Natürliche Zusammensetzung.
  • Akzeptable Kosten - 200-240 Rubel.
  • Der Geruch von Terpentin.
  • Eisenharte Röhre, Salbe ist schlecht zu drücken.

Die beste Salbe aus Schmerzen in den Gelenken der Chondroprotectors-Gruppe

Die Mittel der Gruppe der Chondroprotektoren verbessern metabolische Prozesse in den Geweben der Gelenke, stimulieren die Erholung und verlangsamen die Zerstörung des Knorpelgewebes bei altersbedingten Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Vorteile

Im Gegensatz zu anderen Medikamenten beeinflussen Chondroprotektoren die Ursache von Erkrankungen der Gelenke, nämlich verlangsamen sie die Zerstörung von Knorpelgewebe und stimulieren dessen Erholung. Medikamente stimulieren auch die Produktion von intraartikulärer Flüssigkeit (ihre Produktion nimmt mit zunehmendem Alter ab, wodurch die Belastung der Gelenke zunimmt). Medikamente werden gut vertragen, Nebenwirkungen nur sehr selten.

Nachteile

Die Medikamente haben keine schnelle und ausgeprägte analgetische Wirkung. Sie sind unpraktisch für Verletzungen und Muskelschmerzen anzuwenden. Das Haupteinsatzgebiet beschränkt sich auf Erkrankungen der Gelenke - Osteoarthrose und Osteochondrose.

Bewertung der besten Salben von Schmerzen in den Gelenken der Chondroprotektoren Gruppe

Chondroxid

Salbe für Schmerzen in den Gelenken der Hände, Knie, Rücken basierend auf Chondroitinsulfat. Das Werkzeug bietet Regeneration des Knorpelgewebes, hat entzündungshemmende und schwache analgetische Wirkung. Es wird verwendet, um Osteochondrose, Osteoarthrose zu behandeln und zu verhindern.

Das Instrument hat ein Minimum an Kontraindikationen (Schädigung der Haut im Behandlungsbereich, individuelle Unverträglichkeit der Komponenten, Alter der Kinder). In sehr seltenen Fällen kann es allergische Reaktionen hervorrufen, die sich durch Hautausschläge und Juckreiz äußern. Das Medikament ist auch in Gelform erhältlich.

Anwendung: Gel und Salbe werden dreimal täglich auf die entzündeten Stellen aufgetragen. Das Gel wird durch Streichbewegungen aufgetragen, muss nicht gerieben werden und kann von 2 Wochen bis 2-3 Monaten angewendet werden. Die Salbe sollte mit Massagebewegungen gründlich in die Haut gerieben werden, sie kann bis zu 3 Wochen lang verwendet werden.

Analoga - Hondroitin-Akos, Honda.

  • Reduziert Entzündungen, lindert Schmerzen, hilft die Häufigkeit von nichtsteroidalen Entzündungshemmern zu reduzieren.
  • Verbessert die Mobilität der Gelenke, reduziert die Steifigkeit der Bewegungen.
  • Minimale Kontraindikationen, verursacht keine Nebenwirkungen.
  • Das Gel ist gut absorbiert, hinterlässt keine Spuren auf der Kleidung.
  • Akzeptable Kosten - Salbe von 335 bis 355 Rubel, Gel von 360 bis 380 Rubel.
  • Schwache analgetische Wirkung.
  • Einige Patienten haben nach der Anwendung des Werkzeugs keine positiven Veränderungen bemerkt.
  • Selten können sich Allergien entwickeln.
  • Die Salbe ist ölig, zieht lange ein und hinterlässt fettige Flecken.
  • Nicht sehr angenehmer Geruch.

Teraflex Hondrokrem Forte

Teraflex Creme zusätzlich zu Chondroitin enthält nicht-steroidale entzündungshemmende Komponente Meloxicam. Das Medikament stimuliert die Wiederherstellung des Knorpelgewebes, wirkt entzündungshemmend und schmerzlindernd bei Osteoarthrose, Osteochondrose und anderen degenerativen Erkrankungen der Gelenke.

Kontraindikationen sind Komponentenintoleranz und Hautschäden im Behandlungsbereich, Alter bis zu 12 Jahren, Schwangerschaft und Stillzeit. Mit Vorsicht - mit Magengeschwüren, beeinträchtigte Hämatopoese. Nebenwirkungen können sich durch allergische Reaktionen (Juckreiz, Hautrötung, Hautausschlag) manifestieren.

Anwendung: Die Creme wird 2-3 mal täglich auf die entzündeten Stellen aufgetragen. Die Dauer der Therapie beträgt 2 Wochen.

Es gibt keine vollständigen strukturellen Analoga der Creme Teralex Hondrokrem Forte.

  • Zusätzlich zu Chondroitin enthält es Meloxicam, wodurch es eine komplexe Wirkung hat - es lindert Schmerzen, reduziert Entzündungen und fördert die Regeneration von Knorpel.
  • Verbessert die Mobilität der Gelenke.
  • Aufgrund der Anwesenheit von Meloxicam hat es mehr Kontraindikationen als andere Produkte mit Chondroitin.
  • Teurer Hondroksida - von 380 bis 490 Rubel.

Schlussfolgerungen

Entzündungshemmende Salben beseitigen wirksam Schmerzen, stoppen den Entzündungsprozess. Wenn die Entzündung vollständig verschwunden ist, kommt der Schmerz nicht wieder vor. Diese Werkzeuge sind in Notfallsituationen (bei Verletzungen) und bei altersbedingten Erkrankungen der Gelenke wirksam. Sie können jedoch wegen der großen Anzahl von Nebenwirkungen nicht lange verwendet werden. Chondroprotectors ergänzen wirksam die Wirkung von NSAIDs, verlangsamen die Zerstörung von Knorpelgewebe und tragen zur Erholung bei degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates bei. Wärmende Salben sind optimal für Muskelschmerzen bei Sportlern, Rückenschmerzen neurologischer Natur, nach Hypothermie. Bei Problemen mit den Gelenken können nicht alle Reizstoffe während der Exazerbation verwendet werden.

Welche Salbe zu wählen, entscheiden Sie. Aber denken Sie daran, dass die falsche Wahl des Werkzeugs nicht erleichtert, sondern nur die Situation verschlimmert. Daher müssen Sie nach einer Verletzung und bei chronischen Gelenkschmerzen den Arzt kontaktieren. Nur nach einer genauen Diagnose können Sie ein wirksames Mittel finden, das das Problem beseitigt und den Körper nicht beeinträchtigt.

Die besten Salben für Gelenkschmerzen und Entzündungen

Erkrankungen des Bewegungsapparates, die mit Fehlfunktionen der Gelenke einhergehen, sind gekennzeichnet durch tastbare Schmerzen, eingeschränkte Beweglichkeit und andere ähnliche Symptome. Probleme können durch Krankheit, Trauma, altersbedingte Veränderungen im Körper verursacht werden. Um die Zeichen der Krankheit zu beseitigen, verwenden Sie oft Salbe. Sie sind in mehrere Sorten unterteilt, die eine spezifische Wirkung auf das betroffene Gebiet haben. Um das effektivste Ergebnis der Therapie zu erzielen, müssen Sie alle Nuancen und Regeln für die Anwendung der ausgewählten Salbe kennen.

Was ist Gelenkschmerzen?

Arthralgie (Schmerzen in den beweglichen Gelenken der Knochen) ist eines der ersten Symptome, um eine Vielzahl von Krankheiten zu diagnostizieren. Solch ein Symptom kann eine Läsion auf einer organischen Ebene signalisieren (irreversible immunologische, biochemische Störungen), die oft die Entwicklung von Arthritis verursacht. Die wichtigsten Krankheiten, die Arthralgie provozieren sind:

  • mechanische Verletzungen: Quetschung, Verstauchung, Luxation;
  • Arthrose großer Gelenke;
  • systemische Erkrankungen: Vaskulitis, Lupus erythematodes, Lyme-Borreliose, Sklerodermie usw.;
  • Bursitis: Gonorrhoe, Diathese, traumatische Arten;
  • Gicht, rheumatoide, septische, reaktive Arthritis;
  • Onkologie

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die den Zustand des Gelenks, die Häufigkeit und das Ausmaß der Pathologie beeinflussen. Unter ihnen stehen heraus:

  • Geschlechtsidentität;
  • Vererbung;
  • Fettleibigkeit;
  • fortgeschrittenes Alter (über 60 Jahre);
  • frische und / oder alte Verletzungen, Frakturen;
  • erworbene oder angeborene Fehlbildungen (Klumpfuß, Plattfüße);
  • zu starke körperliche Belastung.

Gelenkschmerzen Salbe

Salben haben eine Reihe von wesentlichen Vorteilen:

  • die minimale Anzahl von Nebenwirkungen;
  • Einfachheit, Benutzerfreundlichkeit;
  • eine hohe Konzentration des Wirkstoffs an der Anwendungsstelle erhalten;
  • Sicherheit der Benutzung (wenn Sie den Anweisungen folgen);
  • die Fähigkeit, die Wirkung des Medikaments für einen langen Zeitraum zu verlängern;
  • Sie können mehrere Medikamente gleichzeitig anwenden.
  • schnelle, bequeme Anwendung nach dem Training.

Nutzungsbedingungen

Im Vergleich zu Injektionen und Tabletten sind Salben sicherer, weil sie nicht in Blut, Leber oder Magen absorbiert werden. Eine solche Darreichungsform kann sich jedoch negativ auf die Gesundheit auswirken, wenn sie analphabetisch angewendet wird. Bevor Sie beginnen, die beste Salbe für Gelenkschmerzen zu verwenden, müssen Sie lernen, wie man es richtig macht:

  1. Das Medikament darf nicht mehr als 3 Mal pro Tag angewendet werden.
  2. Salbe aus Schmerzen in den Knien oder anderen Teilen des Körpers wird gerieben, bis es vollständig absorbiert ist. Das Produkt sollte nicht für 6-7 Stunden mit Wasser gespült werden.
  3. Nur saubere Haut wird behandelt. Dies sollte mit sanften Massagebewegungen erfolgen, wobei die Medizin leicht zwischen den Fingern gerieben wird.
  4. Bei der Behandlung mit einem Bienengiftpräparat muss vor der Anwendung geklärt werden, ob eine Allergie gegen Bienenprodukte vorliegt.
  5. Jede Gelenkschmerzsalbe ist mit Anweisungen ausgestattet, die vor der Selbstbehandlung untersucht werden müssen.

Arthralgie manifestiert sich aus vielen Gründen, so dass nicht jede Salbe Symptome der Pathologie beseitigen kann. Das Heilmittel für die äußerliche Anwendung wird in Übereinstimmung mit dem Phänomen, das Unbehagen verursachte, mit Bezug auf eine spezifische Krankheit ausgewählt. Die besten Salben für Gelenkschmerzen sind in verschiedene Arten unterteilt:

  • Erwärmung;
  • schmerzlindernde Salbe für Gelenke (mit kühlender Wirkung);
  • entzündungshemmend;
  • Chondroprotektoren;
  • homöopathisch.

Entzündungshemmend

NSAIDs (nichtsteroidale entzündungshemmende Arzneimittel) umfassen Analgetika (Ibuprofen, Diclofenac). Die Wirkstoffe solcher Arzneimittel wirken blockierend auf die Bildung von Prostaglandinen - Substanzen, die eine Entzündung des Rollgelenks verursachen. Medikamente lindern Entzündungen gut, entfernen Schmerzen, Schwellungen. Es muss daran erinnert werden, dass NSAIDs manchmal zu Allergien oder anderen Nebenwirkungen führen. Die beliebtesten Medikamente in dieser Gruppe sind:

1. Diclofenac ist eine wirksame Salbe für Schmerzen im Kniegelenk, Fuß und anderen beweglichen Gelenken. Well entfernt das Gefühl von Steifheit, Schwellungen, Schwellungen, Schmerzen. Blockiert die Entzündung, die durch Verletzungen, chirurgische Eingriffe verursacht wird. Gemäß den Anweisungen wird das Werkzeug 2 mal am Tag mit leichten Massagebewegungen angewendet. Der Behandlungsverlauf beträgt 1-2 Wochen.

  • Entzündung der Gelenke, Muskeln, Sehnen und Bänder;
  • lokalisierte rheumatische Erkrankungen;
  • Weichteilrheumatismus (Tendovaginitis, Periarthropathie, Bursitis).
  • Schwangerschaft, Stillen;
  • Alter einer Person bis 6 Jahre;
  • hohe Empfindlichkeit gegenüber Diclofenac oder anderen NSAIDs.

2. Lokale Wirkung von Medikamenten Fastum-Gel wird für komplexe Therapien eingesetzt. Sein Wirkstoff ist Ketoprofen, das die Durchblutung an der Verletzungsstelle verbessert, akute oder chronische entzündliche Prozesse, Arthralgien, Muskelschmerzen und Bänderschmerzen lindert. Verwenden Sie etwa eine Woche, zweimal täglich Reiben.

  • rheumatoide, psoriatische Arthritis;
  • artikuläres Syndrom aufgrund chronischer Gicht;
  • Osteoarthritis;
  • Ischias;
  • Bursitis;
  • Osteochondrose;
  • Entzündung der Bänder, Sehnen.
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber Verbundbauteilen;
  • Alter weniger als 15 Jahre.

3. Voltaren Emulgel ist sehr effektiv, es nimmt eine führende Position unter nicht-steroidalen entzündungshemmenden Medikamenten ein. Mit ihr beseitigen Sie Entzündungen des Binde-, Knochen- und Muskelgewebes. Voltaren Emulgel lindert Schmerzen bei Verletzungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates. Die Droge bekämpft gut mit den Symptomen der chronischen Arthrose, Arthritis, hilft bei Verstauchungen, Verrenkungen.

  • Schmerzen durch degenerative und entzündliche Erkrankungen der Wirbelsäule;
  • Muskelverletzungen, Verstauchungen, Prellungen;
  • Schmerzen bei Osteoarthritis, rheumatoider Arthritis;
  • Schwellung, Entzündung der Gelenke, Weichteile aufgrund von rheumatischen Anomalien, Verletzungen.
  • drittes Trimester der Schwangerschaft;
  • Laktation;
  • Empfindlichkeit gegenüber den Komponenten des Arzneimittels;
  • Verletzung der Unversehrtheit der Haut, auf die sie sich anwenden soll;
  • Alter bis zu 12 Jahren;
  • Neigung zum Auftreten eines Bronchialasthmaanfalls, akuter Rhinitis, Ausschlag auf der Haut.

Erwärmung

Diese Darreichungsform zur Beseitigung der Arthralgie erweitert die Blutgefäße in der Nähe der entzündeten Gelenke. Heizmittel erhöhen die Temperatur des Gewebes und erhöhen den Wärmeaustausch. Gefäßerweiterung tritt auf, der Blutfluss steigt und liefert Nährstoffe + Sauerstoff für den normalen Stoffwechselprozess im beweglichen Gelenk. Dadurch werden Ansammlungen von Schadstoffen aufgelöst, der Schmerz reduziert.

Wärmende Medikamente werden bei Arthritis eingesetzt, um Gelenkentzündungen bei Sportlern zu bekämpfen. Solche Drogen sind Schlangen- oder Bienengift, roter Pfeffer, Methylsalicylat, Kampfer, Senf-Extrakt. Die beste Salbe für Arthralgie:

1. Ein Mittel der komplexen Wirkung, das entzündungshemmend, schmerzlindernd, kühlend, anti-exsudativ wirkt - das ist Deep Relief. Die Wirkstoffe der Droge sind Ibuprofen und Levomenthol, sie entlasten entzündliche Prozesse des Bewegungsapparates wirksam und verstärken die Wirkung von einander. Es muss zur vollen Absorption gerieben werden. Die Prozedur wird 2 mal pro Tag durchgeführt, die Dauer der Therapie beträgt 10 Tage.

  • Radikulitis;
  • entzündlicher Prozess;
  • rheumatoide Arthritis;
  • Muskelverletzungen;
  • Osteoarthritis.
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • offene Wunden auf der Haut;
  • Kinder unter 14 Jahren.

2. Salbe aus der Entzündung der Gelenke Kapsikam - ein Medikament, das eine lokalanästhetische Wirkung hat. Es enthält Balsamterpentin, Nonivamid Benzylnicotinat, Kampfer - diese Stoffe sind verantwortlich für die Erwärmung der Gewebe. Ein wenig Geld wird auf das betroffene Gebiet aufgetragen, leicht dreimal täglich gerieben. Die Behandlung dauert nicht länger als 10 Tage.

Es ist verboten zu verwenden wenn:

  • Hautkrankheiten;
  • hohe Empfindlichkeit gegenüber der Zusammensetzung des Arzneimittels;
  • Schwangerschaft während der Fütterungsperiode.

3. Finalgon ist eine weiche Darreichungsform, die hilft, die Gefäße auf der Hautoberfläche effektiv zu erweitern und die Blutzirkulation anzuregen. Nach der Anwendung erfolgt eine Anästhesie, die Schwellung nimmt ab, die Entzündung nimmt ab. Wunde Stelle mit einem speziellen Applikator 2-3 mal pro Tag geschmiert. Die Dauer der Behandlung wird von einem Arzt verordnet. Indikationen:

  • Myalgie (aufgrund körperlicher Anstrengung);
  • Arthritis;
  • Neuritis;
  • Arthralgie der rheumatischen Genese;
  • Hexenschuss;
  • Tendovaginitis, Bursitis;
  • Prellungen, Bänderverletzungen.

Kann nicht für Folgendes verwendet werden:

  • Dermatose;
  • hohe Empfindlichkeit gegenüber dem Medikament;
  • Alter des Kindes bis 11 Jahre.

Homöopathisch

Der Hauptvorteil der homöopathischen Medizin ist die schonende Wirkung auf die Gelenke von pflanzlichen Inhaltsstoffen. Laut Patientengutachten gelten thailändische, indische, chinesische Medikamente als die wirksamsten. Homöopathische Creme für Gelenkschmerzen lindert perfekt Entzündungen, wärmt das Gewebe und lindert Schwellungen. Es wird in der Medizin, Sport verwendet. Beliebteste Werkzeuge:

1. Salbe Ledum. Sein Wirkstoff ist ein Extrakt der Infusion von wildem Rosmarin, eine zusätzliche Komponente ist Vaseline. Es wird oft für Verstauchungen, Verstauchungen, Verletzungen der Beine und Arme, Arthralgie verwendet. Ledum hat Punkt angewendet, 4mal pro Tag verursachend. Kontraindikationen: individuelle Intoleranz gegenüber der Droge.

2. Der Zweck von T - eine umfassende Naturheilkunde, die eine starke entzündungshemmende, chondroprotektive, analgetische Wirkung hat. Es katalysiert effektiv die Wiederherstellung von Geweben des Muskel-Skelett-Systems. Ziel T wird 2 bis 5 mal pro Tag verwendet. Die Behandlungsdauer beträgt von einer Woche bis zu einem Monat. Verbotene Therapie bei Vorliegen einer Allergie gegen die Bestandteile des Arzneimittels. Indikationen:

  • zervikale Migräne;
  • Osteochondrose;
  • Chondropathie;
  • Polyarthrose;
  • rheumatische Erkrankungen des Bewegungsapparates.

3. Pferdesalbe ist für die Behandlung von Schmerzen, Verstauchungen, Prellungen in Sehnen, Gelenken, Muskeln vorgesehen. Sie beseitigt auch perfekt Anfälle, Entzündungen, fördert die Resorption von Hämatomen, die Durchblutung. Das Werkzeug wird 4-5 mal am Tag für 8-10 Tage gerieben. Es sollte nicht in Verletzung der Unversehrtheit der Haut, Allergie gegen Kompositstoffe verwendet werden.

Mit kühlender Wirkung

In der Regel werden topische Medikamente mit kühlender, analgetischer Wirkung nach Dehnung, Quetschung oder ähnlichen mechanischen Schäden eingesetzt. Solche Medikamente lindern Schmerzen, blockieren die Entwicklung von Entzündungen und Ödemen. Diese Arzneimittel enthalten Salicylsäure und ihre Derivate sowie Substanzen mit sedierenden, anästhetischen und gerinnungshemmenden Funktionen (ätherisches Öl oder Menthol). Einige der wirksamsten Salben mit kühlenden Eigenschaften sind nachfolgend beschrieben:

1. Ben-Gay enthält Methylsalicylat und Menthol, die benötigt werden, um Arthralgie zu unterdrücken, den Entzündungsprozess zu blockieren und die Morgensteifigkeit zu beseitigen. Die Hauptindikationen für den Gebrauch sind Schmerzen in der Wirbelsäule, Steifheit der beweglichen Gelenke, sogar Salbe wird nach intensiver körperlicher Anstrengung verwendet, um Ermüdung in den Muskeln zu lindern. Ben-Gay muss in die betroffenen Bereiche gerieben werden, bevor es absorbiert wird. Das Verfahren wird bis zu 4 Mal am Tag wiederholt. Kontraindikationen:

  • Hautreizungen oder Wunden;
  • Schwangerschaft;
  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament;
  • Alter bis zu 12 Jahren.

2. Eine weitere moderne Vorbereitung der lokalen Aktion - Fast Gel. Es hat eine beruhigende, schmerzlindernde Wirkung aufgrund der Anwesenheit von Ketoprofen, Neroli und Lavendelöl. Oft für die komplexe Behandlung von Arthritis, Bursitis, als entzündungshemmend und schmerzlindernd. Rettet mit Verletzungen der Gelenke (Verstauchungen, Prellungen, etc.). Das Werkzeug wird in einer dünnen Schicht auf die betroffene Stelle aufgetragen und anschließend bis zur Absorption gerieben. Bewerben Sie sich bis zu 3 Mal pro Tag. Kontraindikationen:

  • Alter bis zu 12 Jahren;
  • allergisch gegen die Bestandteile des Arzneimittels;
  • Ekzem;
  • Dermatose;
  • Wunden und Abschürfungen.

3. Flexal absorbiert gut unter der Haut und hat eine schnelle analgetische und entzündungshemmende Wirkung. Als Teil der Medikamente, Vitamin E, Menthol, Aloe-Extrakt, Kampfer. Es wird für prophylaktische und therapeutische Zwecke verwendet, hauptsächlich um Muskeln aufzuwärmen und die Ermüdung von ihnen vor / nach dem Sporttraining zu lindern. Behandeln Sie die betroffene Hautoberfläche ohne zu reiben. Das Verfahren wird 2-3 mal am Tag durchgeführt. Der Behandlungsverlauf ist individuell vorgeschrieben.

Chondroprotektoren

Chondroprotektoren - Medikamente, die bei Arthritis und anderen ähnlichen Krankheiten eingesetzt werden. Solche Medikamente umfassen eine Anzahl von Komponenten, die es ermöglichen, Knorpelgewebe wiederherzustellen, den Degenerationsprozess einzufrieren und die Entwicklung der Krankheit zu unterbrechen. In den meisten Fällen werden Chondroprotektoren normalerweise vom Körper toleriert und haben fast keine Nebenwirkungen. Die Patienten werden zweimal täglich behandelt, die Behandlung dauert 2 bis 3 Monate. Das effektivste Mittel dieser Gruppe:

  1. Die beliebte Hondroksid-Salbe dringt frei und aktiv durch die Haut, lindert Schmerzen und beseitigt Beschwerden. Der Wirkstoff des Arzneimittels - Chondroitinsulfat, durch die die Zerstörung von Knorpel, die Regeneration von Gewebe verhindert. Diese Dosierungsform verbessert die Beweglichkeit der beweglichen Gelenke der Knochen, entfernt Ödeme. Bewerben Sie sich zweimal am Tag. Indikationen: Prävention und Therapie von Osteochondrose, Osteoarthrose. Kontraindikationen: allergisch gegen Bestandteile von Chondroxid.
  2. Ein Mittel zur lokalen Wirkung von Arthralgie Chondroitin-Akos hat eine analgetische Wirkung und beseitigt den entzündlichen Prozess. Chondroprotector startet die Regeneration von Geweben, normalisiert die Beweglichkeit der Gelenke, reduziert die Aktivität von Enzymen, die zur Zerstörung von Knorpelgewebe führen. Die Hauptindikationen für den Einsatz: Arthrose, Osteochondrose. Zweimal täglich auftragen und leicht in die Haut einmassieren. Kontraindikationen: Überempfindlichkeit, akute Entzündung oder Gewebenekrose, Verletzung der Integrität der Haut.
  3. Ein anderes Medikament Artrin. Es reduziert Schmerzen, verbessert die Beweglichkeit der Knochengelenke, hemmt die Entwicklung von Osteoarthritis. Die Komponenten des Arzneimittels wirken entzündungshemmend, fibrinolytisch, analgetisch. Verwendet in degenerativ-dystrophischen Pathologien der Wirbelsäule und der Gelenke. Bewerben bis zu 3 mal am Tag, ein paar Minuten reiben, bis absorbiert.

Ältere Kniegelenke

Die Kniegelenke haben eine komplexe Struktur, sie sind für eine Vielzahl von motorischen Funktionen verantwortlich. Aufgrund der Tatsache, dass die beweglichen Gelenke der Knochen jeden Tag starken Belastungen ausgesetzt sind, sind sie sehr verletzlich. Besondere Aufmerksamkeit sollte dem muskuloskeletalen System älterer Menschen geschenkt werden, denn mit zunehmendem Alter werden die Knochen brüchiger. In Bezug auf Qualität / Preis-Verhältnis sind die besten Mittel für Arthralgie im Alter:

1. Indomethacin Salbe ist gut für ältere Patienten geeignet. Der gleichnamige Wirkstoff in Kombination mit Petrolatum, Lavendelöl und Bienenwachs wirkt betäubend, entzündungshemmend, ödemhemmend. Eine kleine Menge von Mitteln auf die Haut aufgetragen 2-3 mal am Tag, bis zur vollständigen Absorption gerieben. Die Behandlung dauert etwa eine Woche. Es kann nicht in Gegenwart einer hohen Empfindlichkeit gegenüber dem Arzneimittel, bei Erkrankungen der Nieren und der Leber und bei Blutungsstörungen verwendet werden.

2. Apizatron enthält Bienengift, das zusammen mit anderen Komponenten die Blutgefäße gut erweitert, die Blutzirkulation verbessert und den Metabolismus an der Verletzungsstelle erhöht. Es ist besonders effektiv für ältere Menschen, Sportler. Eine dünne Schicht des Medikaments wird mit Schmerzen behandelt. Wenn die Haut ein wenig rot wird, müssen Sie sie gut mit Massagebewegungen reiben. Von oben ist es besser, eine Kompresse anzuwenden. Verwenden Sie Apizatron dreimal täglich zu Hause, bis die Symptome verschwinden. Indikationen:

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates;
  • Arthralgie, Myalgie;
  • Verletzungen an Sehnen, Bändern;
  • Aufwärmen der Muskeln vor fiznagruzkami.
  • Nieren- und Leberversagen;
  • Infektionskrankheiten;
  • Arthritis;
  • Hautkrankheiten;
  • Alter bis zu 12 Jahren;
  • allergisch gegen Salicylate, Bienengift.

3. Das Medikament Nise Gel wird oft zur Behandlung von Gelenken verwendet. Die aktive Wirkstoffsalbe - Nimesulid. Mittel (dünne Schicht) schmieren die Haut und reiben Sie es in die betroffene Stelle ein. Kursdauer - 10-12 Tage. Hinweise für die Verwendung:

  • Osteoarthritis;
  • Myalgie;
  • Radikulitis;
  • Ischias;
  • Osteoarthritis;
  • posttraumatischer Schmerz.

Sie können das Gel nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit, Leber-oder Nierenversagen, Magengeschwüre im akuten Stadium, Verletzungen der Integrität der Haut im Bereich der Anwendung verwenden.

Pfeffer Salbe

Mittel, die heißen Pfeffer enthalten, haben eine starke wärmende Wirkung. In Apotheken finden Sie eine breite Palette dieser Medikamente, aber die effektivsten und beliebtesten von ihnen sind:

1. Artro-Aktiv ist eine lokal wärmende Droge, die Extrakte aus Boswellia und Peperoni enthält. Dank dieser Komponenten wird die Beseitigung von Schmerzsyndrom und Entzündung erreicht, Ödeme verschwinden, die Beweglichkeit der Gelenke wird wiederhergestellt. Das Medikament lindert Beschwerden in beweglichen Gelenken, die durch degenerative dystrophische Prozesse, mechanische Schäden verursacht werden. Es wird zweimal täglich angewendet und mit Massagegriffen auf die Haut aufgetragen. Nach dem Reiben ist ein kurzes Brennen spürbar. Die Behandlung dauert bis zu 2-3 Wochen.

  • Arthrose;
  • Verletzungen von beweglichen Gelenken;
  • spinale Osteochondrose;
  • Prävention von Erkrankungen der Gelenke bei älteren Menschen.

2. Komplizierte Medikation Nikoflex hat eine wärmende, gefäßerweiternde, anästhetische Wirkung. Darüber hinaus gibt es eine ablenkende Wirkung und Beseitigung des Entzündungsprozesses. Die Droge beginnt schnell zu "arbeiten" und diese Wirkung hält bis zu einer Stunde an. Für die Linderung von Schmerzen bei Arthritis, Arthrose, Spondylarthrose, Myalgie. Kontraindikationen: Allergie gegen komplexe Komponenten, akute Arthritis, Verletzung der Integrität der Haut.

3. Gold Star - dieses Medikament ist ein Antiseptikum mit einer lokalen Reiz- und Ablenkungswirkung. Indikationen für die Verwendung des Medikaments: Myalgie, Arthritis, Arthrose, Spondylarthrose, Neuralgie. Salbe behandeln trockene, saubere Haut. Zuerst wird das Verfahren einmal am Tag (3 Tage) und dann zweimal am Tag wiederholt (bevor die Symptome aufhören). Kontraindikationen:

  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament;
  • Kinder bis 14 Jahre alt;
  • Hautkrankheiten (Ekzem, Dermatitis);
  • Epilepsie;
  • Bronchialasthma.

Salben zur Bekämpfung von Arthralgien und Myalgien können an regulären Apotheken-Kiosken erworben oder im Online-Shop-Katalog günstig bestellt / gekauft werden. Die Kosten für Medikamente sind unterschiedlich, abhängig von der Verkaufsstelle, dem Hersteller und anderen Aspekten. Im Folgenden finden Sie eine Tabelle mit Durchschnittspreisen für die besten Salben für Gelenkschmerzen in Moskau und der Region: