Haupt

Arthritis

Wir behandeln Hernien der Lendenwirbelsäule mit Volksmedizin

Die Zwischenwirbelhernie der Lendenwirbelsäule ist eine sehr ernste Erkrankung, die von scharfen und starken Schmerzen begleitet wird, und die vernachlässigte Form führt oft zu einer Behinderung.

Laut Statistik betrifft Hernie in 85% der Fälle die Lendenwirbelsäule, während andere Bereiche des Wirbels diese Pathologie viel seltener durchlaufen.

  • Heute werden für die Behandlung von Zwischenwirbelhernien neben traditionellen Arzneimitteln auch Volksheilmittel verwendet.
  • Es sollte beachtet werden, dass die Kombination von traditioneller und alternativer Medizin positive Ergebnisse bei der Behandlung dieser Pathologie ergibt.

Ursachen der Krankheit

Die Grundlage der lumbalen Hernienpathologie ist eine gerissene Bandscheibe.

  1. Der Hauptgrund für die Entwicklung dieses zerstörerischen Prozesses ist die hohe Belastung der Wirbelsäule. Das Auftreten einer Hernie der Wirbelsäule führt zu aktiver oder umgekehrt passiver Aktivität.
  2. Zu den Gründen gehört auch das Altern.
  3. Keine Notwendigkeit, die sorglose Haltung einer Person zu ihrer Gesundheit zu ignorieren. Jeder scheinbar unbedeutende Schaden am Wirbel, auch auf den ersten Blick, kann in Zukunft zur Entwicklung dieser gefährlichen Pathologie führen.

Symptome der Zwischenwirbelhernie im unteren Rückenbereich

Bei jedem Menschen erscheinen die Symptome einer Lendenhernie unterschiedlich. Manche Menschen haben alle Symptome, andere nur einige. Es kommt auf den Körper und das Stadium der Krankheit an.

  1. Starke Schmerzen im unteren Rücken.
  2. Spill Schmerzen.
  3. Feeling "wattierte Füße."
  4. Das Gefühl zu fühlen, dass die Beine taub sind, charakteristisches Kribbeln.
  5. Bewegungen werden eingeschränkt.
  6. In den unteren Gliedmaßen manifestiert sich Taubheit, die besonders an den großen Zehen zu spüren ist.

Wenn Sie mindestens einige der oben genannten Symptome haben, sollten Sie sich nicht auf einen Besuch bei einem Spezialisten verlegen.

Der behandelnde Arzt wird in der Lage sein, eine wirksame Behandlung genau zu diagnostizieren und auch zu verschreiben. Viele Experten sind sich einig, dass mit einer Diagnose von Hernien der Lendenwirbelsäule ist eine sehr wirksame Behandlung von Volksmedizin.

Sie können Probleme mit dem Wirbel mit Hilfe von verschiedenen Salben und Kräutertees lösen. Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass nichttraditionelle Methoden einfach die traditionelle Behandlung ergänzen sollten, denn nur dann haben sie eine qualitative Wirkung.

Betrachten Sie die effektivsten Volksrezepte im Kampf gegen die Zwischenwirbelhernie der Lendenwirbelsäule.

Volksmethoden des Kampfes mit Lendenhernie

Komplexe Werkzeuge im Kampf gegen die Pathologie geben erst nach wenigen Monaten eine klare Termintreue.

Denken Sie daran, dass das Hauptziel der Behandlung nicht darin besteht, den Schmerz loszuwerden, sondern die Bandscheiben vollständig wiederherzustellen und ihre Verlagerung in der Zukunft zu verhindern. Wenn Sie die ersten positiven Ergebnisse (loswerden von Schwellungen und Schmerzen) auf keinen Fall finden, kann die Behandlung nicht abgeschlossen werden.

Abkochungen, Tinkturen, Salben, Massagen, therapeutische Übungen - all das hilft, die Größe der Hernie zu reduzieren, wird sie aber nicht für immer los.

Es sollte mindestens drei Monate dauern, um konsistente Ergebnisse zu erzielen. Im Verlauf der Behandlung müssen Sie Ärzte besuchen, um zu verstehen, welche Methoden positive Ergebnisse geben.

Pferdefett

Es ist sehr effektiv im Kampf gegen schmerzhafte Gefühle empfohlen Kompressen mit Pferdefett.

Um positive Ergebnisse zu erhalten, müssen Sie zwei Stücke Eigelb nehmen und mit zwei Löffeln Jod vermischen. Viele, die diese Methode versucht haben, behaupten, dass es notwendig ist, nur selbstgemachte Eier zu verwenden.

Als nächstes müssen Sie ein Glas Pferdefett nehmen und zur Eimischung hinzufügen. Alle Zutaten werden gründlich zu einer homogenen Masse vermischt.

Es ist notwendig, die Gaze in mehreren Schichten zu falten und die resultierende Zusammensetzung darauf aufzutragen und sie dann an der Stelle der Hernienformation anzubringen.

Es ist erwähnenswert, dass eine solche Kompresse tagsüber nicht entfernt werden kann. Daher muss sie mit einer breiten medizinischen Bandage, einem gewöhnlichen Schal oder einem speziellen Gürtel befestigt werden.

Einen Tag später wird die Kompresse entfernt und neu überlagert. Die Dauer der Behandlung sollte mindestens zehn Tage betragen, nur dann werden die Schmerzen vollständig verschwinden.

Honig - als eine Möglichkeit, Lendenhernie zu bekämpfen

Bei der Behandlung von Bandscheibenvorfall sollte auf die einzigartigen heilenden Eigenschaften von Honig achten. Produkte Biene Arbeit - wirksame Mittel zur Behandlung vieler Krankheiten.

Vor der Verwendung von Honig bei der Behandlung der Pathologie ist es jedoch notwendig, einen Spezialisten zu konsultieren. Und außerdem, ob es irgendwelche allergischen Reaktionen gibt, sonst kann sich die Situation nur verschlechtern.

  1. Mama mit Honig. Es ist notwendig, 1 Gramm Mumie zu nehmen und es in Wasser aufzulösen, in dem man 100 Gramm Honig hinzufügt. Es ist anzumerken, dass diese Komponenten sich bei der Behandlung vieler Beschwerden seit langem als positiv erwiesen haben.
  2. Der betroffene Lendenbereich des Rückens muss mit Massagebewegungen mit Birken- oder Tannenöl eingerieben werden (Sie können Beinwell oder Johanniskraut verwenden). Danach wird Honig aufgetragen und eine Baumwoll-Lumbalmassage durchgeführt. Es sollte bemerkt werden, dass der Schmerz zunehmen kann, aber keine Angst davor haben, sollte es so sein. Wenn Honig gründlich absorbiert wird, wird die Lendenregion mit einem Sabelnik ausgebreitet. Um sich warm zu halten, lohnt es sich, einen warmen Teppich einzupacken.
  3. Um das Immunsystem zu stärken, müssen Sie zu Ihrer täglichen Ernährung hinzufügen - Gelee Royale.
  4. Reduzieren Sie den Schmerz ist in der Lage, Bienengift und Propolis, die zum Reiben der Lendenwirbelsäule verwendet werden sollte.

Honig-Massage

  • Unter den populären Methoden der Behandlung von Zwischenwirbel Hernie lumbalen erfolgreich etabliert einen Kurs der Massage mit Honig. Für noch mehr Wirkung empfiehlt es sich, vor einer Massage zwei Esslöffel Beinwellöl einzunehmen.
  • Ein solches Gerät lässt sich problemlos zu Hause herstellen: Dazu wird die getrocknete Beinwellwurzel in einen halben Liter Pflanzenöl gegossen. Die Lösung wird für mindestens einen Tag infundiert.
  • Massagen mit Honig sollten mindestens zwei Wochen lang durchgeführt werden, und die Bewegungen sollten weich sein.
  • In keinem Fall ist es unmöglich, an die Stelle der Pathologie zu treten. Dank der Massage wird die Durchblutung normalisiert, die Muskelelastizität kehrt zurück und das Knorpelgewebe regeneriert sich schneller.

Behandlung von Hernie mit Beinwell

Beinwell - ein magisches Werkzeug bei der Behandlung von nahezu allen Erkrankungen der Wirbelsäule.

Auf der Grundlage dieser Pflanze machen Reiben, Massagen, sowie Kompressen. Beinwell kann auch für den internen Gebrauch verwendet werden.

Dazu frisch gehackte Beinwellwurzel nehmen und mit Honig im Verhältnis 1: 1 mischen. Nehmen Sie den Morgen auf nüchternen Magen für zehn Tage.

Nach einem zehntägigen Kurs machen sie eine Pause von 10 Tagen, danach wird der Kurs zwei weitere Male abgehalten. Der interne Gebrauch kann mit extern kombiniert werden.

Um eine Kompresse herzustellen, wird die zerkleinerte Wurzel für zwei Wochen in medizinischen Alkohol getränkt. Wende es auch zehn Tage mit Pausen an.

Behandlung der Tinktur der Wurzel des Kriechers

Wenden Sie diese Tinktur kann innen sein, sowie für das Reiben.

Um die Tinktur für den internen Gebrauch vorzubereiten, müssen Sie 1 Liter medizinischen Alkohol und einhundert Gramm trockene gebrochene Sabelnikwurzel nehmen. Die Wurzel wird in einen Glasbehälter gegeben und mit medizinischem Alkohol ausgegossen.

Bestehen Sie in einem dunklen Raum für mindestens drei Wochen. Nehmen Sie die Tinktur dreimal täglich vor den Mahlzeiten und lösen Sie einen Löffel Tinktur in einem Glas Wasser.

Aloe Saftpackungen

Um solch eine Kompresse vorzubereiten, ist es notwendig, nur frisch gepressten Aloe-Saft zu verwenden, zusätzlich medizinischen Alkohol und frischen Honig hinzuzufügen. Die Zutaten werden im folgenden Verhältnis 1: 3: 2 gründlich gemischt.

Gib die Mischung in einem Glasbehälter an den Tag. Im Kühlschrank aufbewahren.

Um eine Kompresse zu machen, müssen Sie die Gaze mehrmals falten und in der Mischung einweichen. Als nächstes gelten für den Bereich der Hernie für etwa eine Stunde.

Zusätzlich muss der Rücken mit Cellophan und einer warmen Decke umwickelt werden. Bei dieser Methode sollte sich der Patient hinlegen, um Rückenschmerzen zu vermeiden.

Knoblauch Kampf mit Hernie

Seit alten Zeiten wussten die Menschen über die heilenden Eigenschaften von Knoblauch und erfolgreich im Kampf gegen Hernien der Lendenwirbelsäule. Menschen, die dieses Rezept an sich selbst ausprobiert haben, haben den Hernie für immer schnell und effektiv beseitigt.

Für die Zubereitung von wundersamen Mittel gehackte Knoblauch in Wodka in einem dunklen Raum für mindestens zehn Tage bestehen.

Die Tinktur wird jeden zweiten Tag in Form von Anwendungen aufgetragen, die auf dem betroffenen Teil des Rückens gemacht werden.

Das Reiben sollte mit Folie abgedeckt und mit einem warmen Wolltuch umwickelt werden. Die Lotion wird eine Stunde lang aufbewahrt, danach wird sie entfernt und der Bereich wird trocken gewischt.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, ist es notwendig, am nächsten Tag nach dem Reiben ein Terpentinbad zu nehmen. Es ist notwendig, die folgende Zusammensetzung vorzubereiten: Mischen Sie zwei Gläser Terpentin und Wasser, 1% Salicylalkohol 200 Milliliter, rieb Babyseife etwa 20 Gramm.

Im Badezimmer, um Wasser mit einer Temperatur von nicht mehr als 37 Grad zu sammeln, zu denen maximal drei Löffel der resultierenden Zusammensetzung hinzugefügt werden.

Der Wasservorgang dauert nicht länger als 12 Minuten. Jedes Mal kann die Dauer leicht erhöht werden, was zu 30 Minuten führt.

Salbe aus Beinwellwurzel und Kiefernharz

Mit einem Fleischwolf werden 500 Gramm frischer Beinwellwurzel gehackt.

Dann werden 380 g geschmolzenes Schweinefett zugegeben und 45 Minuten unter ständigem Rühren erhitzt. Danach 300 ml medizinischen Alkohol einfüllen und zum Erstarren abkühlen.

Nach vier Stunden muss die Mischung erneut geschmolzen und durch einen Filter geführt werden. Gießen Sie die Salbe in ein Glas und lagern Sie sie im Kühlschrank.

Eine großzügige Salbenschicht wird auf die betroffene Lendenregion aufgetragen. Als nächstes wird es mit Zellophan umwickelt und mit einer warmen Wolldecke umwickelt, die sich gut warm hält.

Die Salbe sollte mindestens 45 Minuten lang aufbewahrt werden, während der Rücken entspannt werden sollte. Sie können für die ganze Nacht gehen, nur zusätzlich in eine Decke wickeln.

Ton von Zwischenwirbelbruch

Die Behandlung der intervertebralen Lumbalhernie sollte von wärmenden Kompressen begleitet werden.

Roter Ton ist dafür bestens geeignet, aus dem ein Kuchen hergestellt und auf etwa 40 Grad erhitzt wird. Weiter ist es notwendig, in Gaze zu wickeln und an den wunden Punkt zu befestigen.

Außerdem müssen Sie Plastikfolie verwenden, die den Ton schließt.

Die Kompresse sollte richtig fixiert und verlassen werden, bis der Kuchen vollständig zerbröckelt. Nicht nur Patienten, sondern auch Ärzte reagieren positiv auf dieses Verfahren.

Es sollte beachtet werden, dass Folk-Methoden nicht immer erlaubt sind. Zum Beispiel ist es während der Exazerbationszeit verboten, verschiedene populäre Rezepte zu verwenden, um Entzündungen zu behandeln.

Nicht-traditionelle Methoden können bei der Genesung helfen, aber meistens sind sie im Anfangsstadium oder in Kombination mit Medikamenten wirksam.

Wirbelsäulenhernie Behandlung mit Volksmedizin

Wenn die ersten Symptome einer Zwischenwirbelhernie auftreten, ist es notwendig, sofort, ohne auf den akuten Schmerz zu warten, einem Spezialisten zu erscheinen. In 90% der Fälle sind keine chirurgischen Eingriffe erforderlich. Der Arzt kann die Behandlung von Zwischenwirbelbruch zu Hause empfehlen.

Es gibt viele Möglichkeiten, die Krankheit ohne Operation loszuwerden. Die Behandlung von Wirbelkörperbrüchen zu Hause ist eine erschwingliche Lösung für alle. Alle Inhaltsstoffe für Tinkturen, Salben und Kompressen können günstig in Apotheken und Handelsketten gekauft werden, und Sie können sinnvolle Übungen durchführen, ohne Ihren Fernseher oder Ihren Lieblingsplatz zu verlassen.

Wie erscheint ein Bruch?

Intervertebral Hernie oder Bandscheibenvorfall - die Verlagerung des Pulpakerns der Bandscheibe mit einem Bruch des Faserringes. Der Hauptfaktor, der auf das Vorhandensein der Krankheit hindeutet, sind Rückenschmerzen beim Drehen des Körpers und Vorbeugen.

Aber es gibt ein paar weitere Symptome, die eine Hernien-Diagnose bestätigen:

  • Geschwächte Muskeln reagieren immer dann, wenn das Gewicht durch Rückenschmerzen erhöht wird;
  • Schlaffheit oder Hypertonus der Muskeln - es ist schwierig für eine Person zu hocken, die Treppe hinauf und hinunter zu steigen;
  • Von der Seite, wo die Verletzung aufgetreten ist, ändert sich die Empfindlichkeit der Beine. Die Temperatur eines Beines wird sich von der Temperatur des anderen unterscheiden, Taubheit der Finger der unteren Gliedmaßen ist ebenfalls möglich;
  • Es ist schwierig für den Patienten, mit einer geraden Haltung zu sitzen, und wenn Sie die Position des Körpers ändern, erscheint Unbehagen.

Wenn eine Hernie an der Spitze der Wirbelsäule auftritt, strahlt Schmerz in die Schulter und den Arm, Kopfschmerzen können auftreten und der Blutdruck steigt. Bei einer Hernie der Thoraxregion werden die schmerzhaften Empfindungen auf Brust und Rücken übertragen. Bei einer Hernie der Lendenwirbelsäule sind die unteren Extremitäten betroffen, der Schmerz wirkt sich auf den unteren Rückenbereich aus, sie kann die Muskeln der hinteren Oberschenkel- und Gesäßbacken beeinträchtigen und sie betäuben.

Hausbehandlung

Für eine Hernie der Wirbelsäule ist es sinnvoll, nur komplexe Methoden des Umgangs mit der Krankheit anzuwenden. Die häufigste Behandlung von Wirbelkörperbrüchen zu Hause ist Medikamente, Volksmedizin, Massagen und spezielle Gymnastik.

Die Behandlung von Hernien der Wirbelsäule mit Volksmedizin ist erlaubt, aber nur in Form einer zusätzlichen Therapie, gekoppelt mit traditionellen medizinischen Methoden.

Wenn die ersten Anzeichen der Krankheit auftreten, ist das erste, was getan werden muss, um den Patienten Ruhe zu bieten. Eine Person muss eine Liegeposition einnehmen, um die Krankheitssymptome zu lindern. Dann können Sie die Behandlung von Bandscheibenvorfällen mit Methoden beginnen, die Ihre Rückenmuskulatur entspannen und Schmerzen lindern können. In der Volksmedizin gibt es eine große Vielfalt an Rezepten, die die Krankheit wirksam bekämpft, die häufigsten zu berücksichtigen.

Pferdefett

Auf einem 15,5 cm dicken Polyethylenstreifen mit dünnen Spänen in einer Schicht passen wir das Pferdeöl an. Bedecken Sie das Fett mit Gaze und wenden Sie die resultierende Kompresse auf den betroffenen Bereich des Rückens an. Dieses Werkzeug sollte zwei Tage lang auf der Wirbelsäule überlagert werden. Fixieren Sie das Polyethylen mit einem Gips und wickeln Sie einen Wollschal ein.

Wärmende Massage

Die Behandlung zu Hause ist einfach und kostengünstig mit Kampferöl durchzuführen. Es ist notwendig, den betroffenen Bereich der Wirbelsäule mit ätherischem Öl zu schmieren und dann ein mit heißer Milch getränktes Handtuch darauf aufzutragen. Die Kompresse sollte für ein paar Stunden auf dem Rücken des Patienten bleiben, dann sollte die Wirbelsäule qualitativ massiert werden, beginnend von der gesunden Seite bis zum Bruchbereich. Es ist ratsam, dieses Verfahren vor dem Zubettgehen zu machen und es mit heißem Diaphoree-Tee und einer Aspirintablette zu ergänzen.

Medizinischer Ton

Wie man einen Bruch mit Lehm kuriert? Sehr leicht - dieses Sedimentgestein ist berühmt für seine Eigenschaft, all die negative Energie zu absorbieren. Übrigens ist es aus diesen Gründen, dass die gleiche Portion Ton beim zweiten Mal nicht verwendet wird - es sollte weggeworfen werden. Ein Esslöffel weißer oder roter Ton vermischt mit 50 Gramm zerstoßenen Kalanchoe-Blättern. Vor dem Schlafengehen einen Kuchen aus der resultierenden Mischung formen, auf den betroffenen Wirbel legen und für ca. 3 Stunden halten. Wenn die Prozedur 7-10 Tage lang regelmäßig wiederholt wird, verschwinden die Schmerzsymptome und die frühere Beweglichkeit kehrt in die Wirbelregion zurück.

Ziegelstein

Es mag seltsam klingen, aber Baumaterialien wie roter Ziegelstein oder roter alter Ziegelstein können eine Zwischenwirbelhernie heilen. Es ist notwendig, das Material in Pulver zu zerkleinern - Sie brauchen etwa 1 Esslöffel. Fügen Sie 1 Eiweiß, ½ Tasse Weißwein und 1 Teelöffel weißen Weihrauch (Holzharz) zu Ziegelmehl hinzu. Alle Zutaten verrühren, bis sich eine homogene Masse bildet. Die resultierende Mischung wird als eine Kompresse auf dem schmerzenden Bereich der Wirbelsäule verwendet, um die Behandlung bis zur vollständigen Genesung täglich fortzusetzen.

Die heilenden Eigenschaften von Honig

Die Zwischenwirbelhernie kann mit einer Reihe von Massagen behandelt werden, die mit einer selbstgemachten Salbe durchgeführt werden: 250 Gramm natürlicher Honig, 2 Tabletten Mumie und ein kleiner Tropfen Wasser. Zu Beginn des Verfahrens wird Tannenöl auf den Bereich der Protrusion der erkrankten Bandscheibe aufgetragen, gefolgt von einer hausgemachten Honigsalbe. Im Laufe von 5-7 Minuten ist es notwendig, Massagestreiche auf der Wirbelsäule durchzuführen, dann die Rückseite des Medikaments abzuwischen und warm anzuziehen.

Meerrettichkompresse

Reiben Sie den geriebenen Meerrettich auf und mischen Sie ihn mit etwas kaltgepresstem Öl. Der resultierende Brei wird auf den wunden Punkt eingestellt und hält für 20-30 Minuten und bedeckt seinen Rücken mit Frischhaltefolie und einem Taschentuch. Ein ähnlicher Effekt wird von schwarzem Rettich beobachtet, nur die Haltezeit der Kompresse erhöht sich dann um 15-20 Minuten.

"Brennende Mischung"

Von der Wirbelhernie hilft eine nach folgender Rezeptur zubereitete Kompresse: 30 Gramm fein zerkleinerten Knoblauch mit 50 Milliliter Wodka mischen und eine Woche lang an einem kühlen, sonnengeschützten Platz stehen lassen. Legen Sie den infundierten Brei auf den schmerzenden Bereich der Wirbelsäule, wickeln Sie ihn mit Gaze, einem warmen Schal, und fixieren Sie das Polyethylen auf der Oberseite, um einen Saunaeffekt zu schaffen. Nach 40-50 Minuten muss die Kompresse entfernt und die Haut mit einem trockenen Tuch abgewischt werden. Dieser Vorgang muss alle zwei Wochen im Wechsel mit Terpentinbädern wiederholt werden.

Balneologische Methode

Treat Hernia Folk Rechtsmittel kann ganz nett und finanziell nicht teuer sein. Effektive entspannende Behandlungen umfassen Terpentinbäder. Wie man eine Rückenmarkshernie mit Terpentinemulsion behandelt, sollte mit dem Arzt geklärt werden, da die Methode viele Kontraindikationen hat.

Bei der Rehabilitationstherapie werden abwechselnd weiße und gelbe Terpentinbäder verwendet. Ihre Empfangszeit wird empfohlen, um von 5 Minuten zu beginnen, allmählich zu 20-25 Minuten zu bringen. Der Kurs dauert einen Monat, aber nach 7-10 Tagen bemerken die Patienten eine signifikante Verbesserung des Zustandes.

Die traditionelle Methode der Terpentin-Bad zu Hause vorbereitet: Mischen Sie 250 Gramm Terpentin, 100 Gramm Wodka und zuvor geschnittene Seifenlösung (10 Gramm geriebener Baby-Seife wird mit 250 Milliliter heißem Wasser gegossen). In dem vorbereiteten Bad mit einer Wassertemperatur von 37 Grad ist es notwendig, nur 80-100 Gramm der erhaltenen Rohmaterialien hinzuzufügen.

Beruhigende Tees

Behandlung von Intervertebral Hernie Volksmedizin begrüßt die Aufnahme von Tinkturen und Dekokten in:

  • Bran Abkochung wird wie folgt vorbereitet: 1 Esslöffel Kleie wird bei schwacher Hitze für 30 Minuten in 0,5 Liter Wasser gekocht. Trinken wird in Form von Wärme 3 mal am Tag in kleinen Portionen verbraucht.
  • Tinktur aus Wildrose und Kamille Apotheke wird in 10 Minuten in einem Wasserbad mit einer gleichen Menge an Zutaten zubereitet. Danach kühlt, filtriert und verbraucht die Infusion ½ Tasse vor den Mahlzeiten.
  • Eine Abkochung von Hopfenzapfen, gebraut im Verhältnis von 2 Esslöffel zu 0,5 Liter Wasser. Teilen Sie das Getränk in 6 Portionen und trinken Sie in zwei Tagen.
  • Thymian: 1 Esslöffel getrocknete Kräuter in einem Glas kochendem Wasser. Es wird ähnlich wie Hopfenbrühe verwendet.
  • Kupfertinktur ist ein effektiver Weg, um die Krankheit loszuwerden, aber der Verlauf der Therapie ist ziemlich lang. 300 Gramm Pflanzen sollten in ein Litergefäß gegeben und Wodka gegossen werden. Nach 20 Tagen ist die Medizin fertig. Es wird dreimal täglich eingenommen, trotz der Verbesserung der Gesundheit, wird es notwendig sein, den Kurs genau einen Monat später zu wiederholen.

In ein oder zwei Sitzungen der Behandlung einer Wirbelhernie von einer Krankheit nicht loszuwerden, ist dies ein langer Prozess der Wiederherstellung der Arbeit der Wirbelsäule. Der Patient muss geduldig sein und alle Empfehlungen befolgen, die der behandelnde Arzt angibt.

Wenn eine Intervertebralhernie diagnostiziert wird, reicht die Behandlung mit Volksheilmitteln nicht aus. Damit sich der Zustand des Patienten reibungslos verbessert, ist es notwendig, den medizinisch-gymnastischen Komplex in die To-Do-Liste für die tägliche Durchführung zu bringen. Präventive Übungen sollten regelmäßig als Morgen- oder Abendübungen durchgeführt werden.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass traditionelle Behandlungsmethoden keinen gesundheitlichen Schaden anrichten können und eine falsche Gymnastik nicht möglich ist. Bevor Sie zu den therapeutischen Methoden der Behandlung der Wirbelsäule zu Hause übergehen, konsultieren Sie deshalb Ihren Arzt und bitten Sie ihn, eine angepasste Bewegungstherapie für Sie zu erstellen.

Macht

In einigen Fällen kommt es aufgrund von Übergewicht zu einer Hernie der Wirbelsäule. Übergewicht verursacht eine starke Belastung der Wirbelsäule und verursacht dadurch eine Kompression der Bandscheibe. In diesem Fall beginnt die Behandlung der Krankheit mit der Formulierung einer richtigen Diät mit einem Kaloriendefizit, was eine Vorliebe für Nahrungsmittel mit hohem Proteingehalt und komplexen Kohlenhydraten darstellt.

Prävention

Jede Krankheit ist leichter zu verhindern als sie zu bekämpfen. Um Fragen zur Behandlung von Wirbelhernien zu vermeiden, müssen daher vorbeugende Maßnahmen ergriffen werden. Sie sind auch für diejenigen empfohlen, die es geschafft haben, eine Hernie zu heilen, und es gibt keine Lust auf wiederholte Rückfälle.

  • Siehe auch: Massage für Hernien der Halswirbelsäule.

Die beste Prävention ist:

  • Regelmäßige Pausen und leichte Aufwärmübungen beim Sitzen im Büro;
  • Systematische Reflex-Haltungskontrolle, vorzugsweise ab der Kindheit erworben;
  • Ein aktiver Lebensstil mit den obligatorischen Morgengymnastik und regelmäßige körperliche Aktivität, die für eine Person durchführbar ist.
  • Bequemer Ort zum Schlafen und Ausruhen. Um dies zu tun, ist es wünschenswert, eine orthopädische Matratze zu bekommen;

Denken Sie daran, dass bei Verdacht auf eine Wirbelhernie eine Behandlung mit Volksmedizin nur nach Rücksprache mit einem erfahrenen Spezialisten eingeleitet werden kann, der eine genaue Diagnose stellen wird.

Kreisscheibenprotrusion, was ist das?

Was ist ein Foraminushernie?

Was ist der Unterschied zwischen Protrusion und Bandscheibenvorfall?

Endoskopische spinale Hernienentfernung

Behandlung von Wirbelsäulenhernie ohne Chirurgie Volksheilmittel

Die Zwischenwirbelhernie ist eine Verletzung des Bewegungsapparates, die von einer Veränderung der Struktur des Anulus und der Bandscheibenverlagerung begleitet wird. Die Krankheit ist unangenehm und gefährlich, aber vollständig behandelbar. Darüber hinaus ist eine Operation nicht immer erforderlich, denn mit rechtzeitiger Behandlung der Zeichen einer Hernie können Sie mit konservativen Methoden loswerden. Das ist eine Hernie der Wirbelsäule, Behandlung ohne Operation mit Volksmedizin und Prävention wird in diesem Artikel diskutiert werden.

Ursachen des pathologischen Zustandes

Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, müssen Sie den verursachenden Faktor bestimmen, der die Krankheit ausgelöst hat. Die häufigsten Ursachen sind:

  • erhöhte Belastung der Wirbelsäule (Gewichtheben, ungenaues Tragen der Ladung oder falsche Verteilung);

Aber es gibt zusätzliche Risikofaktoren, die die Wahrscheinlichkeit einer Rückenmarkshernie erhöhen. In der Regel erscheint die Krankheit unter dem Einfluss der folgenden Faktoren:

  • Übergewicht, bei dem die Belastung der Wirbelsäule deutlich ansteigt;
  • das Vorhandensein von schlechten Angewohnheiten, insbesondere Rauchen. Es ist kein Geheimnis, dass die Gewebe des Faserringes unter dem Einfluss von Sauerstoffmangel im Blut allmählich zerstört werden, so dass Raucher oft auf eine Zwischenwirbelhernie treffen;

Hinweis! Zwischenwirbel Hernie ist am häufigsten von Männern betroffen, die mit ihrem Lebensstil (harte Arbeit, Gewichtheben in der Turnhalle, etc.) verbunden ist. Wenn Sie ein pathologisches Risiko haben, müssen Sie so bald wie möglich vorbeugende Maßnahmen ergreifen. In diesem Fall kann die Hernie auch ohne chirurgischen Eingriff geheilt werden.

Charakteristische Symptome

Wenn eine Zwischenwirbel Hernie erscheint, erlebt der Patient in der Regel die folgenden Symptome:

  • Schmerz im Rücken;

Wenn eine Hernie in der Brustgegend auftritt, erlebt der Patient weniger Symptome. Oft, diese Schmerzen im Brustbein und die Entwicklung der Skoliose (Krümmung der Wirbelsäule). Damit eine Hernie nicht in ein schwereres Stadium gerät, ist es bei ihren ersten Manifestationen notwendig, sofort einen Arzt aufzusuchen. Der Spezialist führt eine diagnostische Untersuchung durch, nach der ein therapeutischer Kurs verordnet wird.

Merkmale der Behandlung

Bei der Verschreibung einer Behandlung muss sich der Arzt auf verschiedene Faktoren verlassen, zum Beispiel die Schwere der Erkrankung, den Zustand des Patienten, das Vorhandensein von Anomalien in der Entwicklung des Skelettsystems usw.

Aber es gibt ein Standard-Behandlungsschema, wenn die ersten Symptome der Krankheit sich manifestieren:

  • Dem Patienten wird Bettruhe zugewiesen. Er sollte jedoch körperliche Anstrengung vermeiden;
  • wärmende und kalte Temperaturen werden verwendet, um die Symptome der Krankheit zu lindern;
  • Nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente werden dem Patienten ebenfalls verschrieben;
  • In seltenen Fällen werden Steroide verwendet, um Entzündungen zu lindern, aber sie sind nicht in der Lage, den Entzündungsprozess in der Nähe der Nervenenden zu beseitigen;
  • Schmerzmittel werden für Hernien der Wirbelsäule verwendet, um Schmerzen zu beseitigen;

Hinweis! Die Dauer eines konservativen Behandlungsverlaufs kann in der Regel 2 bis 3 Monate betragen. Wenn während dieser Zeit keine positiven Veränderungen beobachtet werden, sind die Ärzte gezwungen, zu einem chirurgischen Eingriff zu greifen.

Die Verwendung von nicht-chirurgischen Methoden

Um maximale Ergebnisse ohne Operation zu erzielen, erfordert die Behandlung von Zwischenwirbelbruch einen integrierten Ansatz. Therapeutische Gymnastik, Massage, Physiotherapie und traditionelle Medizin sind wirksam. Wenn bei der medikamentösen Behandlung alles klar ist (die Verwendung von pharmazeutischen Präparaten wurde früher erwähnt), dann sollten andere nicht-chirurgische Behandlungsmethoden detaillierter betrachtet werden.

Physische Übungen

In fast allen klinischen Fällen wird dem Patienten ein allgemeiner Verlauf der Bewegungstherapie verordnet, aber wenn nötig, kann der Arzt Anpassungen vornehmen. Die erste Übung sollte für alle gleich sein. Es ist sehr einfach, legen Sie einfach Ihren Rücken auf den Boden und beugen Sie die Beine an den Knien, straffen Sie stark die Bauchmuskeln. Dann entspanne sie langsam. Regelmäßige Ausführung dieser Übung stärkt das Muskelkorsett und damit auch die Wirbelsäule.

Wenn Sie Zweifel an der Behandlung von Bandscheibenvorfällen mit Hilfe von Gymnastik haben - wenden Sie sich an einen Spezialisten, das heißt an einen Physiotherapeuten. Er wird zeigen, wie man diese oder jene Übung richtig durchführt, mögliche Fehler während der Bewegung anzeigt und auch neue Elemente der Bewegungstherapie empfiehlt. Die folgende Übung sieht so aus: Legen Sie sich auf den Rücken, legen Sie Ihre Handflächen auf den Boden und versuchen Sie, Ihr Becken hochzuziehen. An der Spitze müssen Sie Ihren Körper für 5-10 Sekunden reparieren und dann sanft absteigen. Führen Sie diese Übung mindestens 5 Mal durch und erhöhen Sie dann die Anzahl der Wiederholungen schrittweise auf 10. Mit der täglichen Ausführung können Sie eine Hernie der Wirbelsäule ohne Operation heilen.

Für die nächste Übung müssen Sie auf einem Stuhl sitzen und Ihren Rücken strecken. Drehen Sie Ihren Kopf langsam nach links und rechts und beugen Sie dabei die Wirbelsäule im Nacken. Es wird empfohlen, diese Übung 8 bis 15 Mal durchzuführen. Bewegungstherapie verbessert die Durchblutung in den betroffenen Bereichen, was den Heilungsprozess erheblich beschleunigt.

Volksheilmittel

In der Volksmedizin gibt es viele Rezepte, die erfolgreich bei der Behandlung von Zwischenwirbelbruch eingesetzt werden. Dies sind hauptsächlich Öle, Abkochungen, Kompressen und andere Verbindungen mit ähnlichen therapeutischen Eigenschaften. Aber trotz ihrer Unbedenklichkeit müssen Sie vor der Anwendung der traditionellen Medizin die individuellen Eigenschaften Ihres Körpers berücksichtigen, so dass Sie nicht ohne ärztliche Kontrolle auskommen können. Im Folgenden finden Sie die gebräuchlichsten Werkzeuge.

Tabelle Traditionelle Methoden der Behandlung von Rückenmarkshernien.

Behandlung von Wirbelsäulenhernie ohne Chirurgie Volksheilmittel

Eine Zwischenwirbelhernie wird als eine ziemlich häufige Erkrankung angesehen, die eine ernsthafte Behandlung erfordert. Die fortgeschrittenen Stadien der Krankheit erfordern eine Operation. In einem frühen Krankheitsstadium reicht jedoch meist eine konservative Therapie aus. In solchen Situationen ist es zulässig, die Behandlung von Hernien der Wirbelsäule ohne Operation durchzuführen.

Kompressen und Reiben

Um einen Hernie ohne Operation zu bewältigen, können Sie solche Werkzeuge für den lokalen Gebrauch verwenden:

  1. Wenn die Lendenwirbelsäule betroffen ist, ist es notwendig, 300 g Knoblauch zu nehmen, es mit einem Fleischwolf zu hacken und 200 ml Wodka zu injizieren. Mischen Sie die Mischung an einem dunklen Ort für 10 Tage. Die resultierende Tinktur kann als eine Kompresse verwendet werden. Um dies zu tun, kann es den Stoff befeuchten und an der betroffenen Stelle befestigen, wickeln Sie oben auf die Folie und einen Schal.
    Eine Stunde später kann die Kompresse entfernt und die Haut mit einer Serviette benetzt werden. Das Verfahren wird jeden zweiten Tag während der Woche durchgeführt. Wenn die Symptome nicht verschwinden, sollte der Therapieverlauf wiederholt werden.
  2. Mit der Niederlage der zervikalen nützlichen Kompresse von Kalanchoe. Vom Blatt der Pflanze müssen Sie den Film entfernen und es an den erkrankten Bereich befestigen. Befestigen Sie Patch und Stoff oben. Die Kompresse sollte täglich in der Nacht durchgeführt werden. Das Verfahren wird durchgeführt, bis die Hernie vollständig verschwunden ist.
  3. Mit der Niederlage der Thorax kann Salbe vorbereitet werden. Um dies zu tun, benötigen Sie Beinwellmedizin - 500 g, Kiefernsaft - 600 g und Speckfett - 300 g. Beinwell wird mit einem Fleischwolf zerkleinert und mit geschmolzenem Fett vermischt. Die resultierende Zusammensetzung sollte 40 Minuten gekocht werden.
    Dann fügen Sie geschmolzenes Gummi hinzu und kochen für weitere 10 Minuten bei schwacher Hitze. Nach dem Aushärten der Beinwellsalbe, wenden Sie es auf den Rücken 2 Mal pro Tag reiben. Die Therapie sollte einen Monat lang fortgesetzt werden.
  4. Pferdefett ist ein gutes Mittel gegen die Zwischenwirbelhernie. Zur Herstellung einer wärmenden Kompresse sollten die Rohmaterialien fein geschnitten und auf den erkrankten Bereich aufgetragen werden. Befestigen Sie ein Polyethylen-Top und binden Sie einen Wollschal. Compress ist es wert, den Tag zu behalten.
    Anstelle von Pferdefett können Sie Dachs oder Hundefett verwenden. Die Symptome der Krankheit klingen nach einigen Stunden ab, aber die Kompresse sollte 10 Tage hintereinander verwendet werden.
  5. Die Verwendung von Honig und Mumie gilt als ein sehr effektives Werkzeug für die Zwischenwirbelhernie. Zuerst wird empfohlen, den Rücken mit Öl zu reiben, dann behandeln Sie die betroffene Stelle mit einer Mischung aus 1 g Mumie, 100 g Honig und einer kleinen Menge Wasser - 1 TL.
    Die Zusammensetzung muss gut in die Haut eingerieben werden - es wird empfohlen, dies für 7-8 Minuten zu tun. Es wird empfohlen, die Rückseite zu wickeln. Das Reiben erfolgt jeden Tag, bis die Symptome der Krankheit vollständig verschwinden.
  6. Roter Ton hilft bei der Behandlung von Zwischenwirbelhernien. Aus diesem Produkt und Wasser sollte man einen kleinen Kuchen machen, mit Gaze einwickeln und erhitzen. Die Temperatur sollte nicht höher als 37-38 Grad sein. Der resultierende Kuchen wird auf den betroffenen Bereich aufgetragen und mit Folie und Tuch fixiert. Nach dem Trocknen kann der Ton entfernt werden.
  7. Um Erkrankungen der Wirbelsäule erfolgreich zu behandeln, können Sie nützliche Kräuter verwenden. Zum Beispiel, Tinktur, die Sabelnik und Alant enthält, ist perfekt für das Schleifen der betroffenen Bereich. Für die Herstellung einer nützlichen Mischung müssen Sie die Wurzeln von Sabelnik und Alant sowie Kleegras - je 100 g - in die gleichen Teile einrühren und 150 g Schierlingssamen nehmen. Die resultierende Zusammensetzung gießt 1 Liter Wodka und lässt 21 Tage stehen.
    Das Medikament wird mit dem betroffenen Bereich behandelt. Dies sollte zweimal täglich erfolgen. Verwenden Sie nach dem Mahlen eine entzündungshemmende Salbe. Das Verfahren wird täglich durchgeführt, bis die Symptome der Hernie verschwinden.

Brühen und Infusionen für den internen Gebrauch

Die Behandlung von Hernien mit traditionellen Methoden ohne Operation beinhaltet die Verwendung von Abkochungen und Infusionen für den internen Gebrauch:

  1. Um die Anfälle der Krankheit zu beseitigen, wenden Sie die Infusion von Nivyanika gewöhnlich an. Nehmen Sie dazu einen Esslöffel Rohstoffe und fügen Sie ein Glas kochendes Wasser hinzu. 4 Stunden einwirken lassen und dann filtrieren. Nehmen Sie 5 mal am Tag für 2 große Löffel. Dies wird für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten empfohlen.
  2. Ein wirksames Mittel gegen Zwischenwirbel ist eine Abkochung aus Espenrinde. Füge 250 ml Wasser zu dem Rohmaterial hinzu und koche für eine Stunde. Trinken Sie 5 mal am Tag für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Einzelausgabe - 2 große Löffel.
  3. Es ist nützlich, die Infusion zu akzeptieren, die aus fadenartig promolnik vorbereitet ist. Ein paar Löffel Rohmaterialien sollten 500 ml kochendes Wasser gegossen werden und 2 Stunden stehen lassen. Trinken Sie 4 mal am Tag für ein halbes Glas.
  4. Ein nützliches Werkzeug ist Tinktur aus Kiefernknospen. Rohmaterialien sollten mit einem Mixer zerkleinert werden, in ein Drei-Liter-Glas gegeben werden und ein Glas Zucker geben. Wenn die Knospen braun werden, kann das Mittel verwendet werden. Es wird empfohlen, es vor dem Essen in einem kleinen Löffel zu trinken.
  5. Ein sehr nützliches Werkzeug ist die Tinktur aus der Wurzel von Sabelnik. Um es zu machen, müssen Sie 300 g der Wurzel hacken, in einen Behälter geben und Wodka hinzufügen. Mittel müssen 3 Wochen bestehen, und es besser an einem dunklen Ort machen.
    Gefilterte Zusammensetzung wird oral eingenommen. Dies sollte an einem großen Löffel mindestens 3 Mal pro Tag während des Monats erfolgen. Dann für 30 Tage ist nötig es die Pause zu machen, nach der wieder die Therapie fortzusetzen.

Heilbäder

Um Hernien zu behandeln, ist es sehr nützlich, ein therapeutisches Bad mit Tinktur aus Leinsamen zu nehmen. Um dies zu tun, müssen 0,5 kg Samen 3 Liter heißes Wasser gießen und 2-3 Stunden ruhen lassen. Die resultierende Zusammensetzung wird in ein Bad gegossen, das etwa 30 Minuten lang verwendet werden sollte.

Wie behandelt man Zwischenwirbel mit Hilfe von Volksmethoden

Die Behandlung von Volksheilmitteln bei Hernien der Lendenwirbelsäule ist eine Hilfsmethode, um den Zustand in der Remissionsphase zu verbessern oder die Rehabilitation nach der Operation zu beschleunigen. Eine solche Therapie kann eine medizinische oder physiotherapeutische Behandlung nicht ausschließen und den Körper daher vollständig von der Wirbelpathologie heilen. Folk Heilmittel können nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt verwendet werden.

Pathomorphologie und klinische Manifestationen der Krankheit

Bandscheibenvorfall ist eine schwere Komplikation der Wirbelsäule Osteochondrose. Ursache der Pathologie können Traumata, altersbedingte degenerative Veränderungen, hohe körperliche Anstrengungen, plötzliche Bewegungen sein.

Die Wirbelsäule besteht aus Knochenelementen - Wirbel, die durch Bandscheiben und Bänder miteinander verbunden sind. Wenn die Integrität der Wirbel beeinträchtigt ist oder die Bänder und Muskeln, die die Wirbelsäule stützen, geschwächt sind, wird übermäßiger Druck auf die Bandscheibe durch den Wirbelkörper ausgeübt. Dadurch wird der Ring aus fibrösem Gewebe zerstört und der Zellkern nach außen "herausgequetscht". Wenn die Hernie der Wirbelsäule zugewandt ist, übt sie Druck auf das Rückenmark aus.

Bei einer Deformierung des Spinalgelenks mit einer Protrusion werden die Nervenwurzeln und die Dura mater des Rückenmarks komprimiert, was die charakteristischen pathologischen Symptome verursacht. Ihre Manifestationen hängen von der Lokalisation der Hernie und dem Stadium der Erkrankung ab, mit der gleichen Häufigkeit bei Männern und Frauen. Mit dem Auftreten einer Protrusion in der lumbosakralen Region (l5-s1, die häufigste Pathologie) fühlt der Patient:

  • Rückenschmerzen, Hinterbein, Gesäß;
  • Schwäche und Taubheit der Beine;
  • Verletzung der Funktionen der Beckenorgane.

Mit der Lokalisation einer Hernie im zervikalen Bereich, Symptome wie:

  • Schmerzen im Schultergürtel und in der oberen Extremität;
  • Schwindel und Bluthochdruck;
  • Taubheit der Finger.

In der Thoraxregion verursacht die Protrusion Schmerzen, die mit Herzschmerzen, Sodbrennen, verwechselt werden.

Bei der Behandlung von Bandscheibenvorfällen versuchen Ärzte konservative Methoden anzuwenden:

  • medikamentöse Therapie;
  • Physiotherapie;
  • physikalische Therapie;
  • manuelle Therapie
  • Korrektur des Lebensstils (Reduzierung der überschüssigen Masse durch Hunger).

Nur im Falle der Unwirksamkeit dieser Techniken und der Entwicklung von schwerwiegenden Folgen wird chirurgische Behandlung ernannt.

Traditionelle Methoden der Behandlung der Krankheit

Pathologie der Krankheit erfordert eine professionelle Herangehensweise an die Behandlung. Selbstmedikation kann zur Zerstörung der Wirbel, Rückenmarksverletzung, Lähmung führen. Daher sollte die Behandlung von Zwischenwirbelhernien mit Volksheilmitteln ausschließlich mit Zustimmung des Arztes und nach Studien, die das Ausmaß des Schadens feststellen, durchgeführt werden.

Die Hauptsparmethode zur Behandlung von Wirbelhernien zu Hause ist die Kräutermedizin. Externe Methoden umfassen heiße und kalte Anwendungen, sanfte Massage, Apitherapie. Um die Muskulatur zu stärken und das Zusammendrücken von Nervenenden zu erleichtern, müssen spezielle Übungen verwendet werden.

Phytotherapie der Bandscheibenpathologie

Die Zwischenwirbelhernie erfordert eine komplexe Behandlung mit verschiedenen Volksheilmitteln. Bei der Wahl der wirksamen Mittel müssen Sie sich zunächst auf Heilpflanzen konzentrieren, die eine solche Wirkung haben:

  • Schmerzmittel;
  • entzündungshemmend;
  • Beruhigungsmittel;
  • Regulierung des Mineralstoffwechsels;
  • verbessert den Blutfluss;
  • Verbesserung der Immunität.

Mit der Verschlimmerung der Pathologie wird die maximale Wirkung erreicht, wenn die Infusion der folgenden Ladungen von Heilkräutern aufgenommen wird

  1. Immortelle (Blumen), uliginose (Gras), Holz-Matte (Graswurzel), Balsam (Gras), Mädesüß (Gras), Herzgespann (Kraut), Schachtelhalm (Kraut), Beinwell (root), Zypern (Blätter) Rüben (Gras), Kartoffeln und Rettich (Knollen), Klette (Stacheln).
  2. Letter (Gras), Schwarzer Holunder (Blumen), Knöterich amphibische (Rhizom), Silberweide (Rinde), saponaria (Wurzeln, Rhizomen), Kiefer (Blumen), Panzer (Blumen), Baldrian (Rhizom) cinquefoil, Knoblauch, getrocknete Früchte

Alle Zutaten der Sammlung werden zu gleichen Teilen und in geeigneter Weise zerkleinert (in einer Kaffeemühle, in einem Fleischwolf oder in einem Mörser). Messen Sie 8 g Pulver, das 400 ml kochendes Wasser gegossen wird. Die Gerichte werden in ein Wasserbad gestellt und unter einem Deckel für 10-15 Minuten gekocht. Der Behälter wird eingewickelt oder der Inhalt in eine Thermoskanne gegossen. Bestehen Sie Brühe 1,5-2 Stunden. Flüssigkeit wird in 3-4 Dosen aufgeteilt. Trinke eine halbe Stunde nach dem Essen warm.

Gekocht nach Rezepten Brühen nehmen in der Zeit der Verschlimmerung.

Während der Remission wird die Zwischenwirbelhernie mit Brühen mit weniger Komponenten behandelt:

  1. Bedrock Sapper (Rhizom und Wurzel), Handguard Veronica (Gras), Katzenfuß (Blumenkörbe), Moltebeere (Gras), Mädesüß (Gras), Agape (Gras).
  2. Verbene (Kraut), bäuerlicher Bergsteiger (Kraut), mary rot (Kraut), Linden (Blumen), Kamille (Blumen), Bettuhr zäh (Kraut), Salbei (Kraut).

Die Komponenten werden zu gleichen Teilen gemahlen. Messen Sie 5 g Pulver ab und gießen Sie 250 ml kochendes Wasser. Bestehen Sie in einer Thermosflasche für 3 Stunden. Die gesamte Infusion ist in drei Schritte unterteilt. Nach den Mahlzeiten warm halten.

Im ersten Jahr wird die Behandlung der Zwischenwirbelhernie durch Kurse von 2 bis 2,5 Monaten ohne Unterbrechung, abwechselnd kleine Gebühren durchgeführt. Wenn nach Anwendung der Volksmethode keine Verschlimmerung auftritt, werden die Infusionen in gleich langen Kursen angewendet, wobei die Pausen zwischen 2-3 Wochen liegen. Hernie der Wirbelsäule ist gut behandelbar ohne Operation mit traditionellen Methoden, vorausgesetzt, dass pflanzliche Heilmittel regelmäßig und angemessen verwendet werden.

Anwendung und Herstellung von hausgemachten Salben

Die Anwendung von Salben beginnt mit den ersten Tagen nach Auftreten der Krankheitssymptome, nach Rücksprache mit Ihrem Arzt und Durchführung diagnostischer Studien. Intensivierung der externen Behandlung von Wirbelhernien im subakuten Zeitraum und in der Remissionsphase.

Zur Herstellung von Salben mit folgender Ausstattung:

  1. Highlander Schlange (Rhizome), Klee (Gras), Calendula (Blumen), Flachs Saat (Samen), Melisse (Blätter), Löwenzahn (Wurzel), Tanne (Nadeln), Kamille (Blumen), lila (Blätter), Schöllkraut ( Gras), Eukalyptus (Blätter).
  2. Garman (Gras), gryzhnik (Gras frisch), Silberweide (Rinde), zhabnik Field (Gras) Moss Isländisch (Thallus), Rosskastanie (Blumen), Mädesüß (Gras), Mantel (Gras), Primel (Gras), Beifuß Österreichisches (Kraut), dorniges stacheliges (Kraut), Salbei (Kraut).

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Salbe vorzubereiten:

  • Nehmen Sie alle Teile der Kollektion zu gleichen Teilen, schleifen. 20 g Pulver gießen 100 ml kochendes Wasser. Kochen Sie unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze für 5 Minuten. Schweinefleisch (oder Dachs) inneres Fett (Schweineschmalz) schmelzen, Brennen vermeiden. Durch das Mull abseihen. Nehmen Sie Schmalz und kaltgepresstes Sonnenblumenöl 75 g. Kombinieren Sie alle Zutaten, kühl. An einem dunklen, kalten Ort lagern.
  • Pflanzenpulver (30 g) gemischt mit Smalcea und weicher Butter (je 100 g). Erhitze die Mischung in einem Wasserbad für 10 Minuten unter Rühren. Bereiten Sie eine Abkochung von Leinsamen (1 TL. Samen Pulver + 50 g Wasser). Rühren, kochen für 10 Minuten, halten das Volumen. Gib die gekühlte Brühe in die Mischung. Rühren. Im Kühlschrank aufbewahren.

Die vorbereitete Salbe wird mit einer dicken Schicht auf die betroffene Stelle aufgetragen. Mit 2 Lagen Gaze abdecken und das Papier zusammendrücken, den Verband mit einem Verband oder Heftpflaster fixieren. Sie müssen die Verbände dreimal täglich wechseln. Bei der Behandlung einer Hernie der Lendenwirbelsäule wird die Salbe in den Bereich des Gesäßes und der Außenseite des Beines gerieben. Bei einer Hernie der Halswirbelsäule wird Salbe in Schulter und Arm gerieben.

Salbe wird für eine Art von Kompressen verwendet. Zur Behandlung von Hernien der Lendenwirbelsäule wird die Salbe mit einer dünnen Schicht auf das betroffene Gebiet aufgetragen, leicht gerieben und mit frischen Blättern von Flieder, Minze, Salbei oder Pfefferminze bedeckt. 1-2 Lagen Klettenblätter oder Weißkohl werden darauf gelegt. Bedecken Sie die Kompresse mit Wolle und fixieren Sie die Bandage mit einer Bandage. Compress tun in der Nacht, jeden Tag bis zum vollständigen Verschwinden des Schmerzes.

Behandlung von Wirbelsäulen Herniation zu Hause können Sie die Anwendung von Salben abzuwechseln den Rücken, Hals oder Brust-Rücken Alkohol Tinktur einzelner Pflanzen zu reiben: Tui (Triebe), Eucalyptus (Blätter), Pinienkernen (Schale), Tanne (Nadeln), Anis (Früchte) Klette und Löwenzahn (Wurzeln), Birke, Pappel (Niere), Sabelnik, Terpentin, Knoblauch, Meerrettich, etc.

Tinktur wird aus 30 g zerkleinerten pflanzlichen Rohstoffen und 300 ml 70% Alkohol oder 40% Wodka hergestellt. Bestehen Sie 2 Wochen lang ohne Zugang zu Licht bei Raumtemperatur. Die Kapazität wird periodisch erschüttert. Die Tinktur wird zweimal täglich über den schmerzhaften Ort gerieben. Die Behandlung wird fortgesetzt, bis der Schmerz vollständig gestoppt ist und bei einem Rückfall wieder aufgenommen wird.

Diese Ladungen werden verwendet, um heiße Kompressen auf dem Rücken oder der Brust zu machen. Machen Sie Ton-Anwendungen mit einem Abkochung von Heilpflanzen. Gute Wirkung haben ein Bad mit Zusatz von Kerosin.

Intervertebrale Hernientherapie mit Bienenstichen

Es ist möglich, einen Bandscheibenvorfall durch Bienenstiche zu behandeln. Diese Technik ist von der offiziellen Medizin zugelassen. Bienenstich kombiniert die Wirkung von Bienengift mit dem Akupunktureffekt auf biologisch aktive Punkte. Daher sollte die Behandlung einem professionellen Apitherapeuten anvertraut werden. Bienengift wirkt sich positiv auf das betroffene Gebiet aus und der Körper als Ganzes hilft, die Schmerzsymptome zu beseitigen:

  • Lindert Muskelkrämpfe, reduziert Schwellungen und Kompression der Wurzeln der Spinalnerven;
  • Es aktiviert die Durchblutung, wärmt, reduziert Entzündungen;
  • Hilft, die Elastizität des Knorpelgewebes wiederherzustellen, fördert trophische Prozesse;
  • Blockiert die Übertragung von Schmerzimpulsen, lindert Schmerzen;
  • Stimuliert die Produktion von entzündungshemmenden Hormonen der Nebennierenrinde.

Vor dem Eingriff einen Test auf eine allergische Reaktion durchführen. Nach der Überprüfung der Tests (Blut und Urin), wenn keine Reaktion und Kontraindikationen vorliegen, den ersten Kurs durchführen. Beginne mit dem Biss einer Biene und bringe sie langsam auf 10-20. Die Anzahl der Kurse wird vom Arzt festgelegt. In der Regel, mit dem Bruch der Lendenwirbelsäule, sind sie von 10 bis zu 20 notwendig. Das Verfahren wird ohne Verschlimmerung der Pathologie unter der Kontrolle der Labortests durchgeführt.

Bienenstiche werden nicht nur in bioaktiven Punkten durchgeführt. Ein anderer Weg ist, wenn die Lendenhernie schmerzt, dann werden die Bisse an den Stellen des maximalen Muskelkaters gehalten.

Wirkung, ähnlich wie Bienengift, hat eine Mumie.

Komplexe der Physiotherapie

Um die Wirksamkeit der Behandlung von Hernien der Wirbelsäule zu verbessern, müssen Volksmedizin mit dosierten und sorgfältig ausgewählten Übungen des Arztes kombiniert werden. Gut wirkt sich auf die Funktion des Wirbelsäulenschwimmens aus. Zu Hause werden Übungen mit improvisierten Mitteln (Stuhl, Stuhl, Eminovs Spezialbrett) durchgeführt. Ansicht, die Anzahl der Übungen nimmt den Arzt auf. Traditionelle Behandlungsmethoden sollten die Hilfe eines Facharztes nicht ausschließen.

Um therapeutische Übungen durchzuführen, müssen sie sanft, ohne plötzliche Bewegungen, mit mäßiger Intensität. Es gibt Regeln für Klassen:

  • zu Beginn der Übung, um die Wirbelsäule zu drehen, um vorsichtig zu arbeiten und scharfe Wendungen und Schmerzen zu vermeiden;
  • Aufgeben von Sprüngen, Angriffen, Joggingübungen;
  • die Last sollte allmählich ansteigen;
  • Es ist besser, das Programm während des Tages in mehrere Ansätze zu unterteilen;
  • es ist notwendig, sich regelmäßig zu engagieren, um die Gesundheit zu verfolgen.

Wählen Sie besonders sorgfältig die Übungen aus, die Sie für die Wirbelsäulenverletzung benötigen.

Ärzte empfehlen diese Reihe von Übungen zur Behandlung von Hernien der Lendenwirbelsäule:

  • Anspannen der Beine in Rückenlage bei fixierter Körperhaltung;
  • Zerreißen des Gesäßes aus der Bauchlage mit Fixierung der Haltung;
  • auf dem Rücken liegen und die Wirbelsäule verdrehen;
  • abwechselnd straffen Sie das Bein mit den Händen an der Brust und richten Sie es dann auf, usw.

Übungen werden von einer tiefen Atmung ohne Verzögerung begleitet. Nach dem Training müssen Sie sich entspannen und Atemübungen aus Yoga oder Qigong machen. Hernie der Halswirbelsäule erfordert mehrere andere Übungen.

Wie Hernie Folk-Methoden zu behandeln sind, können in Print-Publikationen oder Online-Artikel gefunden werden. Aber die Vorgehensweise bei der Wahl der Methoden muss angemessen sein, Rezepte können nicht ohne die Zustimmung des Arztes verwendet werden. Der Behandlungsansatz sollte umfassend und kontinuierlich sein und sowohl die traditionelle Behandlung als auch die Methoden der offiziellen Medizin kombinieren.

Spinal Hernie Behandlung ohne Chirurgie Volksheilmittel

✓ Artikel von einem Arzt verifiziert

Wirbelkörperbruch ist eine häufige Erkrankung, die die Lenden-, Brust-oder Halswirbelsäule beeinträchtigen kann. Der Prozess der Hernienbehandlung ist nicht schwierig, aber es braucht viel Zeit. Darüber hinaus wichtige und rechtzeitige Diagnose der Krankheit. Es ist erwähnenswert, dass viele Menschen traditionelle Medizin bevorzugen, da verschiedene Rezepte bei der Genesung helfen. Aber ist das wirklich so? Ja, viele Volksheilmittel beseitigen tatsächlich Schmerzen, aber sind sie effektiv genug, um ohne Operation auskommen zu können? Diese Frage ist komplizierter als es auf den ersten Blick scheinen mag, deshalb bedarf es einer ausführlicheren Betrachtung.

Spinal Hernie Behandlung ohne Chirurgie Volksheilmittel

Merkmale der nicht-chirurgischen Behandlung

Behandlung der Wirbelsäulenhernie

In der Tat werden fast alle Erkrankungen der Wirbelsäule fast gleich behandelt. In den letzten Jahren ist eine Vielzahl innovativer, progressiver und manchmal unerwarteter therapeutischer Methoden aufgetaucht, deren Wirksamkeit jedoch kontrovers bleibt. Sprechen wir daher über eine konservative Behandlung.

Bettruhe mit Hernie der Wirbelsäule

Die Behandlung ohne Operation erfolgt nach dem folgenden Schema: Bettruhe wird für einige Tage gewährt, dann können Sie die Aktivität moderieren und dann, wenn der Staat investiert ist, in Ihr früheres Leben zurückkehren. Da aber in den Momenten der Exazerbation der Krankheit allein das Lügen nicht ausreicht, können geeignete Mittel eingesetzt werden, um das Schmerzsyndrom zu beseitigen.

Medikamente zur Schmerzlinderung

Medikamentöse Behandlung - warum nicht?

Bei der Behandlung der beschriebenen Krankheit werden nicht-steroidale Antirheumatika (abgekürzt NSAIDs) verwendet. Diese Medikamente reduzieren Schwellungen und beseitigen entzündliche Prozesse, wodurch Schmerzen gelindert werden. Drogen können sowohl in Pillenform als auch als Injektionen verordnet werden, aber das Injizieren wird nur verschrieben, wenn der Schmerz unerträglich ist.

NSAIDs bei der Behandlung von Hernien

Zusätzlich können Analgetika verschrieben werden, hauptsächlich in Form von Blockaden. Mit anderen Worten, Injektionen werden nur in den schwierigsten Situationen angewendet.

Spinalblock bei Hernie

Das Fehlen aller in der NSAID-Gruppe enthaltenen Mittel hat jedoch zur Folge, dass sie die Funktion des Magen-Darm-Trakts beeinträchtigen. Dies ist eine Nebenwirkung von Medikamenten. Bevor Sie mit der Einnahme beginnen, sollten Sie die Vorteile und möglichen Schäden messen. Deshalb treffen viele die Entscheidung zugunsten der Volksheilmittel.

Traditionelle Medizin für die Behandlung von Hernien mit einem Minimum an Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Behandlung von Rückenmarkshernien in der traditionellen Medizin

Meinungen von Ärzten in dieser Hinsicht unterscheiden sich. Manche Leute glauben, dass Volkstherapie nicht wirklich heilt, sondern nur Schmerzen lindert und Entzündungen reduziert. Andere raten dazu, mit extremen Maßnahmen zu warten (zB mit einer Operation) und auf eine harmlosere Behandlung zurückzugreifen. Aber wir müssen uns daran erinnern, dass der Körper einer Person individuell ist, daher kann ein Bruch in jedem auf seine eigene Art und Weise fließen. Aus diesem Grund sollten Sie zuerst Ihren Arzt bezüglich unkonventioneller Behandlung konsultieren und nur dann, wenn es keine Ergebnisse bringt, einer Operation zustimmen.

Ohne einen Arzt zu konsultieren, sollten Sie nicht anfangen, Volksrezepte zu verwenden

Beachten Sie! Alle nichttraditionellen Hernienbehandlungen können in zwei Kategorien eingeteilt werden: Entzündungen und Schmerzen lindern (verschiedene Salben, Abkochungen, Infusionen usw.) und solche, die auf die Beseitigung der Ursache der Krankheit abzielen (wie therapeutische Massagen, Übungen, Gymnastik). Betrachten Sie jede der Kategorien genauer.

Rezepte für Schmerzen und Entzündungen

Rezepte der traditionellen Medizin

Es gibt einige solcher Rezepte, deshalb werden wir nur die populärsten geben.

Kompressen

Methode Nummer 1. Nicht schlecht bewiesen eine Knoblauchkompresse, für deren Vorbereitung zwei oder drei Köpfe Knoblauch und 250 ml Alkohol (obwohl Sie Wodka verwenden können) benötigen.

Knoblauch wird gepresst oder gerieben, mit Alkohol ausgeschenkt, der Behälter mit den Zutaten wird mit einem Deckel abgedeckt und für zehn Tage stehen gelassen.

Knoblauchtinktur auf Alkohol

Danach müssen Sie eine Kompresse machen: Nehmen Sie ein kleines fertiges Produkt und tragen Sie es auf die beschädigte Stelle auf. Bedecken Sie es mit einem Stück Baumwollstoff oder Gaze, die mehrmals gefaltet sind. Die Kompresse ist mit einem Gips fixiert, um die ganze Nacht zu halten, obwohl es besser ist, es für ein oder zwei Tage zu lassen.

Nach dem Entfernen der Kompresse wird die Haut mit einem trockenen Tuch abgewischt (es ist unmöglich zu benetzen). Das Verfahren sollte dreimal pro Woche durchgeführt werden.

Methode Nummer 2. Eine andere medizinische Kompresse kann aus Pferdefett hergestellt werden.

Pferdefett Anwendung

Zuerst wird das Fett gehackt oder optional mit einer Reibe gerieben (vorgefroren). Dann wird es mit einer dünnen Schicht auf ein Stück Polyethylen aufgetragen und auf die Stelle der Hernie aufgetragen. Weitere Aktionen sind die gleichen wie bei der vorherigen Methode. Übrigens, Pferdeöl kann ersetzt werden und Dachs.

Reiben

Methode Nummer 1. Die Beinwellwurzel wird trocken genommen (ca. 30 g) und mit Wodka (500 ml) gefüllt. Die Mischung wird für drei Wochen infundiert und muss die ganze Zeit täglich geschüttelt werden. Danach wird die Mischung gefiltert und an die Stelle der Hernie gerieben.

Methode Nummer 2. Propolis (10 g) wird mit gehackter amerikanischer Veilchenwurzel (etwa 200 g) vermischt und mit Alkohol gegossen. Die Mischung wird mit einem Deckel verschlossen und an einem unbeleuchteten Ort für zwei Wochen infundiert, dann gefiltert und in die betroffene Stelle gerieben.

Beachten Sie! Auch bei Wirbelhernien kann mit Honig, Gelée Royale oder Bienengift gerieben werden.

Methode Nummer 1. Hypericumblätter (vorzugsweise abseits der Verkehrswege) werden mit einem halben Liter Glas gefüllt, danach wird Pflanzenöl eingefüllt. Die Dose ist geschlossen, die Mischung wird an einem dunklen Ort für 14 Tage gezogen (es muss auch jeden Tag geschüttelt werden). Die fertige Mischung wird filtriert und an die betroffene Stelle gerieben.

Methode Nummer 2. Um die Salbe vorzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

Alles vermischt sich zu gleichen Teilen und wird mit Wodka gefüllt, danach wird es an einem schwach beleuchteten Ort für 21 Tage gezogen. Das resultierende Werkzeug wird an die Stelle der Hernie gerieben, und eine weitere Salbe wird darauf aufgetragen - mit entzündungshemmenden Eigenschaften. Danach musst du dich in eine Decke wickeln und eine Stunde lang so liegen.

Das Verfahren wird täglich wiederholt.

Methode Nummer 3. Für die Herstellung des nächsten Werkzeugs wurden Birkenblätter verwendet.

Die Blätter müssen gesammelt werden (vorzugsweise nicht zu klebrig), auf ein Tablett legen und zum Trocknen in die Sonne legen. Dann werden sie in ein Drei-Liter-Gefäß gegeben, wonach Maisöl hineingegossen wird.

Die Dose wird mit einem Deckel verschlossen und für sieben Tage gelagert, danach wird sie an einen unbeleuchteten Ort gebracht und dort für weitere zwei Wochen aufbewahrt. In regelmäßigen Abständen kann das Glas geschüttelt werden, um alle Zutaten zu mischen. Nach der erforderlichen Zeit wird die Mischung unter Verwendung von Gaze gefiltert und wird verwendet, um den wunden Punkt zu schmieren.

Brühen, Tinkturen

Methode Nummer 1. Folgende Zutaten werden benötigt:

Die Bestandteile werden in der gleichen Menge genommen, in ein Glasgefäß gegeben und mit Wodka gefüllt. Das Mittel wird für 14 Tage infundiert, danach wird es sorgfältig gefiltert und dreimal täglich in einen Teelöffel gegeben.

Methode Nummer 2. Das Drei-Liter-Glas wird mit Kiefernknospen gefüllt, die mit einem Mixer gemahlen werden, dann werden Wodka und 200 g Zucker hinzugefügt. Das Produkt wird im Kühlschrank aufbewahrt, bis die Nieren braun werden. Tinktur wird täglich eingenommen - ein Teelöffel dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

Methode Nummer 3. Die Wurzel von Sabelnik (300 g wird benötigt) wird vorsichtig zerkleinert, in ein Glas gelegt und mit Wodka gefüllt. Die Mischung wird an einem schlecht beleuchteten Ort für 21 Tage gelagert, wonach das Medium filtriert wird. Bereit Tinktur müssen Sie einen Esslöffel dreimal am Tag trinken. Der Kurs sollte einen Monat dauern, dann - nach einem Monat Pause - wiederholt es sich.

Beachten Sie! Alle diese Methoden müssen zuerst mit dem Arzt abgestimmt werden, da eine Selbstbehandlung nicht akzeptabel ist. Die oben beschriebenen Rezepte lindern Schmerzen und Entzündungen und verhindern das weitere Wachstum der Hernie. Aber wie die Praxis zeigt, kann ein größeres Ergebnis mit Hilfe von Übungen, Akupunktur und Massagen erreicht werden.

Methoden für die weitere Behandlung

Wenn der Schmerz verschwindet, glauben viele, dass die Behandlung jetzt abgeschlossen werden kann. In der Tat ist dies nicht der Fall, da alles, was früher durchgeführt wurde, darauf abzielte, den Zustand des Patienten zu erleichtern. Und jetzt können Sie mit der Hauptsache fortfahren - die sofortige Behandlung einer Hernie.

Gymnastik

Solche Gymnastik schließt mehrere wirksame Übungen ein, wir werden sie kennen lernen.

  1. Es ist notwendig, einen Stuhl zu nehmen und ein Kissen darauf zu legen, und dann dort mit einem Bauch zu liegen, so dass die Biegung des Körpers im betroffenen Bereich der Wirbelsäule liegt (offensichtlich wird diese Übung nicht für die zervikale Region funktionieren).
  2. Schwimmen ist eine großartige Möglichkeit zu heilen! Wenn Sie schwimmen, wie Sie wissen, behält die Wirbelsäule ihre normale Position bei, so dass Sie den Pool so oft wie möglich besuchen sollten, schwimmend in einem Crawl oder auf dem Rücken.
  3. Es ist notwendig, auf dem Boden zu liegen (zuerst auf der rechten, dann auf der linken Seite) und den Körper mit dem Becken nach vorne und den oberen Teil nach hinten drehen. In diesem Fall sollte unter der Stelle der Hernie Unterlage Rolle sein.

In Rückenlage drehen

Wir stehen auf allen Vieren und gehen um den Raum herum

Video - Gymnastik mit Wirbelhernie

Massage

Mit Hilfe der unten beschriebenen Massage kann der Patient operiert werden. Der Eingriff wird vor dem Schlafengehen durchgeführt.

Das betroffene Gebiet wird mit Tannenöl verrieben, wonach eine Mischung aus Mumie und Honig (1: 100) aufgetragen wird.

Mumie Mix mit Honig

Verwende Honig mit Mama

Die Massage wird mit leichten Klopfbewegungen durchgeführt und es ist wichtig, dass die Haut beim Klatschen an den Händen haftet. Wenn es Schmerzen gibt, dann nichts Schreckliches - sie müssen einfach aushalten.

Beachten Sie! Honig ist gut, weil er zusätzlich alte Schlacken aus dem Körper zieht.

Am Ende des Eingriffs wird Finalgon in die Haut gerieben, dann wird der Rücken eingewickelt und der Patient liegt im Bett.

Am nächsten Morgen sollte sich der Gesundheitszustand verbessern, aber natürlich sollten wir nicht damit aufhören. Der Kurs sollte bis zum vollständigen Verschwinden der Symptome dauern (es dauert einige Wochen bis zu einem Monat).

Gymnastik stärken

Ein paar weitere Übungen zur Stärkung von Muskelgewebe und Bändern.

  1. Der Mann liegt auf dem Rücken, beugt die Knie, hebt sich und fixiert den Beckenbereich.
  2. Auf allen Vieren stehend, hebt der Patient Bein und Arm (nur das Gegenteil, dh der linke Arm mit dem rechten Bein und umgekehrt). Diese Position sollte mindestens drei bis vier Sekunden betragen.
  3. Eine Person liegt auf seinem Bauch und hebt den oberen Teil des Körpers, so dass die untere in der gleichen Position bleibt. Sie können versuchen, gleichzeitig Ihre Beine und Arme zu heben (Übung "Boot").

In der Volksmedizin gibt es eine ungeschriebene Regel: Für Wirbelkörperhernien-Übungen ist es notwendig, so viel Zeit wie nötig zu nehmen, um Pathologie zu erwerben.

Übungen für die Halswirbelsäule

Akupunktur

Dieses Verfahren sollte nicht zu Hause durchgeführt werden, da ein qualifizierter Fachmann erforderlich ist. Daher werden wir keine Akupunkturpunkte in Betracht ziehen, sondern nur beachten, dass eine solche Behandlung, die darauf abzielt, den Stoffwechsel zu normalisieren, sehr effektiv ist. Wenn das Alter des Patienten weniger als 50 Jahre beträgt, können Sie gute Ergebnisse erzielen, aber wenn die Person älter ist, ist ein individueller Ansatz zur Lösung des Problems erforderlich.

Damit die Akupunkturbehandlung funktioniert, ist es notwendig, dass der Patient dieses Verfahren freundlich und unparteiisch behandelt.

Führen Sie in diesem Fall die folgenden Übungen nicht im Bett durch. Sie werden eine Yogamatte benötigen. Noch etwas: Wenn es Schmerzen gibt, sollte die Übung sofort aufhören.

Video - Yoga für Wirbelhernien

Als Ergebnis stellen wir fest, dass es bei der beschriebenen Erkrankung wichtig ist, in den Anfangsphasen die richtige Behandlung zu haben, aber die Hauptsache ist natürlich, die Entwicklung einer Hernie zu verhindern.